Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Vermeiden Sie diese fünf Fehler, wenn Sie Ihr Schlafzimmer einrichten

Rund ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Schlafzimmer - bietet es uns doch Entspannung, Rückzugsmöglichkeit und angenehme Nachtruhe. Doch bei Renovierungsarbeiten muss der Raum allzu oft hintanstehen. Stattdessen werden Wohnzimmer oder Küche auf Vordermann gebracht. Diesen Missstand möchten wir beheben. Welche Interior Design-Fehler es bei der Einrichtung des Schlafzimmers zu vermeiden gilt, verraten wir hier.

Seefeld - Bei der Einrichtung des Schlafzimmers gilt es, einiges zu bedenken. Diese fünf gängigen Fehler sollten Sie tunlichst vermeiden:

1. Unglückliches Möbel-Arrangement

Der Schlüssel zum schönen Schlafzimmer liegt in der richtigen Balance. Die Platzierung der Möbel spielt hierbei eine wichtige Rolle. Als praktischen und spirituellen Leitfaden empfehlen wir beispielsweise, die Harmonielehre Feng Shui. Den alten daoistischen Regeln zufolge sollte das Bett auf die Tür ausgerichtet sein, allerdings in genügend Abstand dazu und am besten freistehend. Dies nennt man die Power-Position. Es heißt, dieses Arrangement optimiere den Energiefluss innerhalb des Raums. Gleichzeitig birgt es einen praktischen Nebeneffekt: Beide Partner können sich ohne Klettereinlage bequem hinlegen und aufstehen.

2. Mangelnder Stauraum

Wer sich für eine neue Schlafzimmer-Einrichtung entscheidet, erhofft sich davon in erster Linie mehr Entspannung. Denn in unserem Refugium wollen wir den Alltagsstress hinter uns lassen und die Akkus aufladen. Ein durchdachtes Ordnungssystem hilft dabei. Investieren Sie nicht nur in einen großzügigen Kleiderschrank, mit genügend Platz für Schuhe, Taschen und Mäntel. Denken Sie auch an Aufbewahrungsmöglichkeiten für Bettwäsche, Handtücher, Kabel und andere Kleinteile.

3. Schlechtes Licht

Im Schlafzimmer herrscht meist Dunkelheit. Da gerät das Thema Beleuchtung leider schnell in Vergessenheit. Dabei ist das richtige Licht so wichtig. Sie benötigen zum einen eine kleine, leistungsstarke Leselampe, zum anderen eine warme, sanfte Lichtquelle, die Atmosphäre schafft. Ebenso relevant wie die Beleuchtung ist die Verdunkelung. Haben Sie einen leichten Schlaf, raten wir zu blickdichten Vorhängen, die kein Tageslicht durchlassen. Wer sich gerne von den ersten Sonnenstrahlen wecken lässt, der ist mit leichten, transparenten Stoffen bestens beraten.

4. Das falsche Nachtkästchen

Bei der Wahl des idealen Nachttischs kommt es nicht so sehr auf das Design an. Viel entscheidender sind seine Maße. Wählen Sie ein Modell, das auf gleicher Höhe mit Ihrer Matratze abschließt. Auf diese Weise liegen Brille und Co. auch bei Nacht jederzeit griffbereit.

5. Zweckentfremdung zum Home Office

Oftmals landet der Schreibtisch im Schlafzimmer, sei es aus Platzgründen oder aus Bequemlichkeit. Dann gilt es darauf zu achten, dass Sie den Arbeitsplatz in einiger Entfernung vom Bett einrichten oder ihn optisch abschirmen. Andernfalls kommen Sie womöglich abends nicht zur Ruhe, weil Ihre Gedanken stetig um Deadlines und anstehende Projekte kreisen. Eine klare Abgrenzung zwischen Job und Freizeit schafft Abhilfe.

Nun wissen Sie, welche Stolperfallen bei der Einrichtung des Schlafzimmers lauern. Der nächste Schritt ist die Wahl des passenden Designs. Lassen Sie sich dabei einfach von unserem Blog inspirieren!

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Seefeld
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media



Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)