Engel & Völkers Lizenzpartner Zug > Blog > Neue Anforderungen – neue Wohntrends!

Neue Anforderungen – neue Wohntrends!

Alle Jahre wieder schauen wir uns die neuen Wohntrends genauer an, denn sie widerspiegeln den Wandel der Gesellschaft. Was bleibt? Was ist neu? Erfahren Sie, was die Natur mit den Trends zu tun hat, welche neuen Anforderungen an die Wohnumgebung gestellt werden und was mit «Very Peri» gemeint ist.


Die letzten zwei Jahre waren für uns alle eine besondere Herausforderung. Dies zeigt sich auch in den aktuellen Wohntrends, denn solche Trends entstehen in den Herzen und Köpfen der Menschen und sind geprägt von gesellschaftlichen Entwicklungen. Im Jahr 2022 wollen wir Menschen nicht mehr irgendwelchen angesagten Trends nachjagen, sondern unser Zuhause so einrichten, dass wir uns darin wohlfühlen und entspannen können.

 

Flexibles Wohnen und vielfältige Möbel

In der Pandemie musste unser Wohnraum von heute auf morgen zu einem Wohn-, Arbeits- und Schulraum umgekrempelt werden. Dieses Bedürfnis nach flexiblem Wohnen zeichnet sich auch im Jahr 2022 immer noch sehr stark ab. Starre Grundrisse werden aufgebrochen, sodass Arbeits- und Wohnräume miteinander verschmelzen. Offene Wohn- und Essbereiche gehören da genauso dazu wie die Verschmelzung von Arbeits- und Schlafzimmer. Doch nicht nur die Räume, sondern auch die Möbel werden flexibler. Ein Sideboard kann mit einem Handgriff zu einem Schreibtisch umfunktioniert werden, und ein Sofa wird auch mal kurzerhand zu einem Bett. Dabei steht das modulare Wohnen ganz klar im Zentrum – Flexibilität ist also ein Muss für das Wohnen im Jahr 2022.


Nachhaltigkeit und lokale Produktion

Wo in anderen Lebensbereichen bereits sehr darauf geschaut wird, dass wir Produkte und Lebensmittel aus der Region kaufen, war das bei Möbeln lange nicht der Fall. Nun zeigt sich dieses Jahr der Trend hin zu nachhaltigen Materialien, die aus der näheren Umgebung stammen und lokal produziert werden. Das Bedürfnis nach Vertrautheit hat auch das Wohnen erfasst und zeigt sich beispielsweise in der Inneneinrichtung mit natürlichen und nachhaltigen Materialien.


Viel Natur in den eigenen vier Wänden

Die Verbundenheit mit der Natur zeigt sich nicht nur in den Materialien, sondern auch in den Trendfarben, die das heutige Wohnen beeinflussen. Inspiriert von den wunderbar leuchtenden Farben der Natur, hat Pantone einen neuen Farbton für die Farbe des Jahres 2022 erschaffen: Die Farbe «Very Peri» in einem satten blauviolett wirkt mutig und kreativ und soll als Sinnbild für die Verschmelzung des physischen Alltags mit der digitalen Welt dienen. Mit gekonnt inszenierten Accessoires wie Kissen, Vasen oder Kerzen in der Farbe «Very Peri» bringen Sie die Leichtigkeit des Himmels in Ihr Zuhause.


Doch auch vom Wald und vom Dschungel inspirierte Farben zeigen sich in den aktuellen Wohntrends: satte Grüntöne werden kombiniert mit Holztönen, Rattan, Bambus oder auch Kork.


Die aktuellen Wohntrends zu kennen, ist besonders für Eigentümer*innen, Architekt*innen oder Projektentwickler*innen wichtig, die Ihre Immobilien erfolgreich verkaufen möchten. Mit gezielten Dekorationen und trendigen Möbeln, dem sogenannten Home Staging, lassen Sie Ihr Verkaufsobjekt im Nu erstrahlen und erzielen oft auch höhere Verkaufspreise.


Unsere Immobilienspezialist*innen von Engel & Völkers kennen nicht nur die Trends, sondern dank unserer internationalen Suchkundendatenbank auch die Vorlieben der potenziellen Käuferschaft für Ihre Region. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir freuen uns, Sie beim Verkauf Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses zu unterstützen!

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Zug

Unsere Öffnungszeiten

Montag: 10:30 - 18:00 Uhr

Dienstag - Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media