Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Datenschutzhinweise der Engel & Völkers AG für mobile Applikationen (Apps)

Diese Datenschutzhinweise für die Nutzung der Engel & Völkers Immobilien-App (nachfolgend auch als “App” bezeichnet) sind ab dem 25.05.2018 gültig.

Die Engel & Völkers AG, Vancouverstraße 2a, 20457 Hamburg, Deutschland (nachfolgend auch “Engel & Völkers” genannt) ist als Betreiber der App und verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze für den Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzer bei dem
Besuch der App verantwortlich.

Engel & Völkers verarbeitet insbesondere die nachfolgenden personenbezogenen Daten bei dem Besuch der App:

    •    E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname, Titel, Adresse, Telefonnummer, die von den Benutzern im Falle von Kontaktanfragen zur Verfügung gestellt werden;
    •    Bei jedem Zugriff auf die App werden Nutzungsdaten der jeweiligen App-Nutzer gespeichert. Diese Daten sind: Verwendetes Betriebssystem und ggf. der Browsertyp, aktuelle Spracheinstellung des Smartphones, Informationen über den Internet-Service Provider des Nutzers, Name der abgerufenen Seite und ggf. die Herkunfts-Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Statusmeldung darüber, ob der Abruf erfolgreich war, Sitzungs-Identifikationsnummer


Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

Engel & Völkers verarbeitet die personenbezogenen Daten der Nutzer der App zu folgenden Zwecken:

    •    Erfüllung der Anfragen der Nutzer. (Rechtsgrundlage der Datenerhebung ist die Einwilligung des Nutzers.)
    •    Für die Funktionsfähigkeit der App, zur Optimierung der App und zur Sicherstellung der Sicherheit der informationstechnischen Systeme von Engel & Völkers. (Rechtsgrundlage ist das berechtigte Interesse von Engel & Völkers, dass der Engel & Völkers Service sicher und einfach handhabbar sowie bedarfsgerecht genutzt werden kann.)
    •    Im Rahmen der App werden Dienste der zu der Engel & Völkers Gruppe gehörenden Unternehmen angeboten. Hierzu gehört beispielsweise die Immobiliensuche, ein sog. Online-Marktplatz, in dem aus der weltweit agierenden Engel & Völkers Gruppe (auch „Anbieter“ genannt) Immobilien zum Zwecke der Vermittlung angeboten werden. Der Nutzer hat dabei die Möglichkeit, unmittelbar Kontakt zu den jeweiligen Anbietern, die sich aus der App ergeben, aufzunehmen, ohne dass eine Speicherung der Kontaktdaten durch Engel & Völkers erfolgt. Die weltweit agierende Engel & Völkers Gruppe umfasst die Engel & Völkers AG und ihre inländischen und ausländischen verbundenen Unternehmen im Sinn von § 15ff Aktiengesetz und (Master-) Lizenzpartner (nachfolgend auch “Engel & Völkers Gruppe” genannt). Einen Überblick über die aktuellen Lizenzpartner erhalten Sie hier: https://www.engelvoelkers.com/de/unternehmen/standorte/. Wenn Sie diese Dienste nutzen und dort personenbezogene Daten über sich zur Verfügung stellen oder die Erlaubnis zur Datenspeicherung geben, unterliegt der Gebrauch Ihrer Daten den Datenschutzregeln des Anbieters. (Rechtsgrundlage der Datenerhebung ist neben der Einwilligung des Nutzers auch das berechtigte Interesse von Engel & Völkers und dem Anbieter an Direktwerbung.)
 
Soweit Engel & Völkers für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der Nutzer einholt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses von Engel & Völkers oder seiner Anbieter erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Art der Bereitstellung von personenbezogenen Daten und die Konsequenzen der Ablehnung
Die Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Nutzer erfolgt freiwillig. Sie können sich frei entscheiden, ob sie personenbezogene Daten Engel & Völkers zur Verfügung stellen, und sie können ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die bereits zur Verfügung gestellt wurden, nachträglich widerrufen.
 
Verarbeitungsmodalitäten
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt nur bei Bedarf und erfolgt ausschließlich elektronisch, und zwar insbesondere durch: Erheben, Registrierung, Organisation, Speicherung, Beratung, Verarbeitung, Änderung, Auswahl, Extraktion, Vergleich, Nutzung, Zusammenschaltung, Zugang und Kommunikation, Blockierung, Löschung und Zerstörung der Daten. Die Verarbeitungsvorgänge können elektronisch und nicht elektronisch durchgeführt werden.
 
Zugriff auf Daten

Die personenbezogenen Daten werden von Engel & Völkers verarbeitet, und zwar im Einzelnen insbesondere durch:
    •    Mitarbeiter und Berater, die zur Verwaltung der App berechtigt sind und die damit verbundenen Dienstleistungen zur Verfügung stellen;
    •    Drittanbieter-Unternehmen (z. B. IT-Dienstleister, Hosting-Provider usw.), auf die Engel & Völkers Dienstleistungen mit Verarbeitungsvorgängen im Rahmen einer Auftragsverarbeitung ausgelagert hat.
    •    Zu der Engel & Völkers Gruppe gehörende Anbieter, die im Rahmen der Immobiliensuche Immobilien anbieten und denen der Nutzer eine Kontaktanfrage sendet.



Auskunft über Daten

Als verantwortliche Stelle können wir Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten geben. Diese Auskunft kann aber nur aus folgenden Zwecken erfolgen:
    •    Im Falle der Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen bzw. Verpflichtungen aus Verordnungen und Richtlinien der nationalen oder europäischen Gesetzgebung;
    •    Zur Verteidigung vor Gericht im Falle eines Rechtsstreites.
 
Weitergabe von Daten

Sofern Sie in der App Angebote der Unternehmen der Engel & Völkers Gruppe nutzen und mit diesen in Kontakt treten, übermittelt Engel & Völkers die von Ihnen in diesem Fall eingegebenen personenbezogenen Daten an das jeweilige Unternehmen aus der Engel & Völkers Gruppe, dass sich aus dem Kontaktangaben ergibt. Da Engel & Völkers die Nutzung Ihrer Daten durch das jeweilige Unternehmen aus der Engel & Völkers Gruppe nicht überprüfen kann, sollten Sie sich über deren Umgang mit Ihren Daten informieren, bevor Sie deren Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten von Engel & Völkers nicht weitergegeben.
 
Weitergabe von Daten in Nicht-EWR Länder
Bei Anfragen gegenüber Anbietern, die in einem Nicht-EWR Land ihren Sitz haben, übermittelt Engel & Völkers diese Anfragen in das jeweilige Land.
Engel & Völkers übermittelt ansonsten grundsätzlich keine personenbezogenen Daten in Nicht-EWR- Länder. Die von Engel & Völkers genutzten Server befinden sich innerhalb der Europäischen Union.
In den Fällen, in denen personenbezogene Daten an Länder übertragen werden, die nicht das gleiche Schutzniveau wie innerhalb der Europäischen Union bieten und Sie der Übertragung Ihrer Daten in diese Länder nicht ausdrücklich zugestimmt haben, stellt Engel & Völkers sicher, dass bestimmte vertragliche Verpflichtungen gemäß dem geltenden Datenschutzrecht (einschließlich der Ausführung der von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln) mit jedem Dienstanbieter vereinbart werden, sofern nicht Engel & Völkers sich auf andere rechtliche Grundlagen für die Übermittlung personenbezogener Daten berufen kann.
 
Speicherung und Löschung von Daten
Engel & Völkers speichert personenbezogene Daten für die Zeit, die erforderlich ist, um die Zwecke zu erlangen, für die Daten erhoben und weiterverarbeitet werden, einschließlich jeglicher Aufbewahrungsfrist, die nach den geltenden Gesetzen erforderlich ist (z. B. Beibehaltung der Buchhaltungsunterlagen) und in jedem Fall für maximal 24 Monate nach der Erhebung der personenbezogenen Daten.


 
Cookie Nutzung und sonstiges Tracking durch Engel & Völkers


Engel & Völkers benötigt statistische Informationen über die Nutzung der App, um diese nutzerfreundlicher zu gestalten. Zu diesem Zweck setzt Engel & Völkers die nachstehenden Analyse-Tools ein. Die Anbieter der Tools verarbeiten Daten, sofern personenbezogene Daten verarbeitet werden, als Auftragsverarbeiter gemäß den Weisungen von Engel & Völkers.

Welche Cookies die App verwendet, erfahren Sie hier.


Google Analytics
Google Analytics wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") bereitgestellt. Wir nutzen Google Analytics mit der von Google angebotenen Zusatzfunktion zur Anonymisierung von IP-Adressen: Hierbei wird die IP-Adresse von Google in der Regel bereits innerhalb der EU und nur in Ausnahmefällen erst in den USA gekürzt und in jedem Fall nur in gekürzter Form gespeichert. Die Datenschutzbestimmungen können Sie hier einsehen: https://privacy.google.com/businesses/processorterms/

Wenn Sie unter iOS dem Tracking von Google Analytics widersprechen möchten (Opt-Out), gehen Sie dazu in die Systemeinstellungen und deaktivieren Sie bei der „Engel & Völkers Immobiliensuche“ App unter dem Punkt Tracking den Zugriff von Google Analytics.

Wenn Sie unter Android dem Tracking von Google Analytics widersprechen möchten (Opt-Out), gehen Sie dazu in die Einstellungen der App und deaktivieren Sie dort den Zugriff von Google Analytics.

HockeyApp
HockeyApp wird von Microsoft (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA) bereitgestellt. Wir nutzen HockeyApp für Fehleranalysen und zur Verbesserung der App. Stürzt diese ab, kann der Nutzer der Übermittlung eines Absturzberichtes an HockeyApp zustimmen. In einem Absturzbericht sind Informationen zu Datum und Uhrzeit des Absturzes, das betroffene Softwaremodul, verwendetes Betriebssystem und Sprache, sowie Gerätetyp und IP-Adresse enthalten. Der Absturzbericht wird erst nach der gesonderter Einwilligung an HockeyApp versandt. Die in dem Absturzbericht enthaltenen Informationen können teilweise in den USA verarbeitet werden. HockeyApp ist ein Service von Microsoft. Rechtliche Informationen dazu finden Sie hier: https://azure.microsoft.com/de-de/support/legal/. Die Datenschutzbestimmungen können Sie hier einsehen: https://www.microsoft.com/de-de/privacystatement/OnlineServices/Default.aspx

Crashlytics
Crashlytics ist ein Analysewerkzeug, das von der Crashlytics Inc. mit Sitz in Cambridge MA, USA, angeboten und betrieben wird. Crashlytics erzeugt sog. Crash Reports, also Berichte über Funktionsstörungen oder -ausfälle der App, wo und in welchen Zusammenhang diese aufgetreten sind, wie viele Nutzer der App davon betroffen sind etc. Engel 6 Völkers nutzt diese Berichte, um von Funktionsstörungen oder -ausfällen zu erfahren, im Interesse der Nutzer schneller, zielgerichteter und effizienter reagieren und die App entsprechend technisch verbessern zu können. Hierzu zeichnet Crashlytics zusammen mit der Symphony-bezogenen App-ID des Nutzers, die jederzeit gelöscht werden kann, Daten zu dem „Crash“ und zu generellen Daten des jeweiligen IT-Umfeldes auf (insbesondere zum verwendeten Endgerät, dem Mobilfunkanbieter und dem Betriebssystem). Soweit darin personenbezogene oder pseudonyme Daten enthalten sind, werden diese bei Crashlytics nach spätestens sieben Tagen gelöscht. Mit den Informationen erhält Crashlytics und in Folge Engel & Völkers Erkenntnisse darüber, ob und wie die App funktioniert und genutzt wird, vor allem einschließlich der Funktionsstörungen und -ausfälle, die auftreten. Weitere Informationen sind unter try.crashlytics.com/terms/privacy-policy.pdf verfügbar.

 
Betroffenenrechte

Sie haben ein Recht auf Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (beispielsweise den Ursprung dieser Daten, den Verarbeitungszweck, die Modalitäten der Datenverarbeitung). Ferner sind Sie unter bestimmten Voraussetzungen berechtigt, der Datenverarbeitung für die Zukunft zu widersprechen, diese einzuschränken oder die Löschung der Daten zu verlangen.

Sie haben zusammengefasst ein Recht auf

  • Auskunft​
  • Berichtigung
  • Löschung (bzw. auf Vergessenwerden)
  • Einschränkung der Verarbeitung
  • Datenübertragbarkeit
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten
  • Beschwerderecht gegenüber Aufsichtsbehörden

Bitte beachten Sie, dass Ihr Löschungsrecht Einschränkungen unterliegt. Zum Beispiel müssen bzw. dürfen wir keine Daten löschen, die wir aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen noch weiter vorhalten müssen. Auch Daten, die wir zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen sind von Ihrem Löschungsrecht ausgenommen.


Um die oben genannten Rechte ausüben zu können und Informationen anzufordern, können die Nutzer an folgende E-Mail-Adresse info@engelvoelkers.com oder an die Postanschrift Engel & Völkers AG, Stadthausbrücke 5, 20355 Hamburg, Deutschland schreiben. In gleicher Weise können Nutzer jederzeit die Verarbeitung ihrer Daten widerrufen, korrigieren und löschen.


Kontakte

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist die Engel & Völkers AG mit Sitz in der Vancouverstraße 2a, 20457 Hamburg, Deutschland. Im Falle von Fragen über unsere Auftragsverarbeiter stellen wir Ihnen eine jeweils aktuelle Liste über diese gern zur Verfügung.

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung und zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an den externen Datenschutzbeauftragten von Engel & Völkers:

Dr. Stefanie Wegener
Mittelweg 10
20148 Hamburg, Deutschland
Swegener@wegener-ra.de

Wenn Sie eine Beschwerde über die Art und Weise haben, wie wir Ihre Daten verarbeiten, haben Sie die Möglichkeit, bei der Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen. 
Dies ist: 

Freie und Hansestadt Hamburg
Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Prof. Dr. Johannes Caspar
Klosterwall 6 (Block C), 20095 Hamburg
mailbox@datenschutz.hamburg.de



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)