Engel & Völkers Lizenzpartner Zermatt – Valais > Blog > 5 Gründe für den Hausverkauf im Winter

5 Gründe für den Hausverkauf im Winter

Für viele Eigentümer gelten Frühling und Sommer traditionell als die idealen Jahreszeiten für den Immobilienverkauf. Einen Hausverkauf im Winter ziehen dagegen weniger Immobilienbesitzer in Betracht – zu unrecht, wie wir finden. Der Verkauf im Winter bietet nämlich einige saisonbedingte Vorteile, denen sich jeder Eigentümer unbedingt bewusst sein sollte. Fünf Gründe, aus denen ein Hausverkauf im Winter ein absoluter Geheimtipp ist, stellen wir Ihnen im Folgenden vor. 

 Visp
- Immobilien zu verkaufen lohnt sich nur im Frühling oder Sommer? Mitnichten! Wir zeigen gute Gründe, die für den Hausverkauf im Winter sprechen!

Hohe Nachfrage, geringe Konkurrenz

Wie bereits eingangs erwähnt, konzentrieren sich Hausbesitzer beim Verkauf ihrer Immobilie vor allem auf die warmen Jahreszeiten Frühling und Sommer. Dieser Umstand führt dazu, dass der Immobilienmarkt im Winter deutlich entspannter sein kann und weniger Objekte zur Auswahl stehen. Eigentümer, die den Verkauf im Winter anstreben, profitieren somit von einer geringeren Konkurrenz auf dem Immobilienmarkt. Die eigene Immobilie auf dem Markt hervorzuheben, wird dadurch erheblich erleichtert. 

Ernsthaftes Interesse der Käufer

Nicht nur das Verhalten der Eigentümer, sondern auch das der Käufer ist im Winter anders. Erfahrungsgemäß wagen sich bei nasskaltem Wetter deutlich weniger Interessenten vor die Tür, um einer Hausbesichtigung beizuwohnen. Auch das kann einen Vorteil für Immobilienverkäufer bedeuten. Denn wenn sich potenzielle Käufer in der häufig stressigen Wintersaison die Zeit für einen Besichtigungstermin nehmen, können Eigentümer sicher sein, dass es sich hierbei um ernsthafte Interessenten handelt. Zudem gehen viele Käufer zu Jahresbeginn noch mit vollem Elan an die Immobiliensuche und sind entsprechend motiviert, einen schnellen Abschluss für den Immobilienkauf zu tätigen. Ähnliches gilt übrigens auch für die Mitarbeiter in Behörden, die die benötigten Unterlagen für den Hausverkauf bereitstellen sowie den notwendigen Notar

Hilfe durch Immobilienmakler

Die entspannte Marktlage kann auch bei der Suche nach einem erfahrenen Immobilienmakler von Vorteil sein. So sind Immobilienmakler in der Winterzeit häufig weniger ausgelastet als in den vermarktungsintensiven Frühlings- und Sommermonaten. Das erleichtert nicht nur die gemeinsame Terminfindung. Eigentümer haben darüber hinaus auch die Gewissheit, dass sich der Immobilienmakler noch intensiver auf die Vermarktung der eigenen Immobilie konzentrieren kann. Eine persönliche Beratung, die realistische Kaufpreiseinschätzung sowie ein maßgeschneidertes Vermarktungskonzept sind nur einige der vielen Gründe, warum man die Hilfe eines Immobilienmaklers in Anspruch nehmen sollte. 

Behaglichkeit der Immobilie

Gerade bei niedrigen Temperaturen im Winter strahlen Immobilien ein Gefühl von Geborgenheit und Gemütlichkeit aus. Ein weiterer saisonbedingter Vorteil, der jetzt für den Hausverkauf spricht, liegt deshalb in der Behaglichkeit der eigenen vier Wände. Wer sein Zuhause vor der Besichtigung durch Interessenten mit Hilfe eines gekonnten Home Stagings richtig in Szene zu setzen weiß, kann deshalb einen besonders charmanten Eindruck bei potenziellen Käufern hinterlassen und dadurch ein echtes Verkaufsargument liefern. Verschaffen Sie durch geschickte und akzentuierte Dekoration Ihren Interessenten einen Eindruck, wie es sich im neuen Zuhause leben würde.

Geringerer Aufwand bei den Vorbereitungen

Das geschickte Herrichten des eigenen Zuhauses spielt eine erhebliche Rolle für dessen erfolgreiche Vermarktung und erfordert eine Menge Arbeit. Allerdings fällt der Aufwand in den Wintermonaten im Vergleich zu Frühling und Sommer deutlich geringer aus. Das liegt vor allem daran, dass Außenbereichen wie dem Garten bei Besichtigungen ein geringeres Maß an Aufmerksamkeit zuteil werden und entsprechend weniger Vorarbeit verlangen. Konzentrieren Sie sich deshalb vor allem darauf, das Interieur Ihrer Immobilie von der besten Seite zu zeigen. 

In Sachen Home Staging, Terminvereinbarungen und Kaufabwicklung stehen Ihnen die erfahrenen Immobilienmaklerinnen und -makler von Engel & Völkers gerne zur Verfügung – selbstverständlich zu jeder Jahreszeit. Profitieren sie von unser jahrzehntelangen Expertise und dem globalen Engel & Völkers Netzwerk. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! 

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Zermatt – Valais

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media