Sie wollen den besten Preis für Ihre Immobilie erzielen?

Engel & Völkers bietet Ihnen eine kostenlose und fundierte Marktwerteinschätzung durch unsere Experten. Einfach untenstehende Felder ausfüllen, damit wir Sie schnellstmöglich kontaktieren können.

 
Jetzt unseren Newsletter abonnieren – und als Erster von aktuellen Immobilienangeboten erfahren!

Entdecken Sie interessante Immobilienangebote aus unserem umfangreichen Portfolio und erfahren Sie Wissenswertes über unseren Service und die faszinierende Welt von Engel & Völkers.

Fehler Nr. 5 vor dem Verkaufsstart: Die Informationen und Kommunikation

Der fünfte von neun Fehlern - hier finden Sie die Tipps und Tricks zu den weiteren Fehlern.

  1. Welche Informationen geben Sie im Inserat preis? Welche im Internet?
  2. Senden Sie einfach ein Exposé, damit sich der Interessent schon mal ein Bild machen kann oder telefonieren Sie vorher mit ihm?
  3. Wie stark wollen Sie den Interessenten vor der Besichtigung begeistern? Haben Sie anlässlich der Besichtigung noch eine Chance, ihn positiv zu überraschen oder haben Sie die Immobilie so stark gelobt, dass er notwendigerweise enttäuscht sein muss?
  4. Wie klären Sie die Bonität des Verhandlungspartners ab?
  5. etc.

Es ist wichtig zu wissen, mit wem man wann wie über die Immobilie spricht. Einerseits will man Interessenten zu einer Besichtigung gewinnen, andererseits will man aber natürlich auch nicht, dass das Objekt am Markt unnötigerweise zerredet wird oder als Reiseführer für ungeliebte „Immobilientouristen“ fungiert. Und schon gar nicht will man viel Zeit verwenden für Verhandlungen mit Leuten, die sich das Objekt nicht leisten können.

Überlegen Sie sich, in welchen Situationen Sie wem was sagen wollen und wie Sie frühzeitig zwischen echten Interessenten, „Sehleuten“ und „Immobilientouristen“ unterscheiden können. Machen Sie sich auch weiter Gedanken darüber, wann und wie schnell Sie nach einer Besichtigung nachfragen oder wie lange Sie jemanden warten lassen. Zeigt man zu viel Interesse, merkt der Interessent, dass er wahrscheinlich grösseren Verhandlungsspielraum hat, lässt man ihn zulange zappeln, verliert er eventuell das Interesse und wendet sich einem anderen Objekt zu. Es ist von grösster Wichtigkeit, dass man wichtige Informationen nicht zu früh im Vermarktungsprozess anspricht. Der Mensch neigt dazu, sein Wissen allzu leicht preis zu geben, was sich im Verkauf nachteilig erweisen könnte. Informationen sollen stets dosiert und situationsangepasst gesät werden.

Ihr Engel & Völkers Immobilienberater unterstützt Sie deshalb sehr gerne in allen Fragen rund um den Verkauf Ihrer Immobilie und führt den Verkauf in Ihrem Auftrag zielgerichtet und kompetent in enger Absprache mit Ihnen durch. 

Unsere Dienstleistungen für Ihren Verkauf.

Hier finden Sie die Tipps und Tricks zu den weiteren Fehlern. 

Immobilien in Dietikon - Die Informationen und Kommunikation.jpg

Engel & Völkers

Dietikon
Bremgartnerstrasse 11
8953 Dietikon
Switzerland
Telefon
+41 43 500 25 25

Zum Shop



Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)