Einen eigenen Adventskalender selber basteln

Sie wollen Ihrer oder Ihrem Liebsten eine herzliche Freude bereiten in dem Sie einen eigenen Adventskalender basteln? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir haben für Sie vier Varianten zusammengestellt.

Zum Aufhängen

Sie wollen Ihren selbstgebastelten Adventskalender als Überraschung aufhängen. Dazu benötigen Sie 24 Streichholzschachteln, die Sie mit kleinen Überraschungen füllen können. Umwickeln Sie die kleinen Geschenkpakete mit Silber- oder herkömmlichen Geschenkpapier. Versehen Sie die Pakete mit Zahlen von 1 bis 24. Die Geschenke befestigen Sie mit Tesafilm und Schnur an einem Tannenzweig oder einem Ast, den Sie zusätzlich - zum Beispiel mit Kunstschnee oder Weihnachtskugeln - dekorieren können. Sie können die kleinen Pakete auch an eine Wäscheleine binden, welche Sie mit Lichterketten oder Sternen ausdekorieren. Dieser selbstgemachte Kalender hält in der Adventszeit nicht nur jeden Tag eine Überraschung parat, sondern stellt gleichzeitig eine hübsche Dekoration dar.

Weihnachtsdorf

Der folgende Kalender besteht aus einem Weihnachtsdorf, das aus Papier oder Pappe gefertigt wird. Für die einfache Variante basteln Sie aus Toilettenpapierrollen kleine, nummerierte Häuser, die Sie mit einem Stück Tonpapier als Dach ausstatten. Stecken Sie in jedes der 24 Häuser eine kleine Überraschung. Die Dächer sollten nur locker aufgelegt werden, damit der oder die Beschenkte sie leicht abnehmen kann. Kleben Sie die Häuser anschliessend auf eine kleine Malerleinwand oder eine feste Pappe und schmücken Sie das Weihnachtsdorf mit gebastelten Tonpapier-Bäumen und Kunstschnee.

Spandosen

Um diesen Adventskalender zu kreieren brauchen Sie 24 Spandosen in verschiedenen Grössen(8-20 cm Durchmesser). Um die Dosen aneinander zu kleben benötigen Sie einen Holzleim. Zusätzlich besorgen Sie sich Zahlen Vorlagen, Klammern und einen Edding in Gold um den Adventskalender zu nummerieren. 

Und so wird's gemacht: Kopieren Sie die Zahlen Vorlagen, passend für die unterschiedlichen Dosen und schneiden Sie die Kopien aus. Nun ordnen Sie die Dosen nach Wunsch mit dem Deckel nach unten. Nehmen Sie die Dosen heraus und befestigen Sie die Deckel an den jeweiligen Berührungspunkten mit dem Holzleim. Mit einer Klammer fixieren Sie die Spandosen, so dass sie trocknen können. Auf der Unterseite beschriften Sie die Dosen mit den Zahlen Vorlagen 1-24. Lehnen Sie das Spandosengebilde an die Wand, um die Geschenke, welche Sie in Seidenpapier verpackt haben, hineinzulegen.

Nüsse

Dieser Adventskalender ist auch ein wunderschöner Blickfang in unserer Wohnung. Die Walnüsse versprühen weihnachtliches Flair und die tolle Verpackung weckt die kindliche Neugier. Um ihn zu basteln brauchen Sie 24 leere Walnüsse, einen Bohrer, eine Schnur und 24 kleine Zettel.

Zuerst nehmen Sie die Walnüsse und bohren in jede ein kleines Loch, damit sie später an den Baumzweigen befestigt werden können. Anschliessend ziehen Sie die Schnur durch die Löcher und füllen jede Nuss mit einem Zettel, auf dem eine Nachricht an den Empfänger steht. Achten Sie darauf, dass ein Stück von dem Zettel aus der Nuss herausschaut, damit Sie die Nummer darauf vermerken können. Danach müssen Sie nur noch den Baum damit dekorieren.

Wir wünschen viel Spss bei der Anfertigung und beim Türchen öffnen!

Rüti - Weihnachten_13.JPG

Engel & Völkers

Zürich Oberland
Rapperswilerstr. 7
8630 Rüti
Switzerland
Telefon
+41 55 53304-50

Zum Shop


Immobilie anbieten

 
Ja, ich möchte meine Immobilie gerne kostenlos und unverbindlich durch Engel & Völkers einwerten lassen.

Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)