Finden Sie Ihr Wunschobjekt
Zurück
Engel & Völkers Lizenzpartner Zürich Oberland > Blog > Rezept für das Lebkuchen-Traum-Haus

Rezept für das Lebkuchen-Traum-Haus

Zutaten:

Backpapier für die Bleche, Spritzsack mit flacher Tülle, Gläser, Tassen, Eierkartons zum Stützen, 4-5 A4-Bögen dickes Papier oder Halbkarton, Geodreieck oder Lineal, Bleistift, Schere.

Die aufeinander abgestimmten Schablonen bzw. Schnittmuster finden Sie hier.

Teig:

  • 500 g Tannenhonig
  • 100 g Rohzucker
  • 100 g Puderzucker
  • 1 dl Milch
  • 15 g Natron
  • 1 kg Ruchmehl
  • 15 g Lebkuchengewürz
  • 2 Eier


Glanz-Glasur:

  • 2 EL Gummi arabicum
  • 3 EL heisses Wasser


Weisse-Glasur:

  • 2 Eiweiss
  • 300 g Puderzucker

Dekoration: z.B. Mandeln mit und ohne Schale, silberne Zuckerperlen etc.


Zubereitung:

Zubereitung Teig: ca. 20 Minuten

Kühlstellen: mind. 16 Stunden

Backen: ca. 20 Minuten

Zusammensetzen und Dekorieren: ca. 2 Stunden

Der Weg zum Ziel:

1. Teig: Honig und Zucker bei mittlerer Hitze in einer Pfanne erwärmen. Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, vom Herd nehmen. Abkühlen lassen, bis die Masse lauwarm ist. Natron in der Milch auflösen. Mehl und Gewürz in einer Schüssel mischen. Eier und Zuckerhonig dazugeben. Zu einem Teig verarbeiten. Milch portionsweise dazu giessen, kneten, bis der Teig weich und geschmeidig ist. Teig in Folie wickeln oder in einen Plastikbeutel geben. Mindestens 16 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Schablonen gemäss Massangaben zeichnen und ausschneiden. Etwa 2/3 des Teigs 3 mm dick auswallen. Schablonen möglichst platzsparend auf dem Teig anordnen, ausschneiden. Für die Fensterläden Quadrate aus Fensteröffnungen halbieren. Aus den Fensterläden und dem Rechteck aus der Türöffnung nach Belieben kleine Herze ausstechen. Den restlichen Teig für die Bodenplatte 5 mm dick auswallen, Bodenplatte ausschneiden. Nach Belieben aus Teigresten Dekorationen ausstechen (z.B.Tannen, Tiere).

2. Teile auf die vorbereiteten Bleche legen. Bodenplatte auf separates Blech legen. In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens backen. Hausteile: 6-8 Minuten, Bodenplatte: ca. 10 Minuten.

3. Glanz-Glasur: Gummi arabicum mit Wasser anrühren.Den noch warmen Lebkuchen dünn damit bestreichen.

4. Weisse Glasur: Eiweiss steif schlagen. Puderzucker unterrühren und weiter schlagen, bis die Masse homogen ist. Nach Belieben mit weisser Glasur Dekorationen an Fensterläden und Tür anbringen, trocknen lassen.Fenster und Tür neben entsprechende Öffnungen kleben, gut trocknen lassen.

5. Nüsse ziegelartig auf die beiden Dachteile kleben. Nach Belieben Kamin anbringen.

6. Wände auf dem Lebkuchenboden zusammenkleben, mit Gläsern oder Tassen stützen. Gut trocknen lassen.

7. Zum Schluss Dach aufkleben. Von unten z.B. mit Eierkartons stützen. Giebel mit Silberperlen dekorieren. Trocknen lassen. Mit Glasur und Dekorationselementen winterliche Landschaft um das Lebkuchenhaus gestalten.

Fertig ist Ihr Lebkuchen-Traumhaus! Wer sich sein Zuckerwerk in Echt wie dieses charmante Knusperhäuschen vorstellt, kann sich jederzeit mit uns für einen Besichtigungstermin in Verbindung setzen.

 Rüti
- EV-R_Q4-2016_500px (2).jpg
Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Zürich Oberland
  • Rapperswilerstr. 7
    8630 Rüti
    Switzerland
  • Fax: +41 55 533 04-59

Öffnungszeiten

Mo - Do: 9 bis 18 Uhr

Fr: 9 bis 17 Uhr

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media