Engel & Völkers Lizenzpartner Rheintal Schweiz & Fürstentum Liechtenstein > Blog > Neubauprojekte und ihre vielfältigen Herausforderungen

Neubauprojekte und ihre vielfältigen Herausforderungen

Neubauprojekte sind besonders spannende Immobilienprojekte. Sie erfordern jedoch auch ein grosses und breites Wissen rund um Immobilien und Vorschriften. Grundsätzlich können sie in drei Phasen aufgeteilt werden – die Konzeption, die Projektierung und schlussendlich die Vermarktung des Neubaus.


Aktuelle Neubautätigkeiten

Die Zahl der Neubauten ist in den vergangenen Jahren leicht zurück gegangen. Insbesondere bei Eigentumswohnungen und Einfamilienhäusern sank die Bautätigkeit. Dies wiederum führt zu einer Verknappung des Angebotes. Es ist damit zu rechnen, dass die Preise weiter steigen werden, weil auch die Nachfrage ungebrochen hoch bleibt. Anderseits hält die Bautätigkeit im Bereich von Mietwohnungen unvermindert an, weil solche Objekte nach wie vor als attraktive Alternativen für Investoren gelten, insbesondere auch aufgrund der aktuell eher unsicheren Aktienmärkte. Dazu kommt der zusätzliche Attraktivitätsbonus durch das längerfristige Negativzinsumfeld.


Eine gründliche Planung

Grundsätzlich gilt bei Neubauprojekten, dass eine gute Planung schon die „halbe Miete“ darstellt. Dementsprechend muss genügend Zeit und Vorbereitung in eine sorgfältige Konzeption und Planung investiert werden. Bevor man jedoch damit beginnt, empfiehlt es sich den Baustandort zu analysieren. Jeder Standort hat seine eigene Dynamik und birgt auch für jedes Projekt seine eigenen spezifischen Herausforderungen. Es lohnt sich darum bereits in dieser Phase einen lokalen Experten heranzuziehen. Dieser kann grundsätzlich bei der Grundstücksakquisition behilflich sein und auch bei administrativen Vorgängen, wie z.B. Baugenehmigungen aktive Unterstützung bieten. Befindet sich das Grundstück bereits im Besitz, dann ist es ratsam Analysen, wie eine Standort- oder Nutzungsanalyse durchzuführen. Ebenso sollten Abklärungen rund um den vorherrschenden, regionalen Immobilienmarkt und dessen Wettbewerbsfaktoren gemacht werden. Auf diese Weise kann eine umfassende Projektierung, unter Einbezug aller Anforderungen gewährleistet werden. Dies hilft dann später auch bei der Vermarktung.


Zukunft- und marktorientierte Umsetzung

Das Zuziehen eines Immobilien- und Vermarktungsexperten in die Objektplanung ermöglicht eine zusätzliche Optimierung hinsichtlich der Anforderungen und Erwartungen potenzieller Interessenten. In Zusammenarbeit mit dem Architekten können so Grundrisse optimiert werden. Durch Marktanalyse gewonnene Einblicke helfen einen zukunftsorientierten Wohnungs-Mix für verschiedene Ansprüche und eine gezielte Beratung im Bereich der Ausstattung anbieten zu können. 


Besonders in einer Zeit, in der die Ansprüche an Wohnimmobilien vielfältiger werden, ist eine ganzheitliche, aktuelle und zukunftsorientierte Umsetzung zentral. Auf diese Weise kann sichergestellt werden, dass zur richtigen Zeit, am richtigen Ort, exakt die Immobilie entsteht, die den Bedürfnissen der jeweiligen Zielgruppe entspricht und zum eingeschätzten Marktpreis angeboten, verkauft oder vermietet werden kann. So erzielt man den Vermarktungserfolg, den sich der Bauträger erhofft. Das grosse Netzwerk potenzieller Interessenten, welches ein Immobilienspezialist mitbringt, kann dabei helfen das Objekt vielleicht schon zu Beginn oder während der Umsetzung zu verkaufen oder zu vermieten. Dies würde es auch ermöglichen frühzeitig auf Anforderungen der künftigen Bewohner einzugehen, was dann wiederum die Chance auf einen höheren Verkaufspreis steigert.


Eine gewinnbringende Vermarktung

Die erfolgreiche Vermarktung eines Neubauprojektes ist eine Aufgabe für professionelle Immobilienmakler. In Abstimmung mit dem Bauherrn, weiterer allfälligen Anspruchsgruppen und basierend auf bestehenden Analysen und einer marktorientierten Objektbewertung, startet die Vermarktung mit dem Ziel das Objekt so reibungslos, zügig und effizient wie möglich zu verkaufen.


Der Spezialist gilt dabei als zentraler Ansprechpartner, sowohl für die Eigentümer als auch die Interessenten. Von der Durchführung von Besichtigungsterminen, über das Aufbereiten von Marketingunterlagen, das Abklären und Abwickeln von rechtlichen und administrativen Aufgaben, sowie den finalen Vertragsverhandlungen kommt alles aus einer Hand. Der frühe Einbezug eines Immobilienspezialisten bringt also einige Vorteile und verspricht einen kompetenten Ansprech- und Sparringspartner über die gesamte Projektphase.


Von der Grundstücksakquisition über die marktorientierte Projektentwicklung bis hin zur erfolgreichen Vermarktung und Verkaufsabwicklung unterstützten wir Sie genau da, wo Sie es wünschen. Kontaktieren Sie uns gerne!

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Rheintal Schweiz & Fürstentum Liechtenstein
  • Schweiz: Bahnhofplatz 2 | 9470 Buchs
    regionales Market Center Rheintal
    Liechtenstein: Herrengasse 7 | 9490 Vaduz
  • Fax: +423 231 30 04

Bürozeiten von Montag bis Freitag 9.00 bis 12 Uhr und 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit per Email für einen individuellen Termin!

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media