Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Stuttgart: Niedrige Leerstandsquote von 2,1% setzt Büromarkt unter Druck

Im Interview mit Kaan Günes, Bereichsleiter Büroflächenvermietung bei Engel & Völkers Commercial in Stuttgart.


Herr Günes, der Blick auf die Zahlen zeigt, dass der Büroflächenmarkt in Stuttgart vor riesigen Herausforderungen steht, oder sehen Sie das anders?

Günes: Tatsächlich wäre ohne die statistischen Auswirkungen des beschlossenen Baus von insgesamt 50.000 m² Bürofläche durch die Robert Bosch GmbH für den Eigenbedarf das Vorjahresniveau von 116.000 m² deutlich unterschritten worden. Nur dadurch lag der Gesamtflächenumsatz im ersten Halbjahr 2018 bei 118.000 m² leicht über dem Vorjahresniveau.

Wie reagieren suchende Unternehmen auf die Angebotsknappheit in Stuttgart?

Günes: Aufgrund der Flächenknappheit mit einer Leerstandsquote von lediglich 2,1 %, sind suchende Unternehmen bereit Kompromisse bei der Anmietung von Büroflächen einzugehen. Dies betrifft insbesondere längere Laufzeiten der Mietverträge sowie die insgesamt höheren Marktmieten.

Hamburg - Kaan Günes

Wie stellt sich die Situation bei den Bestandsmietern dar?

Günes: In der angespannten Marktsituation, in der sich das geringe Angebot in stadtweit steigenden Mietpreisen ausdrückt, die in der Spitze bei 23,40 EUR/m² liegen, versuchen sich Unternehmen, ihren Mietzins langfristig zu sichern. Darüber hinaus ist zu beobachten, dass sich die Dauer von Mietvertragsverhandlungen verkürzt hat. Die Länge der Mietvertragslaufzeiten nimmt zugunsten der Planungssicherheit und auf Kosten der Flexibilität zu.

Gibt es im Umland Alternativen für expandierende Unternehmen?

Günes: Wenn sich keine geeigneten Flächen in Stuttgart finden lassen, so sind Mieter auch bereit in die umliegenden Gemeinden, wie z. B. Ludwigsburg, Böblingen oder Sindelfingen auszuweichen. Angespannt ist die Lage jedoch auch dort, denn auch am „Flugfeld Böblingen/Sindelfingen“ ist der Leerstand nur noch sehr gering.

Wie lautet abschließend Ihre Prognose für das Jahr 2018?

Günes: Der Markt  bleibt anspruchsvoll, aber es sind für zahlreiche Suchkunden immer noch Lösungen realisierbar. Allerdings sollten Unternehmen geduldig sein und den Faktor Zeit in ihre Expansionspläne einbeziehen. Für das laufende Jahr erwarten wir einen Gesamtflächenumsatz im Bereich von 180.000 bis 200.000 m².


Hier finden Sie weitere Informationen zum Stuttgarter Markt!

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Unternehmenszentrale Commercial
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.
Ermitteln
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau
Tragen Sie Informationen zu Ihrer Immobilie ein, damit wir Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten können (optional).

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)