Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

So kommen kleine Stadtgärten groß heraus

Das Stadtleben fordert von Immobilienkäufern auf der Suche nach dem idealen Standort nicht selten Kompromisse in Sachen Platz. Doch das muss nicht automatisch den Verzicht auf einen eigenen Außenbereich bedeuten. Denn gerade kleine Stadtgärten bergen mit kreativer Herangehensweise oft großes Potenzial. Lassen Sie sich einfach inspirieren.

Darmstadt - BB_kleiner Stadtgarten.jpg

Klare Raumaufteilung

Schaffen Sie Bereiche zum Entspannen und Essen sowie für Blumen und andere Pflanzen. Je weniger Platz zur Verfügung steht, desto wichtiger ist strukturiertes Design. Andernfalls wirken kleine Gärten schnell chaotisch und nur wenig einladend. Wer sich für Steinplatten entscheidet, dem raten wir zum regelmäßigen Jäten. Auf diese Weise beugen Sie Unkrautbefall vor und halten Ihren Garten langfristig schön und sauber. Investieren Sie für einen gepflegten Garten am besten in Fugenkratzer oder Abflammgeräte.

Stauraum

Bei der Möbelwahl für Ihren kleinen Stadtgarten gilt es, praktisch zu denken. Halten Sie deshalb nach Stücken Ausschau, die mit ihrer Optik überzeugen und zudem als Aufbewahrungsmöbel fungieren. Wie wäre es zum Beispiel mit einem rustikalen Holzfass mit Klappdeckel? Auf diese Weise bietet es Abstellfläche für Gläser und gleichzeitig jede Menge Stauraum. Als stylische Alternative empfehlen wir Aufbewahrungsboxen aus Metall, in denen sämtliche Gartengeräte und andere Accessoires Platz finden. Zudem kann man auf den Truhen im Industrial-Look bei Bedarf bequem sitzen.

In Bewegung bleiben

Egal wie durchdacht das Design Ihres kleinen Stadtgartens auch sein mag: Steht Besuch vor der Tür oder haben Sie Blumen für die neue Pflanzsaison eingekauft, kann es manchmal eng werden. In diesen Fällen kommen Blumenkübel und Outdoor-Möbel auf Rollen wie gerufen. Ebenso gut können Sie aber auch eine antike Sackkarre zum Pflanzgefäß umfunktionieren. All diese Gegenstände lassen sich bei mehr Platzbedarf problemlos beiseite schieben und später kinderleicht neu positionieren.

Sinnesrausch

Wie bereits erwähnt, spielen Ordnung und Struktur im kleinen Stadtgarten eine wichtige Rolle. Nichtsdestotrotz dürfen Sie die Grenzen zwischen den einzelnen Bereichen durchaus verwischen und so für verspieltes Flair sorgen. Experimentieren Sie mit wohlriechenden Blumen und Pflanzen oder integrieren Sie einen Brunnen in Ihr Outdoor-Design. Die exotischen Düfte und das sanfte Plätschern des Wassers schaffen die perfekte Atmosphäre, um dem Alltagsstress zu entfliehen. Leiten Sie das Wasser beispielsweise in schmalen Rinnsalen durch Ihren Garten. Diese Variante sieht hübsch aus, benötigt kaum Platz und unterstreicht die räumliche Unterteilung des Außenbereichs.

Lebendige Wände

Gartenpflanzen sind großartig. Denn mangelt es an Bodenfläche, wachsen sie einfach senkrecht nach oben und werden so zum Eyecatcher. Zu den Klassikern der vertikalen Gartengestaltung zählt wohl in erster Linie das Rankgitter in Kombination mit Klematis, Glyzine oder Geißblatt. Doch damit sind die Design-Optionen noch lange nicht ausgeschöpft. Für begrünte Wände gibt es mittlerweile spezielle Module oder Matten, in denen die Pflanzen Wurzeln schlagen können. Dadurch sind Sie in Ihrer Auswahl nicht allein auf Kletterpflanzen beschränkt. Spielen Sie mit unterschiedlichen Farben, legen Sie einen Kräutergarten an oder wählen Sie besonders wohlriechende Arten, um eine angenehme Duftkulisse zu schaffen.

Skulpturengarten

Sie möchten Ihrem kleinen Stadtgarten mehr Tiefe verleihen? Dann dekorieren Sie ihn mit attraktiven Skulpturen. Es spielt keine Rolle, ob Sie zu neoklassischem Marmor, modernen Arbeiten aus fließendem Metall oder Industrial-Elementen im Antik-Look greifen. Ein apartes Kunstwerk zieht stets die Blicke auf sich und sorgt für Gesprächsstoff auf der nächsten Gartenparty. Egal wofür Sie sich letztendlich entscheiden: Skulpturen verschönern Ihren Außenbereich sowohl im Sommer als auch im Winter.

Weitere Tipps und Ideen für die Gartengestaltung finden Sie auf unserem Blog. Dort bieten wir Anregungen für jeden Geschmack und erklären, wie Sie das Optimum aus Ihrem Outdoor-Bereich herausholen - ganz unabhängig von dessen Größe!

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Darmstadt
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.
Ermitteln
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau
Tragen Sie Informationen zu Ihrer Immobilie ein, damit wir Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten können (optional).

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media



Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)