Experten-Tipps für die erfolgreiche Hausrenovierung

Die Hausrenovierung ist für viele die Erfüllung eines lang gehegten Traums, für andere schlicht und ergreifend eine notwendige Sanierungsmaßnahme. Manchmal geht es darum, mehr Wohnraum zu schaffen oder einen Altbau zu modernisieren; in anderen Fällen gönnen sich die Eigentümer endlich eine neue Küche oder sie realisieren den Dachausbau. Dann wiederum gilt es natürlich auch die Wertsteigerung des Objekts im Verkaufsfall zu bedenken. Aus welchem Grund auch immer Sie die Renovierung Ihres Hauses in Erwägung ziehen: Wir verraten Ihnen praktische Tipps für den reibungslosen Ablauf.

Visp - Tipps für die Hausrenovierung: Der Teufel steckt oftmals im Detail.

Suchen Sie Rat bei einem Architekten

Design ist nicht unbedingt Ihre Stärke? Dann holen Sie vor Beginn Ihrer Hausrenovierung am besten den Rat eines Architekten ein. Denn die Experten verfügen über das nötige Know-how, um Ihre Wünsche und Vorstellungen in konkrete Baupläne zu verwandeln. Ihre kompetente Beratung hilft zudem dabei, realistisch zu bleiben und ein Budget zu erarbeiten. Oftmals übernimmt der hinzugezogene Architekt auch die Bauaufsicht, während Sie die Renovierungsphase im Hotel oder dem Familienurlaub verbringen. Verarbeitungsmängel oder unvorhergesehene Probleme bleiben auf diese Weise nicht lange unentdeckt und können umgehend behoben werden.

Legen Sie Ihr Budget fest

Zahlreiche Branchen-Insider sind sich einig, dass man für die Hausrenovierung einen Puffer von etwa 20 bis 30 Prozent der erwarteten Kosten einkalkulieren sollte. Ein wenig Spielraum schadet bei der Budgetierung nie. Dennoch raten wir dazu, eine absolute Obergrenze zu vereinbaren und daran auch festzuhalten. Natürlich können Sie aktiv dazu beitragen, dass die Kosten nicht aus dem Ruder laufen. Halten Sie nach günstigen und energieeffizienten Materialien Ausschau, die sich auch langfristig im Hinblick auf Nebenkosten und Instandhaltung auszahlen.

Überlassen Sie nichts dem Zufall

Wer zum ersten Mal renoviert, begeht womöglich den klassischen Fehler und übersieht wichtige Design-Details. So kann es beispielsweise vorkommen, dass zwar das Layout, jedoch nicht die Elektrik durchdacht wurde. Oder aber, dass das Beleuchtungskonzept steht, Sie dabei jedoch die Platzierung der Lichtschalter und Möbel vernachlässigt haben. Solche Unachtsamkeiten führen dann oftmals dazu, dass Kühlschränke nicht mit der Arbeitsplatte abschließen oder die Küche keinen Platz für die Kaffeemaschine bietet. Perfektionisten kommen bei der Hausrenovierung deshalb voll auf ihre Kosten. Schließlich will der Umbau bis ins kleinste Detail organisiert werden, damit am Ende auch wirklich alles passt. Vermeiden Sie unschöne Kompromisse bei der Möblierung sowie falsche Verkabelung der Lichtschalter, indem Sie bereits im Vorfeld gründlich planen. Überlegen Sie nicht nur, wie Ihr Traumhaus nach der Renovierung aussehen soll sondern auch, wie Ihr Wohnalltag aussehen wird.

Denken Sie an das rechte Licht

Zahlreiche Hausbesitzer entscheiden sich für die Renovierung, um düstere Räume aufzuhellen. Dazu werden häufig Fenster versetzt oder vergrößert. In vielen Fällen erzielt diese Herangehensweise fantastische Resultate. Doch sogenannte Tageslicht-Spots oder Sun-Tunnels wären oftmals die bessere oder einfachere Lösung, um Licht ins Dunkel zu bringen

Achten Sie auf die Größenverhältnisse

Behalten Sie bei der Umbauplanung unbedingt die Maße Ihrer Räume, Möbel und Durchgänge im Auge. Ziehen Sie am besten eine kompetente Fachkraft hinzu oder recherchieren Sie auf eigene Faust, in welchen Liefergrößen die gewünschten Materialien angeboten werden. Andernfalls müssen Sie womöglich feststellen, dass Ihr selbstentworfenes Einbaumöbel nicht gefertigt werden kann, weil es keine passenden Bretter dafür gibt. Kommen Sie mit den Standardgrößen nicht zurecht, besteht jedoch jederzeit die Möglichkeit, auf Maßanfertigungen zurückzugreifen.

Stehen auch Sie in den Startlöchern für die Hausrenovierung? Dann bleibt eigentlich nur noch zu klären, wann es am besten losgehen soll.


Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Zermatt – Valais
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau
Absenden

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.
Ermitteln
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau
Tragen Sie Informationen zu Ihrer Immobilie ein, damit wir Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten können (optional).
Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media


Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)