Begriffe mit D

Denkmalschutz


Der Denkmalschutz dient grundsätzlich dem Erhalt von historischen Gebäuden oder anderer Zeitzeugen. Behörden vom Bund, der Kantone und einzelner Gemeinden führen Buch (Inventare) über diese Kulturerben und sind zuständig, wenn es um Fragen rund um den Denkmalschutz geht. 


Depot

Das Depot (auch Kaution genannt) wird bei der Unterzeichnung des Mietvertrages festgelegt und gilt als finanzielle Sicherung der Ansprüche des Vermieters gegenüber dem Mieter. Nach OR Art. 257e Abs. 1 muss das Depot bei einer Bank auf einem Konto oder Depot hinterlegt werden, welches auf den Namen des Mieters lautet.


Dienstbarkeit

Dienstbarkeiten müssen im Grundbuch eingetragen werden und sind in Art. 730ff ZGB als Private Rechte oder Lasten von Grundstücken zugunsten oder zulasten von Personen oder anderen Grundstücken geregelt.


Doppelbesteuerung

Wenn eine natürliche oder juristische Person in zwei oder mehr Staaten Einkünfte erzielt, wird sie von beiden Staaten besteuert. Dies nennt man Doppelbesteuerung. Um die Doppelbesteuerung zu verhindern, hat die Schweiz mit zahlreichen anderen Staaten Doppelsteuerabkommen unterzeichnet.

Lizenzpartnerkontakt

Schweiz

Poststrasse 26 | CH-6300 Zug
Schweiz
Fax
+41-41-500 06 07

Schweiz

Poststrasse 26 | CH-6300 Zug
Schweiz
Telefon
+41-41-500 06 06
Fax
+41-41-500 06 07

Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)