Freies Lizenzgebiet: Region Biel/Bienne

Lizenzgebiet Biel – Facts & Figures

Das Lizenzgebiet ist geprägt durch die Stadt Biel gefolgt von Lyss und Nidau. Mit über 40‘000 Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen bietet das Gebiet Potential von bis zu CHF 3 Mio. Umsatz und dies allein im Bereich Verkauf von Immobilien. Möchte ein Lizenzpartner sich auch auf den Vermietungsbereich spezialisieren, so kann er hier von weiteren durchschnittlich 35% Mietanteil profitieren.

In den umliegenden Regionen ist Engel & Völkers bereits mit den Standorten in Bern und Solothurn gut vertreten. Ein weiterer Standort in Biel würde das Cross-Selling und Zuführungssystem von Engel & Völkers im Grossraum Bern, ja sogar national, positiv beeinflussen, was sich wiederum positiv auf die eigenen Umsatzzahlen auswirken kann.

Interessieren auch Sie sich für den Immobilienmarkt in und um Biel und möchten Sie die Engel & Völkers Lizenz Biel zum Erfolg führen? Erfahren Sie mehr über unser freies Lizenzgebiet Biel im nachstehenden Artikel und kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!


Thomas Frigo, Geschäftsführer Engel & Völkers Wohnen Schweiz

Thomas Frigo

Geschäftsführer Masterlizenz

Biel/Bienne – Grösste zweisprachige Stadt, Uhrenmetropole und regionales Wirtschaftszentrum

Die Region Biel - frz. Bienne - hat so einiges zu bieten. In und um die grösste zweisprachige Stadt der Schweiz hat sich in den vergangenen Jahrzehnten die Uhrenindustrie angesiedelt und Biel zur nationalen Uhrenmetropole gemacht. Sowohl im Bildungsbereich als auch kulturell und wirtschaftlich findet man in Biel eine ausgesprochene Angebotsvielfalt. Aus diesem Grund auch zählt die Stadt als regionales Wirtschaftszentrum für das Seeland und den Berner Jura. 

 Zug
- Freies Lizenzgebiet Biel/Bienne

Immobilienmarkt– Stabile Nachfrage und zahlreiche Neubauten

In der Stadt Biel haben sich die Immobilienpreise aufgrund einer stabilen Nachfrage erholt. Rund um die Stadt entstehen zahlreiche Neubauten. Diese erfreuen sich bei Eigenheimkäufern grosser Beliebtheit, nicht zuletzt deshalb, weil die auf dem Markt angebotenen Bestandsimmobilien oftmals den heutigen Ansprüchen nicht oder nur teilweise gerecht werden. In der übrigen Region wird hingegen nur wenig gebaut, weshalb vor allem Bestandsimmobilien nach passenden Interessenten suchen. Dabei übersteigt das Angebot teilweise die Nachfrage. Dabei zu berücksichtigen ist, dass zwischen den einzelnen Gemeinden der Region sich grosse Unterschiede bei den Preisen und deren Entwicklung feststellen lassen. So werden die Verkaufspreise in den gefragtesten Lagen tendenziell eher steigen, wobei sie ansonsten eher unverändert bleiben.

 Zug
- Freies Lizenzgebiet Biel/Bienne

Gefragteste Lagen – Pieterlen, Mörigen, Täuffelen und Lyss

Das Engel & Völkers Lizenzgebiet Biel umfasst über 60 Gemeinden von A wie Aarberg bis W wie Worben. Die gefragtesten Lagen bzw. Gemeinden sind das gehobene, sichere und naturnahe Umfeld des steuergünstigen Pieterlen, die Bieler Vorortsgemeinde Port, welche durch ihre hohe Lebensqualität besticht, die moderne Agglomerationsgemeinde Mörigen, das auch die Perle am Bielersee genannt wird, Täuffelen am Sonnenufer des Sees sowie das zentral gelegene und gut erschlossene Lyss. Wachsender Beliebtheit erfreuen sich die aufstrebenden Gemeinden Bellmund und Ipsach.

 Zug
- Freies Lizenzgebiet Biel/Bienne
Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Expansion Schweiz

Unsere Öffnungszeiten

Mo.-Fr. 9.00 bis 18.00 Uhr

Folgen Sie uns auf Social Media