Surseer Tradition

Sursee - Newsletter-Gansabhouet_1.jpg

Sursee ist eine vom Aufschwung geprägte Stadt mit historischem Stadtrecht. Es wird erwartet, dass im Jahre 2018 sogar die 10'000 Einwohner-Marke überschritten wird – eine Vorzeigestadt. Trotz des starken Fortschrittes hängen die Surseer noch sehr an ihre Traditionen:

Eine davon findet jeweils am Martinstag, dem 11. November, statt. Nachmittags wird die traditionelle Gansabhauet durchgeführt; ein Überbleibsel eines im Ancien Régime weit verbreiteten, bäuerlichen Spiels um Gänse, Hühner oder anderes Federvieh. Bei diesem Volksfest wird eine tote Gans an einem Draht über einer Bühne vor dem Rathaus aufgehängt. Mit verbundenen Augen, bekleidet mit einem roten Mantel und der geschnitzten, vergoldeten Sonnenmaske, versuchen Frauen und Männer jeden Alters, der Gans in einem Säbelhieb den Kopf vom Rumpf zu trennen. Zwischen den einzelnen Schlägern findet das Stangenklettern sowie das Sackhüpfen und das Chäszänne (Grimassen schneiden) für die Kinder statt.

Am Abend wird als weiteres Brauchtumselement, ein Lichterumzug mit «Räbeliechtli» durch die dunkle Altstadt durchgeführt.

Engel & Völkers

Luzern-Land
Unterstadt 22
6210 Sursee
Schweiz
Telefon
+41 41 910 58 58

Zum Shop


Immobilie anbieten

 
Ja, ich möchte meine Immobilie gerne kostenlos und unverbindlich durch Engel & Völkers einwerten lassen.

Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)