Sylt - die Perle der Nordsee

Immobilien in Thalwil - Welle_2.jpg

Strandkörbe und Leuchttürme – eine wahre Schatztruhe der Klischees und trotzdem auch ein Ort umeinfach abzuschalten – das ist Sylt.

Auf der Insel inder Nordsee werden Traditionen seit jeher von Generation zu Generationweitergegeben. Die Inselbewohner lieben ihre Insel und lassen auch Besuchergerne am Leben und dem Charme von Sylt teilhaben. Hier möchten wir Sie aufeinige typische Merkmale und Traditionen von Sylt aufmerksam machen.

Das Wohnen unter Reet

Am Liebstenhalten sich die Bewohner von Sylt so häufig wie möglich im Freien auf. Sollteman aber trotzdem mal ein Dach über dem Kopf benötigen, dann eines, das mit Reed bedeckt ist. Reet nennt man die Halme, welche benutzt werden, um die Dächer zu decken. Ursprünglich wurde diese Bauweise aus Zweckmässigkeit angewendet, da die Reetdächer im Winter Wärme speichern und im Sommer für luftige Kühle sorgen. Die Halme wurden anno dazumals direkt von der Insel genommen, da die Landschaft üppig damit bewachsen war. Heute steht ein grosser Teil der Insel unter Naturschutz, weshalb die Halme für die hippen Reetdächer importiert werden müssen. 

Der Strandkorb – das Kultobjekt schlechthin

Auf der Insel sind im Sommer von Norden bis Süden insgesamt 12‘000 Strandkörbe anzutreffen, von welchen jährlich ungefähr zwei- bis dreitausend aufs Festland exportiert werden. Denn die klassischen und unverwüstlichen Outdoorsessel sind nicht nur am Strand der Nordsee sondern auch auf Terrassen oder Balkonen ein Hingucker.

Söl‘ring

Auf der Insel wird eine eigenständige Sprache gesprochen, welche sich im Laufe der Jahrhunderte aus friesischen, dänischen, englischen und holländischen Sprachelementen bildete. Die Söl’ring genannte Sprache gilt als kleines Juwel und die Inselbewohner legen Wert darauf, dieses Sprachjuwel zu erhalten. Deshalb wird auch den Erwachsenen angeboten, die Sprache in angenehmer Runde zu erlernen.

Das Naturwunder Wattenmeer

Tausende und Abertausende von Tieren teilen sich nur gerade einen Quadratmeter des Watts. Dazu gehören Schnecken, Würmer, Krebse und Muscheln sowie Millionen von Algen, die noch gar nicht mitgezählt worden sind. Diese kleine Wunderwelt zwischen Sylt und dem Festland erstreckt sich bis zu den umliegenden Inseln und lässt sich aufgrund der Gezeiten wunderbar beobachten. Bis heute zählt das Wattenmeer als weltweit grösstes Ökosystem seiner Art und lädt Jung und Alt auf Entdeckungstour ein.

Weitere Informationen zur Insel finden Sie unter: www.sylt.de

Engel & Völkers

Zürichsee Thalwil
Gotthardstrasse 26
8800 Thalwil
Switzerland
Telefon
+41 44 533 12 12

Zum Shop



Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)