Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Research: Dresdens Immobilienwerte auf dem Vormarsch

Dresden - Elbufer-Blog.jpg

Es ziehen immer mehr Menschen in die Elbmetropole und laut aktuellen Prognosen der Landesverwaltung Sachsen sollen die Einwohnerzahlen bis zum Jahr 2030 von rund 550.000 auf über 580.000 ansteigen. Das ist zumindest für ostdeutsche Verhältnisse ein Alleinstellungsmerkmal.

Seit der Wiedervereinigung konnte Dresden an seine historische Bedeutung anknüpfen und genießt mittlerweile den Ruf als internationale Kongressstadt, renommierter Forschungsstützpunkt oder starker Industriestandort. Während die Abwanderungsrate in einigen Städten des Ostens weiter zunimmt, glänzt Dresden mit einem Bevölkerungswachstum. Und das spiegelt sich auch im deutschlandweiten Immobilienranking wieder.

So besagt die erstkürzlich erschiene Postbank Studie, in der die Immobilienpreise in über 400 deutschen Städten und Kreisen analysiert und Kaufpreisprognosen bis ins Jahr 2030 aufgestellt wurden, dass Dresden im Städtevergleich ganz vorn mit dabei ist, wenn es um Immobilienpreisentwicklung und Wertsteigerungspotential geht. „Dresden hat es geschafft, an die Aufbruchstimmung der 1990er Jahre anzuknüpfen. Zudem verschafft der Preisanstieg der letzten Jahre den einstigen Käufern der inzwischen fast vollständig durchsanierten Altbauquartiere die lukrative Möglichkeit, 20-25 Jahre später wieder gewinnbringend zu veräußern.“, so Ralf Oberänder, Geschäftsführer von Engel & Völkers in Sachsen.

Die Statistiken des Sächsischen Landesamts ergeben indes, dass die Baugenehmigungen sowie der Umsatz des Baugewerbes in ganz Sachsen zwischen 2015 und 2016 angestiegen sind. Ob man diese Entwicklung mit einem Investitionswachstum gleichsetzen kann, dazu erklärt Oberänder: „Allein die Neubauprojekte und die damit verbundene Flut an Baukränen in der Stadt sprechen für sich. Die Dynamik der letzten Jahre verstärkte zudem auch noch das Engagement überregionaler und internationaler Käufer. Wenn man so will, ist Dresden wieder eine europäische Investorenmetropole.“

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Commercial Dresden
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)