Engel & Völkers Lizenzpartner Zermatt – Valais > Blog > Wissenswertes über Modulhäuser

Wissenswertes über Modulhäuser

Wir schreiben das 21. Jahrhundert und was eine traditionelle Immobilie ausmacht, wird gerade neu definiert. Obwohl natürlich jeder Immobilienkäufer individuelle Entscheidungen trifft, durchlaufen bei der Objektwahl  doch alle Anleger „typische“ Phasen: Sie beginnen mit einem Einsteigerobjekt, investieren anschließend in ein größeres Haus für die Familie und setzen später, sobald die Kinder ausgezogen sind, auf Verkleinerung oder Diversifizierung.

Doch was wäre, wenn es eine flexible Immobilie gäbe, die all diese Lebensphasen und Entwicklungen mitmacht? Architekten in aller Welt befassen sich schon länger mit dieser Frage und sind der Ansicht, dass Modulhäuser die Antwort liefern.

 Visp
- Baukastensystem: Können Modulhäuser mit herkömmlichen Immobilien mithalten?

Was ist ein Modulhaus?

Dank des Baukastensystems werden Modulhäuser nicht im klassischen Sinne vor Ort „gebaut“. Vielmehr werden die Teile vorgefertigt und dann zusammengefügt. Meistens wählen die Käufer ein Basismodul (bestehend aus einem oder mehreren Räumen), das im Designstadium erweitert oder simplifiziert werden kann. Auch später, wenn sich die Lebensumstände der Bewohner ändern, ist eine Anpassung problemlos möglich. Bei Bedarf lassen sich die Module beispielsweise um ein zusätzliches Geschoss aufstocken. Anbauten hinter oder neben dem Hauptmodul sind ebenfalls eine Option.

Anders als Mobilheime verfügen Modulhäuser über ein festes Fundament. Nach Wahl der Bauelemente und Anfertigung wird das Haus an seinen Bestimmungsort transportiert und im soliden Unterbau verankert. Dann ist es bezugsfertig. 

Natürlich kommen auch Modulhäuser nicht ohne professionelle Handwerker, Schreiner und Architekten aus. Überprüfen Sie deshalb vor dem Kauf, ob der Anbieter Ihrer Wahl über alle nötigen Zertifikate und ausreichende Berufserfahrung verfügt. Um böse Überraschungen in der Bauphase zu vermeiden, raten wir außerdem zur sorgfältigen Kalkulation der Kosten. Spielen Sie mit dem Gedanken an den Kauf eines Modulhauses, so bedenken Sie bitte auch, dass im Hinblick auf Steuern und Hypothekenkonditionen keinerlei Unterschied zwischen klassischem Neubau und Fertighaus besteht.

Welche Vorzüge bietet ein Fertigbau?

Ein großer Vorteil der Fertighäuser, so die Anbieter, ist ihre Anpassbarkeit. In der Regel können Käufer aus diversen Basismodellen wählen und diese anschließend auf Wunsch um weitere Stockwerke, Räume, Anbauten oder Balkone erweitern. Viele Unternehmen bieten ihren Kunden zudem die Option auf eine spätere Anpassung. Auf diese Weise kommen Hauptmodul und Anbauten aus einer Hand. Auch die relativ kurze Bauzeit ist ein klarer Pluspunkt der Fertigbauten. Einige Unternehmen geben an, dass die Errichtung von Modulhäusern im Vergleich zu herkömmlichen Objekten 35 Prozent weniger Zeit in Anspruch nimmt.

Gibt es luxuriöse Modulhäuser?

Ursprünglich assoziierte man den Markttrend „Modulhaus“ in erster Linie mit Wohnraum im unteren Preissegment. Mittlerweile haben jedoch zahlreiche Unternehmen das ungeheure Potenzial dieser Objekte erkannt und bieten auch Luxusvarianten an. Dank ihrer Flexibilität sind Modulbauten leicht individualisierbar. So haben Käufer die Chance, ihr perfektes Traumhaus zu konfigurieren oder Elemente des bevorzugten Baustils in ein bestehendes Design einfließen zu lassen. Egal ob Chalet-Optik oder modernistische Linienführung: Alles ist möglich. Auch bei der Ausstattung des eigenen Modulhauses können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und im Luxus schwelgen, angefangen bei einer Home Sauna und einem Dampfbad bis hin zu Statement-Treppen und atemberaubenden Architekturmerkmalen. Ebenfalls im Trend liegen modulare Smart Homes auf dem neuesten technischen Stand. Gleiches gilt für Modulbauten, die sowohl während der Produktionsphase als auch in der Nutzung mit Nachhaltigkeit punkten. 

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Zermatt – Valais

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media

Wallis - damit zeichnet sich der Bergkanton aus


Die eher geringe Bevölkerungsdichte von 64 Einwohnern pro km² führt dazu, dass der flächenmässig drittgrösste Kanton der Schweiz lediglich der neuntgrösste Kanton punkto Bevölkerungsanzahl ist. Dies hat zur Folge, dass das Wallis einen hohen Anteil an Erholungsgebieten am, in und auf den Bergen zu bieten hat. Nicht selten geniesst daher ein Eigentümer die Vorzüge eines freistehenden Hauses und einen damit einhergehenden grosszügigen Umschwung. Mit einem, wenn nicht mit dem Wahrzeichen der Schweiz, dem mystischen Matterhorn in Zermatt, schafft es der Tourismuskanton seit Jahrzehnten eine Vielzahl an Gästen in das charmante, naturnahe Tal zu locken.

 
Visp - die gemütliche Kleinstadt im Oberwallis


Die Kleinstadt Visp befindet sich im Kanton Wallis, genauer gesagt im deutschsprachigen Teil, dem Oberwallis. Mit rund 7‘300 Einwohner ist die Stadt überschaubar. Eher ältere Gebäude am Schattenhang und zahlreiche Neubauten im westlichen, sonnigen Stadtteil - man findet sich schnell zurecht und doch gehört Visp mit der Gemeinde Brig und Naters bereits zu den grössten Städten im deutschsprachigen Teil des Wallis. Anders sieht es jedoch im französischsprachigen Teil, südlich der Gemeinden Salgesch und Siders/Sierre, aus. Hier steigt die Anzahl Einwohner pro Stadt tendenziell an.


Immobilien mit fantastischem Panoramablick


Ob mit Blick auf das Matterhorn oder auf sonst eine imposante Bergkette des Alpenkamms, Erst- oder auch Zweitwohnungen in Tourismusdestinationen wie Bettmeralp, Crans-Montana, Saas-Fee, Verbier, Zermatt etc. sind allseits beliebt. Weitere bewundernswerte Naturphänomene, an welchen sich insbesondere Wohneigentümer das ganze Jahr erfreuen, wie der Alteschgletscher als Teil eines UNESCO-Weltnaturerbes oder aber der Rhonegletscher zeichnen das Wallis aus. Insbesondere die Rohne, welche in der Gemeinde Obergoms entspringt und sich durch das ganze Wallis schlängelt, bis diese dann in der Camargue ins Mittelmeer mündet, prägt das Landschaftsbild. Die Kombination aus grosszügigen Grundstücksflächen, ruhigem Wohnen und gleichzeitiger Nähe zu Grossgemeinden gilt als typisches Merkmal des Kantons.

 
Immobilienträume wahr werden lassen


Das Wallis bietet traumhafte Lagen im Tal, am Hang sowie am und auf den Bergen:

- Wohnen in einer Kleinstadt mit eigenem Charakter und urbanem Flair
- Walliser Chalets direkt auf oder unmittelbar neben der Skipiste
- Ländliche Häuser ausserhalb des Geschehens
- Preiswerte Eigentumswohnungen mit optimalen ÖV-Verbindungen
- Einfamilienhäuser mit Garten und grosszügiger Wohnfläche
- Grundstücke mit unverbaubarer Panoramasicht

Das Wallis bietet einem den Raum, den sich ein Immobilieneigentümer wünscht. Geprägt durch eine Vielzahl an Einfamilienhäusern mit grosszügigem Umschwung, bekannt durch eine beeindruckende Anzahl Rebbergen und um sonnige Wohngegenden und beliebt aufgrund der hohen Anzahl Sonnenstunden pro Jahr hat das Wallis Wohnlagen zu bieten, welche sich nur selten wiederfinden lassen.
Hier finden Sie Ruhe, aber auch den Puls des Lebens.


Engel & Völkers im Wallis


Engel & Völkers Valais ist Ihr Ansprechpartner für immobilienspezifische Wünsche. Neben den bevorzugten Gemeinden wie Zermatt, Bettmeralp, Lauchernalp etc. lassen sich auch viele oftmals sehr preiswerte Bijous abseits der Toplagen finden.

Gerne begleiten wir Sie bei der Suche nach Ihrem Traumobjekt und setzen unsere Kompetenzen und unser immobilienbezogenes Wissen dazu ein, Sie optimal zu beraten. Sie möchten eine Immobilie kaufen? Engel und Völkers will Ihren Immobilientraum wahr werden lassen.


Träumen Sie
- von Ihrem eigenen Grundstück
- von einem grosszügigen Einfamilienhaus
- von einem charmanten Chalet
- einer prachtvollen Villa
- von einer schönen und optimal gelegenen Stadtwohnung?

Dann kontaktieren Sie Ihren Immobilienexperten Engel & Völkers.


Sie erhalten bei uns einen Rundum-Service von einer unverbindlichen Marktwerteinschätzung über ein individuelles Vermarktungskonzept bis hin zum erfolgreichen Verkauf Ihrer Immobilie. Ob Kauf oder Verkauf, Miete oder Vermietung Ihrer Liegenschaft, Engel & Völkers Valais ist Ihr Immobilienmakler für liegenschaftsspezifische Bedürfnisse.

Gerne nehmen wir Ihr Anliegen entgegen und setzen uns für Ihren Immobilienwunsch ein. Mit einem exklusiven Angebot an Immobilien im Wallis, aber auch in allen anderen Regionen der Schweiz, wollen wir auch Ihren Immobilienwunsch erfüllen. Steht bei Ihnen ein Verkauf an? Wir verfügen über ein breites Netzwerk, welches wir gerne nutzen, um den - für Ihre Immobilie optimalen - Käufer zu finden.


Unsere Immobilienexperten vor Ort verbinden lokales Know-how mit einem umfassenden Netzwerk, wovon Sie profitieren können.

Wir unterstützen Sie bei der Planung Ihrer Zukunft.

Ihr Engel & Völkers Team Zermatt – Valais