Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Zurück
Abbrechen
Zurück

Bautra-Leiter: „Ich bin kein Schreibtischverwalter“ – Angileau startet 2016 mit der Bautra-Hausverwaltung in Berlin

Er ist jemand, der die Ärmel aufkrempelt: Sebastian Angileau. 36 Jahre alt. Leiter der neuen Hausverwaltung Bautra Berlin Brandenburg. Er und seine Kollegen sind Fachleute wenn es darum geht, Wohn- und Geschäftshäuser seriös zu managen. Dazu kooperiert er eng mit den Maklerspezialisten von Engel & Völkers in Berlin. Er hat sein Handwerk von der Pike auf gelernt. Die wichtigsten Dinge für seine Arbeit benennt er wie aus der Pistole geschossen. „Eine gute Organisation, bei der die Struktur und die Abläufe stimmen. Das sichert Stetigkeit, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit.“

Berlin - Bautra.jpg

Den Berliner Markt kennt Angileau wie seine Westentasche. Der Grund: Er ist gebürtiger Hauptstädter und absolvierte seine duale Ausbildung zum Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft bei der IHK Berlin und der gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft GSW GmbH. Weiter ging es dann mit einem Fernstudium zum Immobilien-Fachwirt. Danach war er in verschiedenen Immobilienunternehmen tätig.

Und deshalb verwundert es nicht, dass er nach einem eineinhalbjährigen Engagement als Prokurist der Wankendorfer Immobilienverwaltung für Schleswig-Holstein GmbH gerne zurück in seine Heimatstadt kommt. „Ich freue mich wieder in Berlin zu sein. Es geht um den Großstadtflair, um die Nähe zu meiner Familie und auch um das Umland.“ Ihm sei es immer darum gegangen, im Beruf mit Menschen zu tun zu haben. „Wohnen ist ein Grundbedürfniss des Menschen und deshalb habe ich mich für diese Ausbildung entschieden“, sagt Angileau.

Da es sehr viele verschiedene Arten von Immobilien gebe, werde für ihn die Branche auch nicht langweilig. „Ich bin kein Schreibtischverwalter. Ich brauche eine regelmäßige Begehung der Objekte, um auch mögliche Mängel zu entdecken und den Kontakt zu den Investoren und den Mietern zu halten.“ Als er von der neuen Stelle hörte, war er gleich Feuer und Flamme. Zwar sei die Zeit in Norddeutschland interessant gewesen, aber die Sehnsucht nach Berlin doch recht groß.

Zudem waren seine Erfahrungen mit Engel & Völkers sehr positiv. „Besonders die Professionalität hat mich beeindruckt“, sagt Angileau über die Experten bei Engel & Völkers. Mit ihnen zusammen wird der 36-Jährige künftig die gesamte Palette der Dienstleistungen für Immobilien in Berlin abdecken. „Wir verlängern gemeinsam die Wertschöpfungskette für beide Unternehmen und auch für den Kunden.

“Der Start der Bautra Berlin Brandenburg im Januar ist für Angileau der erste Schritt. Danach will er sukzessive weitere Strukturen schaffen und die Neuakquise vorantreiben. Bleibt zu hoffen, dass er auch noch Zeit für seine Hobbies findet. Zwölf Jahre hat der Leiter der Bautra Berlin Brandenburg Fußball gespielt. In Spandau war er sogar in der Auswahl der Landesliga. Heute betreibt er Fitness-Sport und macht Motorradtouren im Umland von Berlin.


Kontakt:
BAUTRA Berlin-Brandenburg GmbH
Charlottenstraße 4
10969 Berlin
Telefon +49 (0)30 203461188

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Berlin
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier. Meine Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)