Begriffe mit E

Eigenbedarf

Eigenbedarf ist ein Begriff aus dem Mietrecht und kann als wirkungsvoller Grund zur Kündigung eines bestehenden Mietverhältnisses geltend gemacht werden.


Eigenkapital

Das Eigenkapital ist der Vermögenswert, welcher nach Abzug sämtlicher Schulden noch übrig bleibt. Bei Immobilien ist das Eigenkapital in diesem Fall der Liegenschaftswert abzüglich des Fremdkapitals.


Eigenmietwert

Der Eigenmietwert ist eine fiktive Annahme zur Darstellung der erzielbaren Einnahmen für die Vermietung/Verpachtung einer bestimmten Immobilie. Die Höhe des Eigenmietwertes ist von Kanton zu Kanton unterschiedlich und unterliegt der Einkommenssteuer. Mit dieser Besteuerung wird ein Ausgleich zwischen Mietern und selbst nutzenden Wohneigentümern angestrebt.


Elementarschaden

Unter Elementarschäden werden Schäden bezeichnet, die durch sogenannte "höhere Macht" entstanden sind. Im Wesentlichen laufen darunter Naturereignisse wie beispielsweise Schäden durch Erdbeben, Hagel, Lawinen, Sturm, Überschwemmung oder Vulkanausbrüche.


Erbengemeinschaft

Als Erbengemeinschaft bezeichnet man eine Mehrzahl von Personen (Erben), die gemeinschaftlich in den Nachlass - also in die Rechte und Pflichten des Verstorbenen - eintreten.


Erbschaft

Erfahren Sie mehr über die Erbschaft in unserem Erbschafts-Ratgeber.

Lizenzpartnerkontakt

Schweiz

Poststrasse 26 | CH-6300 Zug
Schweiz
Fax
+41-41-500 06 07

Schweiz

Poststrasse 26 | CH-6300 Zug
Schweiz
Telefon
+41-41-500 06 06
Fax
+41-41-500 06 07

Erbschafts-Ratgeber


Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)