Sie wollen den besten Preis für Ihre Immobilie erzielen?

Engel & Völkers bietet Ihnen eine kostenlose und fundierte Marktwerteinschätzung durch unsere Experten. Einfach untenstehende Felder ausfüllen, damit wir Sie schnellstmöglich kontaktieren können.

 
Jetzt unseren Newsletter abonnieren – und als Erster von aktuellen Immobilienangeboten erfahren!

Entdecken Sie interessante Immobilienangebote aus unserem umfangreichen Portfolio und erfahren Sie Wissenswertes über unseren Service und die faszinierende Welt von Engel & Völkers.

10 Tipps für Ihre monstermässige Halloween-Party

Am 31. Oktober ist wieder Halloween. Damit nichts schiefgeht, haben wir die perfekten Tipps für Sie:


1. Das Motto für Ihre Halloween-Party

Halloween heisst bei uns Grusel und Horror – deswegen sind unheimliche, düstere und "monstermässige" Halloween-Kostüme natürlich Pflicht. Noch atmosphärischer wird Ihre Halloween-Party, wenn Sie sich bereits bei der Planung ein passendes Motto einfallen lassen, an dem sich die Verkleidungen, die Halloween Deko, die Musik, die Leckereien usw. orientieren. Klassiker sind Themen, wie Zombies, Hexen und Vampire. Und es gibt die besonderen Halloween-Partys wie das Horrorfilm-Klassentreffen, im Gruselhotel, das verfluchte Krankenhaus oder den Horror Zirkus – mit einem roten Faden wird Ihre Halloween-Party zu etwas ganz Besonderem.

2. Der Grusel beginnt bei der Einladung

Einladungen online versenden geht super schnell. Aber genauso viel geht auch unter oder wird gar übersehen. Und warum nicht einmal anders sein? Einen grossen Effekt werden Sie mit Sicherheit damit erzielen, wenn Sie die Gäste mit einem furchterregenden Brief in ihrem Briefkasten überraschen. Also ran an den Schreibtisch und lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf: Verschicken Sie doch “Totenscheine” oder “Erpresserbriefe” als Einladungen, schreiben Sie mit blutroter Farbe von Hand auf Pergament, überkleben Sie mit künstlichen Spinnennetzen oder legen Sie für den richtigen Schreck einen abgehackten Finger in den Umschlag – Hauptsache, die Einladung bringt Ihre Gäste so schon mal in Stimmung, einen echt gruseligen Abend zu feiern!

3. Dekoration für düsteres Ambiente

Wie gestalten Sie die Location? Damit die Deko auch glaubhaft erscheint, sollte das Drumherum passend sein. Selbst die blutrünstigste Horrorgestalt wirkt zwischen Blümchenkissen und Kuscheltieren nicht halb so beängstigend, wie in einem dunklen Keller, einer Garage, der Gartenhütte oder einer modrigen Gruft. Deshalb ist vernünftige Halloween Deko bei Ihrer Grusel-Party extrem wichtig! Benutzen Sie Tischdecken, Servietten und dergleichen am besten in Schwarz-, Rot- oder Brauntönen. Es gibt auch einfarbige Lichterketten, die vereinzelt drapiert, dekorative Lichtpunkte setzen. Zwar sind warme Farben wie Rot und Orange auch geeignet, doch wirken kühle Farben wie Grün, Blau und Violett meist gruseliger. Dekorieren Sie mit Spinnweben, Skeletten, Fledermäusen, Gespenstern, schwarzen Raben oder Hexenhüten, die zu Ihrem Motto passen. Auch Fenster sollten möglichst lichtundurchlässig verhängt werden. Kürbisse mit Gesichtern und Teelichter leuchten Ihren Gästen den Weg zur Party. Besonders im Trend ist in diesem Jahr die animierte Halloween-Deko: Monster mit blinkenden Augen, Sound und Bewegungseffekten, die Ihre Party in ein wahres Gruselkabinett verwandeln. Auf jeden Fall soll an der Dekoration nicht gespart werden.

Alles darf auch etwas verwinkelt sein und dunkle Sitznischen strahlen gruselige Gemütlichkeit aus. Eine weitere Herausforderung bietet ein Parcours, der einen einfachen Weg, beispielsweise zur Toilette oder dem Buffet, zu einer Art Geheimgang macht. Dieser soll dann nicht ganz so simpel zu durchqueren sein. Dazu kann es schon genügen, mit einem Tisch oder Hocker und Kartons eine Wand zu bauen, die den sonst freien Durchgang teilweise versperrt. Diese Wand wird dann mit schwarzen Tüchern verhängt, so dass die Gäste durch die Höhle hindurchkriechen müssen.

4. Das richtige Halloween-Kostüm ist das A und O

Apropos Kostüm... Was zieht man an, was zieht man an, damit man mich auch gut aussehen kann? Das wohl bekannteste Thema bei Frauen. Doch hier ist es endlich auch legitim sich viele Gedanken über sein Outfit zu machen. Welches Outfit passt zu Ihnen und zu Ihrem Party-Motto? Wie freizügig darf und soll das Kostüm sein? Soll es ein klassisches, blutiges oder zur Abwechslung ein lustiges Halloween Kostüm werden? Haben Sie jemandem, mit dem Sie ein passendes Paarkostüm tragen können? Wenn Sie diese Fragen für sich geklärt haben, steht dem fröhlichen Stöbern nichts mehr im Weg! Unsere Tipps: 1. Kostümverleih. Dort können Sie sich Verkleidungen ausleihen und nach der Party einfach wieder zurückbringen. So bewahren Sie Platz im Kleiderschrank und haben nächstes Jahr wieder freie Auswahl. 2. Onlineshops. Davon gibt es mittlerweile sehr viele. Nicht nur Halloweenkostüme, sondern auch die nötigen Accessoires und das Make-Up können Sie dort finden.

5. Halloween Schminke gibt den letzten Schliff

Passendes Make-up für den wirksamen Look. Falls auch Sie zu Ihrem Kostüm keine der unzähligen Halloween Masken tragen möchten, ist Horror-Make-Up eine grossartige Möglichkeit, um das Gesamtbild abzurunden. Jenseits von normaler Schminke können Sie mit Spezialeffekten, wie Kontaktlinsen, Kunstblut, UV und farbige Haarsprays, eine verblüffende Verwandlungen ganz einfach erreichen. Ausserdem finden bei Sie bei verschiedenen Onlineportalen auch allerlei Schritt-für-Schritt Schminkanleitungen, sodass selbst unerfahrene Personen ein super Make-up als Horrornonne, Untote, Vampirin oder Teufelin kreieren können.

6. Die monstermässige Halloween-Playlist

Zu einer perfekten Party gehört natürlich auch die passende Musik. Wenn Sie vor allem Lust auf Grusel-Stimmung und Horror-Ambiente haben, eignen sich düstere klassische Musik und die Soundtracks von Horrorfilmen super. Mit einem einfachen CD-Player, der über einen Repeat Modus verfügt, kann eine CD mit entsprechenden Hintergrundgeräuschen für die Dauer der Party eine schaurige Atmosphäre schaffen. Diese Geräuschkulisse sollte dabei nicht einmal laut sein. Man kann eine CD mit Grusel-Geräuschen wie tiefen Orgelklängen, Donner, Geheul oder schaurigem Gelächter bespielen. Wenn Sie allerdings auch einen Tanzbereich zur Verfügung stellen, dann wäre eine rockige Playlist perfekt. Batcave-Goth und Düsterrock sind genauso angesagt wie die Monster-Evergreens aus der “Rocky Horror Picture Show”.

7. Thematisch passende Horrorfilme

Klar: Auf einer ordentlichen Party haben Sie besseres zu tun, als gemeinsam mit Ihren Gästen in die Glotze zu starren. Aber als Ergänzung für Ihre Deko und zusammen mit Ihrer Halloween-Party-Playlist können Horrorfilme das Ambiente Ihrer Party nochmal ordentlich steigern. Damit aber nicht alle Gäste auf die Leinwand starren, lassen Sie den Ton weg. Sie werden sich wie ein Teil eines Horrorfilms fühlen. Je nach Lust und Motto passen schwarz-weisse Horror-Klassiker, aber auch 80er-Jahre-Trash-Horror kann sehr viel Laune bereiten. Lassen Sie sich einfach in der Videothek Ihres Vertrauens inspirieren oder durchforsten Sie die Genre-Seiten der einschlägig bekannten Streaming-Portale!

8. Gruselige Gaumenfreuden: Halloween Rezept-Tipps

Nicht nur das Auge isst mit – auch der Gaumen will auf einer Halloween-Party erfreut werden! Blutrote Bloody Mary für die Vampire, Fleischbällchen mit Ketchup für die Werwölfe – so einfach lässt sich Atmosphäre schaffen! Eine Bowle kann, so wie ein Glas, mit eingelegten Augen wirken, wenn etwa in klaren Fruchtsaft Litschis einlegt werden, in die man eine Kirsche bettet. Wer es besonders ausgefallen liebt, kann auch Einwegspritzen aus der Apotheke kaufen und diese mit kleinen Getränken füllen. Muffins mit rotem Zuckerguss wirken wie mit Blut überzogen oder mit weissen Punkten verziert wie ein Fliegenpilz. Oder Pommes, die aussehen, als wären es abgeschnittene Finger? Wenn es nicht ganz so wild sein soll, können Sie ihr Essen auch mit kleinen Spinnen, Kürbissen und Augen verzieren. Was es alles für Horrorspeisen geben soll, bleibt Ihnen überlassen. Sie können Gerichte wie Gruselsuppe mit Kürbis, ein Halloween-Gulasch oder eine Spinnenpizza ihren Gästen anbieten. Es ist alles nur eine Frage des Namens…

Wenn Sie sich noch ein bisschen mehr ins Zeug legen wollen, sollten Sie vieles mit Lebensmittelfarbe verändern, dass es regelrecht verdorben wirkt. Kalte Fleischspeisen bekommen ein schleimiges Aussehen, wenn man sie mit einer selbst gemachten grünen Gemüsepaste oder Dipp bestreicht.

9. Halten Sie Süssigkeiten bereit

"Süsses, sonst gibt's Saures!" Beschmierte Briefkästen, versteckte Fussmatten oder eine ekelige Türklinke? Das haben wir doch bestimmt alles schon einmal erlebt. Also, falls gruselig verkleidete Kinder und Jugendliche aus Ihrer Nachbarschaft bei Ihnen klingeln, dann tun Sie gut daran, eine schöne Auswahl an Halloween-Leckereien parat zu haben – sonst bleiben auch Sie vorm Streiche spielen nicht verschont!

10. Bereiten Sie thematisch passende Halloween-Partyspiele vor

Spielen wir ein Spiel! Nicht jeder mag Partyspiele. Aber für den Fall, dass Sie mit Ihren Gästen etwas spielen wollen, um mehr Schwung in die Feier bekommen möchten, sollte man sich im Vorfeld ein paar Gedanken gemacht haben, damit diese am Tag auch leicht umzusetzen sind. Am besten sind natürlich Halloween-Spiele, die zu Ihrem Motto passen. Ein Hauch von Horror und schon kann man ein Wettessen mit Ekel erregend wirkenden Delikatessen veranstalten oder auch Tanzspiele machen. Beim "Halloweenraten" zum Beispiel bekommt jeder eine Identität aus den Horrorfilmklassikern wie "Screem" oder "Halloween" auf die Stirn geklebt und dann muss geraten werden, wer man ist. Wie gesagt, auf den Namen kommt es an...

Wir wünschen Ihnen ein "schrecklich", "gruseliges" und erfolgreiches Halloween!

Panoramablick zum Verlieben…

Wallis, Wallis, Schweiz
Kaufpreis 160.000 CHF
Wohnfläche 55 m²
Schlafzimmer 1
Badezimmer 1

Engel & Völkers

Valais – Zermatt – Montreux
Kaufplatz 1A
3930 Visp
Schweiz
Telefon
+41 27 205 77 00

Zum Shop


Immobilie anbieten

 
Ja, ich möchte meine Immobilie gerne kostenlos und unverbindlich durch Engel & Völkers einwerten lassen.

Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)