Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Kaiserhof Friedberg

Bad Nauheim - Die Perspektive von der Kaiserstraße zeigt das Haus Nr.118, das bereits im 12. Jahrhundert erbaut wurde und das Haus Nr.120, ein ehemaliger Klosterbau.

Objektbeschreibung

Im Stadtzentrum von Friedberg, auf dem Gelände der ehemaligen Kaffeehandlung und Großrösterei entsteht dieses in sich geschlossene Wohnensemble mit fünf Baukörpern.

Seinen besonderen Charme erhält der „Kaiserhof“ durch die vier historischen Immobilien, die zum Teil unter Denkmalschutz stehen und durch die alte Stadtmauer. Harmonisch fügt sich der Neubau in das Gesamtbild ein.

Das in Altbausanierung erfahrene Unternehmen „Dreger Immobilien & Projekt GmbH“ wird dieses Objekt hochwertig sanieren und dabei sowohl ästhetische als auch energetische Aspekte berücksichtigen. Original Bauteile werden fachgerecht aufgearbeitet, neue Elemente an die Historie angepasst. Neueste Technik und hochwertige Ausstattung schaffen eine nachhaltige Investitionsperspektive. Besonders interessant sind die Abschreibungsmöglichkeiten bei den unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden.


Bad Nauheim - Kaiserhof_4.jpg


Das "Steinhaus"

Das Haus „Kaiserstraße 118“, aus dem 12. Jahrhundert, steht als ältestes Steinhaus von Friedberg unter Denkmalschutz, so dass hier Steuersparmöglichkeiten durch Sonderabschreibungen auf Denkmalschutzimmobilien möglich sind.

Neben einer Ladenfläche im Erdgeschoss mit ca. 112 m² entstehen hier drei Wohnungen.

Die Wohnungen im 1. und 2. Obergeschoss sind ca. 107 m² groß.

Die Maisonette-Wohnung im Dachgeschoss hat ca. 177 m².

Vom Treppenhaus mit Aufzug gelangen Sie bis ins 2. Obergeschoss. Der Wohn- und Essbereich der Wohnungen ist zur Kaiserstraße ausgerichtet und geht in eine offene Küche über.

Jede Wohnung verfügt über einen Balkon, der wie das Schlafzimmer zum Innenhof gerichtet ist.



Das "Atelierhaus"

Das Atelierhaus „Kaiserstraße 118 A“ wurde in den 50er/60er Jahren gebaut. Es steht weder unter Denkmalschutz noch unter Ensembleschutz, so dass bei diesem Gebäude keine Denkmalschutzabschreibungen möglich sind.

Durch die hochwertige Kernsanierung wird es in seiner Formensprache dem heutigen Zeitgeist angepasst und zu einem innerstädtischen Juwel im Bauhausstil umgebaut.

Hier entstehen vier großzügig geschnittene Wohneinheiten mit unterschiedlichen Größen von ca. 77 m² bis ca. 225 m².

Im Erdgeschoss sind zwei Wohnungen geplant.

Die 3-Zimmer Wohnung im 1. Obergeschoss erstreckt sich über die gesamte Etage. Durch die beiden Dachterrassen entsteht hier die Qualität eines Bungalows.

Im 2. Obergeschoss befindet sich ein loftartiges Penthouse-Appartment. Ein Energieausweis liegt zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vor.



Der "Klosterbau"

Der Klosterbau „Kaiserstraße 120“, aus dem 14. Jahrhundert, steht als Einzelkulturdenkmal unter Denkmalschutz, so dass hier Steuersparmöglichkeiten durch Sonderabschreibungen auf Denkmalschutzimmobilien möglich sind.

Neben einer Ladenfläche mit Büro im Erdgeschoss entstehen hier sechs Wohnungen.

Die 1- bis 3-Zimmerwohnungen mit Größen von 44 m² bis 98 m² werden hochwertig ausgebaut.


Informationen zu den Grundrissen und Preisen finden Sie unter unserem aktuellen Objektangebot!

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Bad Nauheim - 118_Lageplan.jpg

Lagebeschreibung

Friedberg ist mit rund 29.000 Einwohnern die Kreisstadt des Wetteraukreises und liegt ca. 30 km nördlich von Frankfurt.

Der Standort zeichnet sich durch eine leistungsstarke Mischung von Gewerbe, Handwerk, Industrie und Dienstleistungen aus. Auch befinden sich in Friedberg als Kreisstadt wichtige Behörden und Verbände.

Das Bildungsangebot reicht von zahlreichen Kindergärten und Schulen aller Art bis hin zur Technischen Hochschule Mittelhessen.

Die gute Verkehrsanbindung an die Autobahn A5 Richtung Frankfurt und Gießen, sowie die Bahn und S-Bahnverbindungen machen Friedberg vor allem für Berufstätige innerhalb des Rhein-Main-Gebietes besonders attraktiv. Auch der Flughafen Frankfurt ist in einer halben Stunde erreichbar.

Wesentlicher Bestandteil des Stadtbildes von Friedberg ist, neben der Burg mit dem Adolfsturm, die Kaiserstraße. Diese alte Marktstraße ist mit ihren über 100 Einzelhändlern und Restaurants ein Anziehungspunkt in der Region. Ihr Erscheinungsbild wird unter anderem durch die unter Ensembleschutz stehenden Fassaden der historischen Häuser geprägt.

Das kulturelle Leben in Friedberg wird von unterschiedlichen Trägern gestaltet und spricht mit seinem vielseitigen Angebot jede Altersgruppe an.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Bad Nauheim
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier
Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.
Ermitteln
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau
Tragen Sie Informationen zu Ihrer Immobilie ein, damit wir Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten können (optional).

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier
Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)