Sie wollen den besten Preis für Ihre Immobilie erzielen?

Engel & Völkers bietet Ihnen eine kostenlose und fundierte Marktwerteinschätzung durch unsere Experten. Einfach untenstehende Felder ausfüllen, damit wir Sie schnellstmöglich kontaktieren können.

 
Jetzt unseren Newsletter abonnieren – und als Erster von aktuellen Immobilienangeboten erfahren!

Entdecken Sie interessante Immobilienangebote aus unserem umfangreichen Portfolio und erfahren Sie Wissenswertes über unseren Service und die faszinierende Welt von Engel & Völkers.

Kleinraumwohnungen in der Großstadt

Immer mehr Menschen ziehen es vor, in der Stadt zu leben, sei es nun wegen der Nähe zum Arbeitsplatz oder dem breitgefächerten Freizeitangebot. Doch der anhaltende Zuzug in die Ballungszentren führt unweigerlich zu Wohnraummangel und so sehen sich viele Städter gezwungen, kreative Lösungen zu finden. Vor diesem Hintergrund verwundert es nicht, dass sogenannte Mikro-Apartments – kompakte Wohnungen mit intelligentem Design – in Metropolen wie London oder New York gerade der letzte Schrei sind. Denn diese Immobilien beweisen, dass auch in einem kleinen Zuhause weder auf Luxus noch auf Komfort verzichtet werden muss.

Kleinraumwohnungen in der GroßstadtWohnen im Mini-Format

Mikro-Apartments sind das Ergebnis mehrerer Einflussfaktoren, darunter auch der Anstieg der Immobilienpreise. Im Jahr 2014 wurde schließlich ein Preisniveau erreicht, das vielen Kaufinteressenten den Erwerb eines Eigenheims in der Stadt schlichtweg unmöglich machte, denn Häuser in London kosteten im Durchschnitt 712.000 Euro, während in Sydney und Manhattan durchschnittlich jeweils 574.200 Euro beziehungsweise 1,513 Millionen Euro aufgerufen wurden. Doch trotz wachsender Preise erfreuen sich dynamische und belebte Stadtviertel gerade bei jungen Arbeitnehmern, die vor allem die Nähe zu Bars, Restaurants und anderen Einrichtungen sowie die kurze Pendelstrecke schätzen, nach wie vor großer Beliebtheit. Um sich aber ein Objekt im Herzen der Stadt leisten zu können, ist Kompromissbereitschaft in Sachen Wohnraum gefragt.

Zweckorientiertes Bauen

Auch den Städtebauern ist dieser Trend nicht verborgen geblieben und so haben es sich Entwickler und Architekten zur Aufgabe gemacht, funktionale, attraktive Immobilien in kleinerem Maßstab zu schaffen. Ein solches Gebäude, das im Jahr 2013 einen Design-Wettbewerb für Mikro-Apartments gewann, wird derzeit im hippen Manhattaner Bezirk Kips Bay errichtet und wird Platz für 55 Wohneinheiten bieten.

Zahlreiche andere Großstädte haben das Potenzial der Kleinraumwohnung ebenfalls erkannt. In San Francisco wurde beispielsweise der Bau von 375 Apartments zu umgerechnet je circa 20 Quadratmetern genehmigt, während das auf Kompaktimmobilien spezialisierte Unternehmen „Pocket Living“ im Vereinigten Königreich bereits 200 Mini-Objekte errichtete – weitere sollen bald folgen. Ähnliche Bauprojekte finden sich auch in Berlin, Paris oder Sydney und so ist durchaus davon auszugehen, dass es sich hierbei um einen weltweiten Trend handelt.

Intelligentes Design

Zwar soll jedes der oben bereits erwähnten Kips Bay-Apartments nur etwa 25 bis 35 Quadratmeter groß sein, dennoch wird jede der Wohnungen dank eines großen Fensters und Kleinbalkons schön hell und luftig wirken. Den Bewohnern stehen neben Schlafzimmer, Wohnbereich, Küche und Bad zusätzliche Gemeinschaftsbereiche wie Dachterrasse, Lagerräume, Fitnessstudio und ein hauseigenes Café zur Verfügung. Diese Ausstattungsmerkmale sind nicht nur hochmodern, sondern unterstützen auch das Zusammengehörigkeitsgefühl innerhalb der Anlage und zählen somit zu den schlagenden Verkaufsargumenten dieses Objekttyps.

Im Inneren glänzen die Mikro-Apartments mit diversen platzsparenden Innovationen, darunter Regaltreppen, Schiebetüren, die Betten oder Ablageflächen verbergen, sowie mechanische Vorrichtungen, um den Wohnraum abends in ein Schlafzimmer zu verwandeln.

Kleines Investment

Der Kauf eines kompakten Apartments in zentraler Lage könnte sich auch aus finanzieller Sicht als kluge Entscheidung erweisen. Prognosen zufolge werden die Preise für Immobilien im Stadtkern im Verlauf der nächsten 15 Jahre nämlich weiter steigen, da in den Metropolen mit dem Zuzug weiterer 1,1 Milliarden Menschen zu rechnen ist. Somit ließe sich mit dem Erwerb eines modernen, innovativen und für junge Erstkäufer erschwinglichen Objekts in Zukunft durchaus ein beträchtlicher Gewinn erwirtschaften. Bis dahin eignen sich die Kleinraumwohnungen ganz hervorragend zur Vermietung, sei es an junge Berufstätige mit städtischem Arbeitsplatz oder an Selbstversorger-Urlauber.

Das umfassende Portfolio von Engel & Völkers bietet Ihnen viele interessante und intelligent gestaltete Mikro-Immobilien an den gefragtesten Standorten der Welt. Besuchen Sie uns ganz einfach online oder in einem unserer zahlreichen Shops, in denen wir unsere Kunden in 39 Ländern weltweit begrüßen dürfen. 

Engel & Völkers

Dubai
Nakheel Sales Center, Building 7, Al Sufouh 1
PO Box 17722 Dubai, United Arab Emirates
ORN: 16081
Telefon
+971 4 4223500

Zum Shop



Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)