Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Checkliste für den Hauskauf: So finden Sie das passende Objekt

Eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben ist die Wahl des perfekten Eigenheims. Dabei reiht sich Besichtigung an Besichtigung, Objekte werden genau unter die Lupe genommen und miteinander verglichen, bis das Traumhaus endlich gefunden ist. Natürlich ist dieser Aufwand gerechtfertigt: Immerhin wollen Sie dort langfristig wohnen.

Um Ihnen bei der Suche unter die Arme zu greifen, haben wir hier eine Checkliste für den Hauskauf zusammengestellt.

Visp - Sie suchen Ihr Traumhaus? Wir verraten, auf welche fünf Faktoren Sie dabei achten sollten. Mit unserer Checkliste wird der Hauskauf zum Kinderspiel.

Budget festlegen

Führen Sie, noch bevor Sie in die Besichtigungsphase starten, ein klärendes Gespräch mit Ihrem Makler. Erstkäufer neigen dazu, ihre Budgetvorgaben zu vergessen, sobald sie ihr potenzielles Traumhaus sehen. Doch wer sich finanziell übernimmt, leidet später womöglich unter den hohen Hypothekenraten. Ebenso problematisch ist eine allzu konservative Budgetierung. Denn unterschätzen Sie Ihre Finanzkraft, entgeht Ihnen womöglich das ideale Immobilien-Highlight.

Der Lifestyle-Faktor

Wählen Sie ein Objekt, das zu Ihrem Alltag und Lebensstil passt. Berücksichtigen Sie dabei unbedingt etwaige Zukunftspläne, bleiben Sie jedoch realistisch. Überlegen Sie, welche Ziele Sie erreichen möchten und was Sie diesbezüglich von Ihrem Eigenheim erwarten. Wer beispielsweise kein Auto oder gar einen Führerschein besitzt, der hält am besten nach Immobilien mit guter Anbindung an den öffentlichen Verkehr Ausschau. Klären Sie für sich, welche Anforderungen Sie jetzt und in fünf Jahren an Ihr Zuhause stellen. Gehen Sie anschließend gezielt auf die Suche nach einem Objekt, das all diese Wünsche erfüllt.

Must-haves definieren

Für den erfolgreichen Hauskauf benötigen Sie eine Checkliste mit den wichtigsten Kriterien. Welche Punkte sind für Sie, neben dem Budget, absolut nicht verhandelbar? Manche Käufer bestehen beispielsweise auf einen eigenen Garten, mehrere Bäder, einen Privatparkplatz oder Stauraum unter dem Dach. Wir empfehlen in diesem Zusammenhang die Erstellung eines Wunschzettels mit zwei Kategorien. Notieren Sie darauf sämtliche Ausstattungsmerkmale, die Ihr Traumhaus aufweisen „muss“ und „kann“. Besichtigen Sie anschließend nur solche Objekte, die ihre absoluten Must-haves mitbringen. Vergeben Sie vor Ort für jedes weitere Element von Ihrer Liste Bonuspunkte. Diese Herangehensweise erleichtert den späteren Vergleich zwischen infrage kommenden Häusern.

Nutzen Sie Ihre Vorstellungskraft

Das Interior spielt bei der Wahl des Traumhauses eine wichtige Rolle. Allerdings ist die Inneneinrichtung reine Geschmackssache und so kann es durchaus vorkommen, dass Ihre Vorlieben von denen der aktuellen Besitzer abweichen. Beim Besichtigungstermin gilt es das derzeitige Design deshalb auszublenden. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf Wandfläche, Deckenhöhe und Größe der Fenster, und richten Sie die Räume vor Ihrem geistigen Auge ein. Nimmt das imaginäre Einrichten konkrete Züge an, indem Sie Ihre eigenen Lieblingsmöbel ins Spiel bringen, ist das übrigens ein gutes Zeichen.

Teamwork

Sie ziehen nicht alleine um? Dann ist Meinungsaustausch das A und O. Wer Kinder hat, sollte sie zu Besichtigungsterminen mitnehmen und genau beobachten, wie der Nachwuchs auf das potenzielle neue Zuhause reagiert. Ebenso gut können Sie die Kleinen aktiv in die Suche einbinden: Bitten Sie einfach um eine Liste mit drei bis vier Dingen, die sie sich von ihrem Traumhaus erhoffen. Planen Sie den Hauskauf mit Partner oder Partnerin, sind sich aber in einigen Punkten uneins? Dann hilft auch hier eine Checkliste. Achten Sie jedoch darauf, dass beide Beteiligten die gleiche Menge an Must-haves einbringen. Planung und Vorbereitung machen vieles leichter. Aber vergessen Sie bitte nicht: Es gibt auch Traumhäuser, die zwar auf dem Papier nicht sämtliche Kriterien erfüllen, sich aber dennoch richtig anfühlen. Hören Sie in diesem Fall ruhig auf Ihr Herz - solange die Rahmenbedingungen stimmen.

Mehr Immobilienwissen sowie Wissenswertes zum Thema Kauf und Verkauf finden Sie auf dem Engel & Völkers Blog.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Zermatt – Valais
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.
Ermitteln
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau
Tragen Sie Informationen zu Ihrer Immobilie ein, damit wir Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten können (optional).

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)