CSI Ascona 20. - 23. Juli 2017

Der „Gran Premio Longines di Ascona” bot heute einen spannenden Wettbewerb, bei dem sich schließlich der deutsche Reiter Hans-Dieter Dreher auf Berlinda als Sieger durchsetzen konnte. Michael Whitaker aus Großbritannien auf Calisto Blau belegte Rang zwei, den dritten Platz sicherte sich Wilm Vermeir aus Belgien auf Iq van het Steentje. Dem Sieger wurde eine elegante Longines Armbanduhr durch Barbara Puzella von Longines Schweiz überreicht.

Die Schweizer Uhrenmarke unterstützt das neuerdings mit 5* klassifizierte Turnier in Ascona als Titelpartner und offizieller Zeitnehmer und ist damit am höchstklassigen Pferdesportevent im italienischsprachigen Teil des Landes beteiligt.

Die offizielle Uhr der Veranstaltung war ein elegantes, mit Diamanten besetztes Damenmodell aus der Longines Equestrian Collection, das als Allegorie auf den Reitsport kreiert wurde.

Engel & Völkers

Ascona
Piazza G. Motta 57
6612 Ascona
Switzerland
Telefon
+41 91 78514-80

Zum Shop


Immobilie anbieten

 
Ja, ich möchte meine Immobilie gerne kostenlos und unverbindlich durch Engel & Völkers einwerten lassen.

Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)