Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Zurück
Abbrechen
Zurück

Düsseldorf wird japanisch: Fernöstliches Flair erobert die Stadt am Rhein

Am 25. Mai sagt die Stadt Düsseldorf anlässlich des Japan-Tages bereits zum 18. Mal: Konnichiwa! Fernöstliche Kultur erobert den Rhein und das in ihrer vollen Pracht. Ein breitgefächertes Programm, das sich mitunter auf etwa 70 Zelte erstreckt, entführt Jahr für Jahr die Besucher in eine andere Welt. Die perfekte Illusion ergibt sich aus einer besonderen Liebe zum Detail und äußert sich in einem bunten Programm, das nicht nur Japan-Fans zu begeistern weiß: Musik, Tanz, Sport und Kulinarik gewähren nicht nur tiefe Einblicke in die Vielfältigkeit des Landes, sondern ermöglichen ebenso eine Abenteuerreise inmitten der Rheinstadt. Sie möchten Japan erleben? Dann kommen Sie am 25. Mai nach Düsseldorf.

Düsseldorf: Die japanische Hauptstadt am Rhein

Die Zeremonie des Japan-Tages, an dem die Rheinmetropole Düsseldorf für einen Tag in fernöstlichem Glanz erstrahlt, ist Ausdruck einer langwährenden Freundschaft. Diese besteht seit nunmehr sechs Jahrzehnten und geht auf die Pionierarbeit japanischer Kaufleute zurück. Angetan von den rheinländischen Fertigkeiten in Sachen Stahl- und Maschinenbau, erwies sich Düsseldorf als prädestinierter Standort für japanische Unternehmen. Infolgedessen ließen sich nicht nur immer mehr japanische Firmen in Düsseldorf nieder, sondern auch ihre Mitarbeiter und deren Familien. Heutzutage gilt Düsseldorf als drittgrößte japanische Gemeinde Europas - bisweilen haben etwa 8400 Japaner hier ihre neue Heimat gefunden. Der Zugewinn, den Düsseldorf durch seine japanischen Bürger erfährt, äußert sich auch in der Infrastruktur. Bereichert wird Düsseldorf durch japanische Einzelhandelsläden, Buchhändler und Ärzte. Auch haben japanische Kindergärten, Schulen, Clubs, eine japanische Industrie- und Handelskammer, sowie ein Generalkonsulat Einzug gehalten. Als Besonderheit gelten das EKO-Haus in Niederkassel und der Japanische Garten in Golzheim.

Düsseldorf - Der Rhein und die Rheinpromenade bei Sonnenschein, Düsseldorf

Golzheim und Niederkassel: Ein Stück Japan mitten in Deutschland

Wenn Sie Japan erleben möchten, können Sie entweder einen Direktflug von Düsseldorf nach Tokio buchen oder die Straßenbahn nach Golzheim bzw. Niederkassel nehmen. In Niederkassel finden Sie sich das EKO-Haus, samt seines buddhistischen Tempels. Dieser ist ein echtes Unikat und somit der einzige japanische Tempel auf europäischem Boden. Im EKO-Haus finden Sie zudem Ausstellungs- und Vortragsräume, sowie eine Bibliothek. Zu guter Letzt lassen die regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen - etwa Buddhistische Feste, Teezeremonien oder Musikveranstaltungen - das fernöstliche Japan gar nicht mehr so fern erscheinen und gewähren spannende Einblicke in die japanische Kultur. Ist Ihnen eher daran gelegen, die japanische Flora zu erkunden, empfiehlt sich ein Besuch des Nordparks in Golzheim. Hier erstreckt sich japanische Gartenkunst auf ein großzügiges Areal von 5000 m² und ermöglicht Einblicke in die Naturschönheiten des Landes.

Der Japan-Tag in Düsseldorf: Erkunden Sie Fernost an nur einem Tag

Wenn der Japan-Tag am 25. Mai um 12.30 Uhr offiziell eröffnet wird, zieht es zahlreiche Besucher in die Landeshauptstadt. Unlängst gehört das Fest nämlich zu den beliebtesten Veranstaltungen der Stadt und bietet Unterhaltung für alle - von der Kimono-Anprobe, Cosplay- und Manga-Wettbewerben, über Kalligraphie, Samurai- und Musikgruppen, bis hin zum Höhepunkt in Form eines traditionell japanischen Feuerwerks, wird auf der Reise nach Japan alles geboten. Werden auch Sie Teil der Deutsch-Japanischen Freundschaft und genießen Sie beste Unterhaltung. Wir von Engel & Völkers Düsseldorf freuen uns auf den Japan-Tag mit Ihnen und sagen: Sayonar!

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Düsseldorf
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.
Ermitteln
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau
Tragen Sie Informationen zu Ihrer Immobilie ein, damit wir Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten können (optional).

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden


Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)