Der Hahnenkamm feierte sein 77. Jubiläum

Das alljährliche Hahnenkamm-Skirennen auf Streif und Ganslernhang in Kitzbühel ist eines der anspruchsvollsten Rennen der alpinen Skisaison. Das Rennen verbindet eine lange Geschichte und ist vom internationalen Skizirkus nicht mehr wegzudenken. 

Dem berühmt-berüchtigten Streif hat das Skigebiet in Kitzbühel seine immense Bedeutung im Wintersport zu verdanken. Das weltbekannte Hahnenkamm-Rennen lockt jährlich tausende Zuschauer in die Ränge vom Kitzbüheler Hausberg, wo sich die besten Skifahrer der Welt um den begehrten und ruhmreichen Sieg kämpfen. Der Wintersport in Kitzbühel gehört zu den populärsten überhaupt und profitiert von einem breiten Pistenangebot mit ausgebauter Infrastruktur an Liften, Seilbahnen, Hütten, Skischulen und Unterkünften in der Stadt. An Schnee mangelt es auf keinen Fall. Durchschnittlich 155 Tage im Jahr kann in Kitzbühel Ski gefahren werden, wobei nicht nur präparierte Skipisten auf die Fahrer warten, sondern auch Tiefschneefahrer auf den wundervollen Pulverschnee-Hängen auf ihre Kosten kommen. Stehen Sie am Anfang Ihrer Skikarriere? Kein Problem. Kostenlose Übungslifte stehen für Sie im Tal zur Verfügung.

Mehr Infos zum Tirol und Kitzbühel finden Sie unter: http://www.tirol.at

Das gefährlichsten Ski-Rennens der Welt?

Das Hahnenkamm-Rennen gilt als eines der anspruchsvollsten, gefährlichsten und brutalsten Abfahrt der Welt. Mehr als eine Million Zuschauer am TV-Bildschirm, sowie tausende Zuschauer vor Ort schauen den wagemutigen Skirennfahrern zu, wie sie den Berg bezwingen, um an der Ziellinie empfangen und gefeiert zu werden. Für die Sportler ist die Streif sprichwörtlich ein Ritt auf der Rasierklinge. Schon der kleinste Fehler kann auf der präparierten und vereisten Piste das Karrierenende bedeuten. Gleich beim Start beschleunigt der Fahrer in acht Sekunden auf knapp 100 kmh auf den ein 60 bis 80 Meter weiter Sprung in die "Mausefalle" folgt. Wer in Kitzbühel gewinnen will, braucht neben abgewägter Risikobereitschaft auch vor allem viel Erfahrung. Auf der Streif gewinnen immer die Besten und geniessen unter den Kollegen den grösstmöglichen Respekt.

Das diesjährige Hahnenkamm-Rennen

Die Wetterprognosen standen gut. Das ganze Wochenende strahlender Sonnenschein und perfekte Wetterbedingungen für die Athleten. Gnädiger konnte Petrus nicht sein, rund 92'000 Zuschauer bejubelten ihre Athleten beim Super-G, bei der Abfahrt und beim Slalom. Unter stahlblauem Himmel zeigten die Athleten Höchstleistungen und brachten sich und ihre Ausrüstung an ihre Grenzen.

Wenn Sie das nächste Hahnenkamm-Rennen nicht verpassen wollen und hautnah am grössten Ski-Spektakel des Jahres 2018 dabei sein möchten, laden wir Sie herzlich ein, unsere Auswahl an exklusiven Immobilien in und um Kitzbühel zu entdecken.

Thalwil - Abfahrt

Engel & Völkers

Zürichsee Thalwil
Gotthardstrasse 26
8800 Thalwil
Switzerland
Telefon
+41 44 533 12 12

Zum Shop


Immobilie anbieten

 
Ja, ich möchte meine Immobilie gerne kostenlos und unverbindlich durch Engel & Völkers einwerten lassen.

Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)