Engel & Völkers Academy > Blog > Immobilienfachwirt/-in (IHK) 2017

Immobilienfachwirt/-in (IHK) 2017

Als IHK-geprüfte/r Immobilienfachwirt/in sind Sie ideal aufgestellt, um zahlreiche Herausforderungen der Immobilienbranche meistern zu können, ob im Immobilienvertrieb, Immobilienprojektmanagement oder als Führungskraft. Mit der Qualifizierung zum/r Immobilienfachwirt/in erwerben Sie einen staatlich anerkannten und in der Branche angesehenen Titel.

Um unsere Immobilienmakler bei Engel & Völkers optimal auszubilden, bieten wir 2017 erstmals den Vorbereitungskurs zum/r Immobilienfachwirt/in (IHK) an.


Ihr Nutzen

Mit der Teilnahme am Vorbereitungslehrgang zum/r Immobilienfachwirt/in lernen Sie alle Facetten der Immobilienbranche kennen und erhalten umfangreiche Kenntnisse in komplexen immobilienrelevanten Themen.

In der ca. einjährigen Weiterbildung werden Sie auf die Prüfung zum/r Immobilienfachwirt/in (IHK) vorbereitet.Das Themenspektrum reicht u.a. von Fragen der Immobilienfinanzierung über die effiziente Immobilienbewirtschaftung und Mietvertragsgestaltung bis hin zum Geschäft mit Neubauprojekten. Der Vorbereitungskurs besteht aus einem Mix aus Präsenztagen und Selbstlernbausteinen, damit Sie die Weiterbildung bestmöglich mit Ihrer beruflichen Tätigkeit vereinbaren können.

Die Teilnahme an dem Engel & Völkers-internen Vorbereitungskurs bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit zu einem standortübergreifenden Austausch und zum Ausbau Ihres Engel & Völkers-Netzwerks.


Die Inhalte

  • Rahmenbedingungen der Immobilienwirtschaft (Immobilienbranche im wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Umfeld im In- und Ausland)
  • Unternehmenssteuerung und -kontrolle (Finanzierung, Budgetierung, Bilanzierung, Controlling)
  • Personal, Arbeitsorganisation und Qualifizierung (Personalplanung und -entwicklung, Mitarbeiterführung, Moderations-, Präsentations- und Gesprächstechnik)
  • Immobilienbewirtschaftung (Mietvertragsgestaltung, Instandhaltung und Modernisierung, Forderungsmanagement)
  • Bauprojektmanagement (Projektmanagementmethoden, Stadt- und Raumplanung, Baurechtliche Vorprüfung, Objektfinanzierung, Rentabilitätsberechnung, Abnahme und Abrechnung von Bauleistungen)
  • Marktorientierung und Vertrieb, Maklertätigkeit (Marketingtools, Immobilienbewertung, Kundenakquise und -bindung, Besonderheiten der Maklertätigkeit)
  • Prüfungsvorbereitung (schriftliche Prüfung, Präsentation und Fachgespräch)


Zulassungsvoraussetzungen

  • erfolgreiche Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen Ausbildungsberuf oder
  • erfolgreiche Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten kaufmännischen oder
  • die erfolgreiche Abschlussprüfung in einem anderen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens fünfjährige Berufspraxis in der Immobilienwirtschaft
  • Die Zulassungsvoraussetzungen müssen zum Prüfungszeitpunkt erfüllt sein. 


Der Vorbereitungskurs im Überblick:

    • Zielgruppe: Immobilienberater, Consultants, Führungskräfte und Mitarbeiter des Engel &Völkers Systems
    • Dauer: 25 Präsenztage (verteilt auf je 2-3-Tagesblöcke), 10 Tage Eigenstudium
    • Seminarpreis: € 3.600,-pro Teilnehmer, zzgl. Prüfungsgebühr & Gesetzestexte
    • Inklusivleistungen: DIHK-Textbände
    • Abschluss: IHK-Abschluss (nach erfolgreicher IHK-Prüfung)
    • Teilnehmerzahl: max. 14 Personen
    • Veranstaltungsort: Hannover
    • Anmeldeschluss: 31.12.2016
    Kontaktieren Sie uns jetzt
    Engel & Völkers
    Academy
    • Vancouverstraße 2a
      20457 Hamburg
      Deutschland
    • Fax: +49(0)40 36 13 11 13

    Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

    Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

    Folgen Sie uns auf Social Media