Engel & Völkers Lizenzpartner Zermatt – Valais > Blog > Außergewöhnliche Restaurant-Konzepte aus aller Welt

Außergewöhnliche Restaurant-Konzepte aus aller Welt

Wann wird aus einer Mahlzeit mehr als bloße Nahrungsaufnahme? Zum Beispiel, wenn das Essen in einem der exklusivsten und außergewöhnlichsten Restaurants der Welt stattfindet! Für Gourmets gilt Haute Cuisine als höchste Form des Luxus. Um die Kreationen des Lieblingslokals genießen zu können, nehmen sie sogar weite Reisen in Kauf oder investieren in ein Ferienhaus vor Ort. Doch was macht ein wirklich großartiges Restaurant aus? Manchmal stecken ein talentierter Küchenchef und eine herausragende Speisekarte dahinter. In anderen Fällen zeichnet sich ein Lokal durch seine atemberaubende Location, seinen Charme oder ein extravagantes Konzept aus. Einige der aufregendsten und ungewöhnlichsten Restaurants der Welt möchten wir Ihnen hier vorstellen.

 Visp
- Abwechslung Geist und Gaumen - Das sind die extravagantesten #Restaurants der Welt:

Europäische Restaurants mit einzigartigem Konzept

Wer Restaurants mit opulentem Interieur liebt, kommt in Paris definitiv auf seine Kosten. Da wäre zum Beispiel das Le Pré Catelan, das einem Meer aus grünem und goldenem Samt gleicht. Dazwischen setzen imposante Marmorsäulen und funkelnde Kronleuchter stilvolle Akzente. Dieses Gastronomie-Kleinod besticht durch seine Kombination aus prachtvoller Optik, intimem Ambiente und erstklassiger Drei-Sterne-Küche. Auch das Kult-Restaurant Le Meurice im Herzen der Seine-Metropole strotzt nur so vor klassischer Eleganz: Das Design des Speisesaals erinnert mit seinen antiken Spiegeln, Fresken und Bronze-Elementen an das Schloss Versailles. Auf der Speisekarte stehen traditionell zubereitete Gerichte aus saisonalen Produkten, die der Guide Michelin mit zwei Sternen auszeichnete. 

Sie träumen von einem Abendessen wie im Märchen? Dann empfehlen wir einen Abstecher in die kleine Schweizer Gemeinde Fürstenau. Die Ortschaft liegt inmitten der Schweizer Alpen und erhielt 1354 das Stadtrecht durch den römisch-deutschen Kaiser Karl IV. Fürstenau beherbergt das malerische Schloss Schauenstein, ein romantisches Boutique-Hotel mit neun Zimmern, dessen friedliche Umgebung den Gästen ein Gefühl der Abgeschiedenheit vermittelt. Das preisgekrönte Team um Küchenchef Andreas Caminada und Sommelier Oliver Friedrich kreierte eine Speisekarte, die einfache Zutaten auf höchstem Niveau zelebriert. Wer hier diniert, darf sich auf geräuchertes Schweinefleisch aus der Region, frischen Hummer, Kartoffel-Crème brûlée mit Nussbutterschaum und schwarzem Trüffel freuen.

Eines der vielleicht surrealsten und außergewöhnlichsten Konzept-Restaurants der Welt befindet sich auf Ibiza und heißt SubliMotion. Betrieben wird es von Paco Roncero, der mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde und seine Gäste auf einen Sinnesrausch der besonderen Art entführen möchte. Dank spektakulärer 360-Grad-Projektionen mit jeweils passender Geräuschkulisse tauchen Sie bei einem Essen im SubliMotion in unterschiedlichste Welten ein, angefangen bei Korallenriffen bis hin zum All. Jede der Projektionen bezieht sich auf das soeben servierte Gericht und soll so den Genuss des 20-gängigen Degustationsmenüs optimieren.

Einzigartige Restaurants in aller Welt

Ein wahrlich paradiesisches Dinner-Erlebnis verspricht das Restaurant Ithaa auf den Malediven. Das gläserne Luxuslokal im Indischen Ozean liegt in rund fünf Metern Tiefe und gibt so den Blick frei auf atemberaubende Unterwasserlandschaften und farbenfrohe Tropenfische. Maximal 14 Gäste finden im Ithaa Platz. Wer einen Tisch ergattert, hat die Möglichkeit, Korallen und Wasserbewohner in exklusiver Atmosphäre zu bestaunen.

Ist Feuer das Element Ihrer Wahl, empfehlen wir einen Besuch im Restaurant El Diablo auf der Kanareninsel Lanzarote. Die Location erinnert an eine Marslandschaft, immerhin liegt das Lokal auf dem Gipfel eines Vulkans. Das Design des El Diablo fügt sich stimmig in die natürliche Umgebung ein: Die minimalistische Fassade aus Glas und schwarzem Stein harmoniert perfekt mit dem rötlichen Vulkanit vor Ort. Was diese „Teufelsküche“ neben ihrer Lage so besonders macht, ist ihre ganz eigene Art der Speisenzubereitung. Denn Fleisch und Gemüse werden hier ohne Strom oder Gas, sondern allein mithilfe der Hitze des Vulkans gegart. Runden Sie Ihren Besuch in einem der ungewöhnlichsten Restaurants der Welt ab, indem Sie vor dem Essen die unvergleichliche Aussicht genießen und einen Blick auf den imposanten Lavagrill werfen.

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Zermatt – Valais

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media

Wallis - damit zeichnet sich der Bergkanton aus


Die eher geringe Bevölkerungsdichte von 64 Einwohnern pro km² führt dazu, dass der flächenmässig drittgrösste Kanton der Schweiz lediglich der neuntgrösste Kanton punkto Bevölkerungsanzahl ist. Dies hat zur Folge, dass das Wallis einen hohen Anteil an Erholungsgebieten am, in und auf den Bergen zu bieten hat. Nicht selten geniesst daher ein Eigentümer die Vorzüge eines freistehenden Hauses und einen damit einhergehenden grosszügigen Umschwung. Mit einem, wenn nicht mit dem Wahrzeichen der Schweiz, dem mystischen Matterhorn in Zermatt, schafft es der Tourismuskanton seit Jahrzehnten eine Vielzahl an Gästen in das charmante, naturnahe Tal zu locken.

 
Visp - die gemütliche Kleinstadt im Oberwallis


Die Kleinstadt Visp befindet sich im Kanton Wallis, genauer gesagt im deutschsprachigen Teil, dem Oberwallis. Mit rund 7‘300 Einwohner ist die Stadt überschaubar. Eher ältere Gebäude am Schattenhang und zahlreiche Neubauten im westlichen, sonnigen Stadtteil - man findet sich schnell zurecht und doch gehört Visp mit der Gemeinde Brig und Naters bereits zu den grössten Städten im deutschsprachigen Teil des Wallis. Anders sieht es jedoch im französischsprachigen Teil, südlich der Gemeinden Salgesch und Siders/Sierre, aus. Hier steigt die Anzahl Einwohner pro Stadt tendenziell an.


Immobilien mit fantastischem Panoramablick


Ob mit Blick auf das Matterhorn oder auf sonst eine imposante Bergkette des Alpenkamms, Erst- oder auch Zweitwohnungen in Tourismusdestinationen wie Bettmeralp, Crans-Montana, Saas-Fee, Verbier, Zermatt etc. sind allseits beliebt. Weitere bewundernswerte Naturphänomene, an welchen sich insbesondere Wohneigentümer das ganze Jahr erfreuen, wie der Alteschgletscher als Teil eines UNESCO-Weltnaturerbes oder aber der Rhonegletscher zeichnen das Wallis aus. Insbesondere die Rohne, welche in der Gemeinde Obergoms entspringt und sich durch das ganze Wallis schlängelt, bis diese dann in der Camargue ins Mittelmeer mündet, prägt das Landschaftsbild. Die Kombination aus grosszügigen Grundstücksflächen, ruhigem Wohnen und gleichzeitiger Nähe zu Grossgemeinden gilt als typisches Merkmal des Kantons.

 
Immobilienträume wahr werden lassen


Das Wallis bietet traumhafte Lagen im Tal, am Hang sowie am und auf den Bergen:

- Wohnen in einer Kleinstadt mit eigenem Charakter und urbanem Flair
- Walliser Chalets direkt auf oder unmittelbar neben der Skipiste
- Ländliche Häuser ausserhalb des Geschehens
- Preiswerte Eigentumswohnungen mit optimalen ÖV-Verbindungen
- Einfamilienhäuser mit Garten und grosszügiger Wohnfläche
- Grundstücke mit unverbaubarer Panoramasicht

Das Wallis bietet einem den Raum, den sich ein Immobilieneigentümer wünscht. Geprägt durch eine Vielzahl an Einfamilienhäusern mit grosszügigem Umschwung, bekannt durch eine beeindruckende Anzahl Rebbergen und um sonnige Wohngegenden und beliebt aufgrund der hohen Anzahl Sonnenstunden pro Jahr hat das Wallis Wohnlagen zu bieten, welche sich nur selten wiederfinden lassen.
Hier finden Sie Ruhe, aber auch den Puls des Lebens.


Engel & Völkers im Wallis


Engel & Völkers Valais ist Ihr Ansprechpartner für immobilienspezifische Wünsche. Neben den bevorzugten Gemeinden wie Zermatt, Bettmeralp, Lauchernalp etc. lassen sich auch viele oftmals sehr preiswerte Bijous abseits der Toplagen finden.

Gerne begleiten wir Sie bei der Suche nach Ihrem Traumobjekt und setzen unsere Kompetenzen und unser immobilienbezogenes Wissen dazu ein, Sie optimal zu beraten. Sie möchten eine Immobilie kaufen? Engel und Völkers will Ihren Immobilientraum wahr werden lassen.


Träumen Sie
- von Ihrem eigenen Grundstück
- von einem grosszügigen Einfamilienhaus
- von einem charmanten Chalet
- einer prachtvollen Villa
- von einer schönen und optimal gelegenen Stadtwohnung?

Dann kontaktieren Sie Ihren Immobilienexperten Engel & Völkers.


Sie erhalten bei uns einen Rundum-Service von einer unverbindlichen Marktwerteinschätzung über ein individuelles Vermarktungskonzept bis hin zum erfolgreichen Verkauf Ihrer Immobilie. Ob Kauf oder Verkauf, Miete oder Vermietung Ihrer Liegenschaft, Engel & Völkers Valais ist Ihr Immobilienmakler für liegenschaftsspezifische Bedürfnisse.

Gerne nehmen wir Ihr Anliegen entgegen und setzen uns für Ihren Immobilienwunsch ein. Mit einem exklusiven Angebot an Immobilien im Wallis, aber auch in allen anderen Regionen der Schweiz, wollen wir auch Ihren Immobilienwunsch erfüllen. Steht bei Ihnen ein Verkauf an? Wir verfügen über ein breites Netzwerk, welches wir gerne nutzen, um den - für Ihre Immobilie optimalen - Käufer zu finden.


Unsere Immobilienexperten vor Ort verbinden lokales Know-how mit einem umfassenden Netzwerk, wovon Sie profitieren können.

Wir unterstützen Sie bei der Planung Ihrer Zukunft.

Ihr Engel & Völkers Team Zermatt – Valais