Engel & Völkers Unternehmenszentrale Commercial > Blog > Berliner Büromarkt: Neue Rekorde bei der Spitzenmiete

Berliner Büromarkt: Neue Rekorde bei der Spitzenmiete

Die gif Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e.V. hat im Austausch mit führenden Maklerhäusern in Berlin die Kennzahlen des Büroflächenmarkts 2018 ermittelt. Der Markt bleibt stark umkämpft, berlinweit sank die Leerstandsquote mit rund 1,6 % auf einen neuen Tiefpunkt (2017: 2,2 %). Zum Vergleich: Vor fünf Jahren standen noch rund 6,6 % der Büroflächen leer. Aufgrund des enormen Flächenmangels sank der Vermietungsumsatz 2018 im Vergleich zu 2017 um rund 10 % auf circa 841.200 m².

Rasanter Mietanstieg setzt sich fort

Gleichzeitig zog die Mietpreisspirale erneut an. Bereits seit 2015 steigen die Spitzenmieten für Berliner Büroflächen jährlich im zweistelligen Bereich, zuletzt 2017 gegenüber dem Vorjahr um 11,3 %. 2018 legte die Spitzenmiete im Jahresvergleich erneut zu, um rund 12 % auf aktuell circa 34,20 Euro/m². Die Durchschnittsmiete entwickelte sich 2018 ebenso dynamisch und stieg um rund 11 % auf 21,20 Euro/m².

 Hamburg
- Büroflächen in Berlin

70 % mehr neue Flächen als 2017

Die Anzahl der Fertigstellungen hat in 2018 zwar deutlich angezogen – mit insgesamt rund 220.800 m² sind fast 92.000 m² mehr neue Flächen entstanden, als noch 2017. „Dies reicht aber bei Weitem nicht, um den hohen Büroflächenbedarf zu decken“, so Nicolas Jeissing, Geschäftsführer bei Engel & Völkers Commercial Berlin. „Zumal mehr als die Hälfte dieser neuen Fertigstellungen vermittelt sind und dem Markt nicht mehr zur Verfügung stehen.“

Weitere Mietpreissteigerungen erwartet

Zahlreiche Neubauprojekte, die in 2019 realisiert werden sollen, summieren sich auf rund 419.000 m². Dabei gibt Nicolas Jeissing zu bedenken: „Auch die für das Jahr 2019 zur Fertigstellung vorgesehenen Flächen sind zu drei Vierteln bereits vorvermietet. Wir gehen aktuell davon aus, dass nur noch rund 100.200 m² Neubaufläche zur Vermietung verfügbar sind.“ Für 2019 rechnet der Immobilienexperte erneut mit einem deutlich zweistelligen Mietpreiswachstum. „Nur, wenn es zu einer rückläufigen wirtschaftlichen Entwicklung in Berlin käme, würde der prognostizierte Mietpreisanstieg noch gebremst“, ergänzt Jeissing.

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Unternehmenszentrale Commercial

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media

Engel & Völkers Commercial ist Ihr Partner für Gewerbeimmobilien

Wenn Sie sich entscheiden, Gewerbeimmobilien zu mieten oder zu kaufen, sollten Sie auf die Expertise eines erfahrenen Maklers vertrauen. Engel & Völkers Commercial ist darauf spezialisiert, Ihnen repräsentative Gewerbeimmobilien zu vermitteln. An 50 deutschen Standorten sind wir mittlerweile vertreten (unter anderem >Berlin, >Frankfurt, >Hamburg, >Düsseldorf, >Köln, >München und >Hannover). 

Gewerbeobjekte zur Miete oder zum Kauf

Durch die langjährige Präsenz von Engel & Völkers in den weltweit wichtigsten Ländern, Städten und Regionen der Erde haben unsere Immobilienmakler grundlegende Ortskenntnisse erworben. Unsere Makler sind stets auf dem Laufenden über private und gewerbliche Bauprojekte einer Region, die Errichtung von Gewerbegebieten und Erschließung neuer Gewerbegrundstücke. Durch die intensive Pflege der Kontakte zu Stadtplanern und Bauämtern sind unsere Experten schon früh über den Umfang geplanter Bauvorhaben unterrichtet. So können wir Ihnen ansprechende Gewerbeobjekte zum Mieten oder Kaufen anbieten, die Sie bei anderen Immobilienfirmen nicht im Portfolio finden. Damit sind Sie Ihren Mitbewerbern weit voraus und profitieren von deutlichen Standortvorteilen. Dies gilt beispielsweise, wenn Sie eine Bürofläche, Lagerhalle, Industriefläche, ein kombiniertes Wohn- und Geschäftshaus oder ein Gewerbegrundstück kaufen oder mieten möchten. 

Strategische Expansion im Ausland

Wir erschließen für Sie neue Märkte und planen den strategischen Ausbau unseres internationalen Netzwerks. Mit ausländischen Büros in Katar, Malta, Südafrika, Spanien, Italien, Tschechien, Österreich und der Schweiz sind wir bereits in attraktiven Märkten präsent. Im Blickpunkt stehen mittelfristig ausgewählte europäische Metropolen, wie Paris, Brüssel und London. Nutzen Sie die Gelegenheit und sprechen Sie mit uns über die Expansionspläne Ihres Unternehmens.

Beratungsdienstleistungen rund um die Immobilie

Umfangreiches Fachwissen zu unterschiedlichsten Immobilienthemen bringen bei Bedarf zusätzlich die Spezialisten von Engel & Völkers Investment Consult (EVIC) in die Kundenbetreuung ein. Strategieempfehlungen für Unternehmen, deren Kernkompetenz nicht der Immobilienbereich ist, zählen hier ebenso zum Angebot wie beispielsweise Immobilienbewertungen, Due-Diligence-Prüfungen, Portfolioanalysen oder komplexe Projektsteuerungen.