Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Startup Cities: Drei internationale Hotspots im Fokus

Sie sind auf der Suche nach einem lukrativen Immobilieninvestment? Dann erweisen sich frischgebackene Hochschulabsolventen bei der Wahl des richtigen Standorts oftmals als gute Orientierungshilfe. Denn viele zieht es in die Startup-Szene - und bietet eine Stadt idealen Nährboden für eine Neugründung, so lohnt sich dort meist auch der Immobilienkauf. Hier erfahren Sie alles rund um relevante Markttrends sowie Investments an den attraktivsten Hotspots.

Kitzbühel - Startup-Städte zeichnen sich durch ihre besonderen Merkmale aus - wir präsentieren drei Hotspots und deren Vorzüge:

Was macht eine erstklassige Startup City aus?

Startup-Städte punkten mit rasantem sozialen und wirtschaftlichen Wachstum. Dahinter steckt eine Reihe unterschiedlicher Faktoren. Dazu zählen staatliche Förderung und bezahlbarer Wohnraum für Jungunternehmer. Eine hervorragende Infrastruktur aus Unternehmen und Ressourcen gehört zum perfekten Umfeld für Neugründungen ebenfalls dazu.

Im Folgenden möchten wir Ihnen eine kleine Auswahl großartiger Startup-Standorte vorstellen. Sie vereinen sämtliche bereits genannte Kriterien und bieten somit vielversprechende Anlagemöglichkeiten.

Start up City Austin

Die Stadt im US-Bundesstaat Texas legt nach eigener Aussage Wert auf Individualität und ein wenig Verschrobenheit, denn ihr Slogan lautet „Keep Austin Weird“. Vielleicht zählt sie deshalb auch zu den führenden Startup Cities der Welt. Dank relativ niedriger Lebenshaltungskosten, überschaubarer Arbeitswege und des attraktiven Lifestyles ist Austin der ideale Wohnort für junge ambitionierte Uni-Absolventen. Hier können sie Ideen austauschen und diese gemeinsam in die Tat umsetzen.

Darüber hinaus findet in Austin eine der größten Technologie- und Entertainment-Veranstaltungen der Welt statt: South by Southwest. Diese Mischung aus Jugendkultur, Bezahlbarkeit und Potenzial macht Austin zum idealen Pflaster für Startups.

Die wichtigsten Startup-Städte in Europa

Start up-Stadt Hamburg

Der Hamburger Hafen machte die Hansestadt schon früh zu einem der wichtigsten internationalen Wirtschaftszentren. Noch heute verleiht er dem Standort Wohlstand und Einfluss. Mittlerweile bemüht man sich in Hamburg jedoch auch um Startup-Unternehmen aus der Tech- und Kreativ-Branche, und so avanciert die Elbmetropole langsam aber sicher zu einer der führenden Startup-Städte weltweit.

Die Speicherstadt bietet jungen Unternehmern Gewerbeflächen zu vernünftigen Preisen. Dort teilen sie sich Büros mit anderen Startups, was Zusammenarbeit und Gemeinschaftssinn fördert. Im September 2018 wurde in der Speicherstadt sogar der europaweit größte Virtual Reality Hub eröffnet.

Der Hamburger Lifestyle reflektiert den hiesigen Mix aus Modernität und historischem Erbe: Altbauten und malerische Kanäle treffen auf hippe Clubs und Reeperbahn-Flair. 

Start up-Stadt Zürich

Im Jahr 2016 belegte die Schweiz den ersten Platz im Global Innovation Index. Dieses Ergebnis und die niedrigen Steuern erklären vielleicht, weshalb sowohl Google als auch IBM Niederlassungen in Zürich besitzen.

Die Präsenz solch großer Namen lockt freilich auch kleinere Startups in die Stadt. Zudem zieht es viele junge Berufstätige zu den Tech-Giganten, bevor sie sich mit ihren neuen Fähigkeiten und Kontakten selbstständig machen.

Neben den beruflichen Aussichten punktet die Schweiz mit einer hohen Lebensqualität. Wer hier lebt, profitiert von gepflegten Straßen, attraktiven öffentlichen Einrichtungen, hervorragenden Restaurants sowie der Nähe zu traumhaften Skigebieten.

Fazit: Was macht eine erstklassige Startup City aus?

All diese Standorte scheuten weder Kosten noch Mühen, um junge Startup-Unternehmen zu fördern und anzuspornen. Das Ergebnis ist ein steter Zuzug von Fachkräften aus aller Welt. Dieses fruchtbare Zusammenspiel aus Unterstützung für Firmengründer, modernen bezahlbaren Wohnungen sowie der Investition in Wachstum und Evolution einer neuen Unternehmenskultur ist es, die aufstrebende Startup-Städte auszeichnet. Kluge Käufer erkennen diese Merkmale und sind so in der Lage, sinnvoll und profitabel zu investieren.

Die besten Standorte geben sich oft erst auf den zweiten Blick zu erkennen. Doch mit dem richtigen Immobilienwissen finden Sie die Städte mit dem höchsten Investmentpotenzial noch vor dem großen Boom.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Kitzbühel
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden


Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)