Sie wollen den besten Preis für Ihre Immobilie erzielen?

Engel & Völkers bietet Ihnen eine kostenlose und fundierte Marktwerteinschätzung durch unsere Experten. Einfach untenstehende Felder ausfüllen, damit wir Sie schnellstmöglich kontaktieren können.

 
Jetzt unseren Newsletter abonnieren – und als Erster von aktuellen Immobilienangeboten erfahren!

Entdecken Sie interessante Immobilienangebote aus unserem umfangreichen Portfolio und erfahren Sie Wissenswertes über unseren Service und die faszinierende Welt von Engel & Völkers.

Lärm in der Nachbarschaft

Noise in the NeighbourhoodLärm gehört zum Alltag und auch zum Leben in der Nachbarschaft dazu. Wenn man ein harmonisches Miteinander führen möchte, so sollte man auch die Geräusche seiner Nachbarn tolerieren - ob das Klavierkonzert am Abend oder die Party der WG.  Doch zum Glück muss auch unter Nachbarn nicht alles geduldet werden! Lesen Sie unsere Tipps zum Thema Lärm in der Nachbarschaft.

Wir feiern eine Party!

Es gehört zum guten Ton, eine Party vorab bei den Nachbarn anzukündigen und sie gegebenenfalls auch mit einzuladen. Auch sollte darauf geachtet werden, dass die Partygäste sich nicht laut im Hausflur verabschieden. Vielleicht schenken Sie Ihren Nachbarn vor oder nach der Party eine Kleinigkeit? Aufmerksamkeiten wie Blumen oder Kuchen können das Verständnis füreinander verbessern. Insbesondere ab 22 Uhr ist bei jeder Party Rücksichtnahme das oberste Gebot.

Fernsehen, Musik & Co.

Bei Musik und Fernsehen gilt die Grundregel: Zimmerlautstärke! So sollte außerhalb der Wohnung die Musik kaum bis gar nicht zu hören sein. Das gleich gilt für das Musizieren zuhause: Ob Sie Klavier oder Saxophon spielen  - Achten Sie auf die Ruhezeiten zu Mittag. Am Abend sollte spätestens ab 22 Uhr Schluss mit dem heimischen Musizieren sein. Hier ist es ratsam, sich gemeinsam mit den Nachbarn auf Übungsstunden zu einigen, so dass sich alle nach dem Zeitplan richten können.

Kinderlärm

Kinder machen Lärm und das dürfen sie auch. Zwar sollte darauf geachtet werden, dass sie nicht unnötig viel Lärm verbreiten und z.B. das Fußballspielen im Hausflur unterlassen, doch generell müssen Nachbarn den Kinderlärm im Haus hinnehmen. Auch kann hier nicht auf die Nachtruhe Rücksicht genommen werden, denn Babys und Kleinkinder weinen leider häufig in der Nacht. Hier erweist es sich als sinnvoll, nach einem lauten Spielnachmittag oder einer unruhigen Nacht das Gespräch mit den Nachbarn zu suchen und so das Verhältnis zueinander zu verbessern.

Unser Tipp: Beachten Sie die Nachtruhe zwischen 22 Uhr und 6 Uhr morgens und halten Sie sich auch an Sonn-und Feiertagen an ein rücksichtsvolles Miteinander. Auch Ihr Nachbar hat ein Recht auf ein ruhiges, erholsames Wochenende.

Es ist prinzipiell einfacher, verständnisvoll mit dem Lärm von Nachbarn umzugehen, wenn man diese gut kennt. Oftmals lässt sich Lärm nicht ganz vermeiden, doch wenn man die Gepflogenheiten und den Alltag des Nachbarn kennengelernt hat, lassen sich manche Probleme vielleicht ganz harmonisch in einem Gespräch klären. Die richtige Kommunikation spielt hier eine entscheidende Rolle, um gegenseitige Rücksichtnahme für beide Parteien langfristig möglich zu machen.

 

Engel & Völkers

Dubai
Nakheel Sales Center, Building 7, Al Sufouh 1
PO Box 17722 Dubai, United Arab Emirates
ORN: 16081
Telefon
+971 4 4223500

Zum Shop



Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)