Finden Sie Ihr Wunschobjekt
Zurück

Wohnung kaufen in Graz: Der Immobilienmarkt in der steirischen Landeshauptstadt

Möchten Sie eine Wohnung in Graz kaufen? Die Steiermark, das grüne Herz Österreichs, und ihre Landeshauptstadt haben nicht nur landschaftlich, kulturell und kulinarisch viel zu bieten. In den letzten Jahren stellte sich heraus, dass sich in puncto Immobilien Graz Anlegern wie Eigennutzern hervorragende Möglichkeiten bieten. Ob es sich nun um eine kleine Anlegerwohnung oder ein modern ausgestattetes Penthouse handelt: Das Wohnung-Kaufen in Graz ist ein Investment, das sich bezahlt macht.


Die Situation am Wohnungsmarkt in Graz ist derzeit überaus günstig. Aufgrund der hervorragenden Bedingungen am Wirtschaftsstandort Steiermark wächst die Bevölkerung des zweitgrößten österreichischen Bundeslandes stetig an. Da sich im Hinblick auf Neubauprojekte Graz allmählich zu einem interessanten Hotspot für Wohnimmobilien entwickelt, lohnt es sich, den steirischen Immobilienmarkt ins Auge zu fassen. Im Folgenden erfahren Sie alles, was Sie über das Wohnung-Kaufen in Graz, die Besonderheiten des Standorts, die infrastrukturellen Rahmenbedingungen und die Kaufpreise für eine Eigentumswohnung in Graz wissen müssen.


1. Eigentumswohnung Graz: Wohnen in der steirischen Landeshauptstadt

Die grüne Steiermark sowie die Metropolregion Graz erfreuen sich wachsender Beliebtheit, wenn es um das Wohnung-Kaufen in Graz geht. Wie die kommunalen Bevölkerungsstatistiken zeigen, ist die Grazer Stadtbevölkerung seit der Jahrtausendwende sukzessive um beinahe ein Drittel angewachsen. Mittlerweile hat das gleichermaßen verträumte wie kosmopolitisch ausgerichtete Graz über 290.000 Einwohner - und das nicht ohne Grund. 


In Graz reihen sich prunkvolle Altbauwohnungen, hochwertig ausgestattete Neubauwohnungen, Penthäuser, sowie Studenten- und Singlewohnungen aneinander. Ein idyllisches Eigenheim mit mediterranem Flair lässt in Graz Umgebung und der Steiermark nicht lange auf sich warten.


Zudem ist die Landeshauptstadt im Süden Österreichs mit ihrer Top-Verkehrsanbindung ein florierender Wirtschaftsstandort und bei Touristen aus aller Welt ein gefragtes Reiseziel. Unzählige Einkaufsmöglichkeiten, Museen und kulturelle Einrichtungen sind im Zentrum der Stadt ansässig. International bekannte, steirische Betriebe sichern nicht nur Arbeitsplätze, sondern machen Graz als Wohn- und Lebensmittelpunkt umso beliebter. Der Technologiekonzern Andritz AG als Spezialist für Maschinen- und Anlagenbau sowie die AVL List GmbH als weltweit größtes unabhängiges Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und das Testen von Antriebssystemen für Pkw, sind nur zwei der unzähligen, erfolgreichen steirischen Unternehmen. Außerdem lockt die renommierte Karl-Franzens-Universität Graz und weitere Fachhochschulen Wissenschaftler sowie Studierende aus ganz Europa und darüber hinaus ins grüne Herz Österreichs. Dies führt dazu, dass man in der Regel rasch geeignete KäuferInnen sowie MieterInnen für Eigentums- oder Anlegerwohnungen in Graz findet.


2. Wohnung kaufen Graz: Der Grazer Wohnungsmarkt

Der Wohnungsmarkt in der Steiermark, in Graz sowie Graz Umgebung wird weiterhin auf sehr gutem Niveau agieren. Besonders in und um Graz werden neue Wohnprojekte den Markt positiv beeinflussen. Dies macht sich auch in der Stimmung der Steirerinnen und Steirer bemerkbar: Über 90% wohnen und leben gerne in ihrem jeweiligen Bezirk. Zu den sehr beliebten Stadtteilen von Graz zählen vor allem die Innere Stadt, St. Leonhard, Mariatrost, St. Peter und Geidorf. Doch auch auf der anderen Seite der Mur tut sich einiges: Der Bezirk Lend als aufstrebendes Künstlerviertel sowie umliegende Bezirke, in welchen großartige Neubauprojekte realisiert werden, erfreuen sich großer Beliebtheit.


Zudem sind die Kaufpreise, bezogen auf das Wohnung-Kaufen Graz, im Gegensatz zu Salzburg und Wien auch eher beständig geblieben. So lag der durchschnittliche Kaufpreis einer Eigentumswohnung in Graz Mitte 2020 je nach Fläche zwischen 3.467,38 und 3.636,00 € pro Quadratmeter. Das liegt zwar über dem steirischen, aber dennoch unter dem österreichischen Durchschnitt.


Wie bereits erwähnt, sind die Kaufpreise für Wohnungen in und um Graz, im Vergleich mit anderen Landeshauptstädten, also verhältnismäßig moderat.


In Einzelfällen sind ältere Wohnimmobilien sogar zu deutlich erschwinglicheren Quadratmeterpreisen ab rund 3000 € erhältlich.


3. Die Grazer Bezirke - eine kurze Übersicht

Im Bezirk Innere Stadt bietet das Areal um den Grazer Schlossberg sowie die Herrengasse zwar keinen zusätzlichen Baugrund, dennoch sind hier noch einige, wunderschöne Altbau- und Dachgeschosswohnungen zu erwerben. Beim Wohnung-Kaufen in Graz Innere Stadt muss man aber durchschnittlich mit einem Kaufpreis von rund 5500 € pro Quadratmeter rechnen. Ein wenig günstiger ist der Wohnungskauf in Graz St. Leonhard, dem zweiten Grazer Bezirk.. Dieser bietet rund um die Kunstuniversität, bis hin zur Karl-Franzens Universität, Wohnraum für Studentinnen und Studenten. Richtung LKH Graz lockt St. Leonhard ruhesuchende Familien und Paare mit grünen Naherholungsgebieten. Generell macht das über Jahrzehnte hinweg aufgebaute, solidarische Miteinander von Jung und Alt, St. Leonhard zu einem Bezirk mit hoher Lebensqualität.


Preiswertere Wohnungen zum Kaufen in Graz bietet der Bezirk Eggenberg: Hier sind Eigentumswohnungen bereits ab einem Kaufpreis von 2200 € pro m2 erhältlich. Vorteile in diesem Bezirk umfassen zum einen die gute Anbindung an das Verkehrsnetz und zum anderen die Nähe zur Natur, tollen Ausflugszielen sowie Bildungseinrichtungen wie die Fachhochschule Joanneum oder das Berufliche Bildungs- und Rehabilitationszentrum BBRZ.


Leistbares Wohnen steht im Vordergrund: Bei Quadratmeterpreisen ab 100 € steht einem in den Grazer Außenbezirken günstiger Baugrund zur Verfügung. Denn sowohl in Eggenberg als auch in anderen Außenbezirken wie Gösting, Liebenau oder Puntigam, werden einige spannende Bauvorhaben realisiert und bieten noch mehr leistbaren Wohnraum für Grazerinnen und Grazer.


Bei Käuferinnen und Käufern sind aber nach wie vor St. Peter, Mariatrost und Andritz besonders gefragt. Die Wohnklientel ist in diesen Bezirken sehr gut durchgemischt und umfasst alle Einkommensschichten sowie Altersgruppen. Da in Graz die Verkehrsinfrastruktur außerordentlich gut ausgebaut ist, sind auch diese Bezirke optimal an die Stadt und an umliegende Bezirke angebunden. Speziell beim Thema Haus Kaufen in Graz & Umgebung punktet das grüne und beliebte St. Peter mit seinem einzigartigen Charme.


Das schöne Mariatrost am Stadtrand von Graz besticht mit seinen schon etwas ländlicheren, naturnahen Wohngegenden: Ruhesuchende erfreuen sich hier gleichgesinnter Gesellschaft.


Den Titel "Dorf in der Stadt" hat aber ohne Frage der Bezirk Andritz verdient, denn hier kennt man sich noch persönlich. Der Hauptplatz des schönen Bezirks in der "Ortsmitte" fungiert als Dreh- und Angelpunkt für Jung und Alt.


4. Engel & Völkers: Ihr Partner beim Wohnungskauf in Graz

Sie sind auf der Suche nach einem Haus oder einer Wohnung in Graz und Umgebung? Oder Sie besitzen selbst in Graz eine Eigentumswohnung, die Sie verkaufen wollen? Sie interessieren sich für die Themen Immobilien Südsteiermark oder möchten sich zum Thema Haus oder Wohnung verkaufen in Graz erkundigen? Die erfahrenen Immobilienmakler von Engel & Völkers unterstützen Käufer und Verkäufer direkt vor Ort bei allen Belangen des Wohnungskaufs in Graz. Ob beim Verkauf von Wohnimmobilien oder beim Kauf einer günstigen Eigentumswohnung in Graz: Wir beraten Sie gerne und bieten Ihnen ein umfassendes Angebot erstklassiger Wohnobjekte. Kontaktieren Sie uns jederzeit per E-Mail oder telefonisch während unserer Geschäftszeiten.


Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Graz

Folgen Sie uns auf Social Media