Finden Sie Ihr Wunschobjekt
Zurück
Engel & Völkers Lizenzpartner Düsseldorf Commercial > Blog > Büroflächen Marktreport 2016/2017

Büroflächen Marktreport 2016/2017

Ungebrochene Nachfrage nach Büroflächen
Der Markt für Büroflächenvermietung in Düsseldorf präsentierte sich im vergangenen Jahr auf einem konstant hohen Niveau. Zwar konnte der Spitzenwert aus 2015 nicht wieder erreicht werden, dennoch lag der Büroflächenumsatz mit 349.000 m² deutlich über dem 5-Jahres-Schnitt. Anders als im umsatzstarken Jahr 2015 konnte im vergangenen Jahr nur ein Abschluss in der Größenklasse mit mehr als 10.000 m² gezählt werden. Die Leerstandsquote sank dennoch weiter und liegt derzeit bei 8,3 %.

Unfallkasse NRW mit größter Anmietung
Mit einer Fläche von rd. 15.000 m² wird der Neubau der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen an der Moskauer Straße im Teilmarkt Süd als größte Vermietungstransaktion im vergangen Jahr gezählt. Im östlichen Randbereich des Medienhafens mietete das Jobvermittlungsportal Stepstone ca. 8.565 m². Der Unternehmenssitz wird somit von der Hammerstraße in Richtung Völklinger Straße verlagert, um weitere Kapazitäten für eine Expansion bereit zu halten. Auch Douglas entschloss sich 2016 für eine neue Konzernzentrale. Die Parfümerie-Filialkette konzentriert mit dem Umzug aus Hagen zukünftig 550 Mitarbeiter am neuen Standort im Teilmarkt Grafenberger Allee auf 8.000 m² Fläche.

Engpässe in der Innenstadt
Derzeit werden in Düsseldorf insbesondere zusammenhängende Flächen mit mehr als 1.000 m² im Innenstadtbereich nachgefragt. Hochwertige Flächen mit einem ansprechenden Mietniveau sind im Zentrum nur mit ausreichender Vorlaufzeit anzumieten. Kurzfristig hält der Düsseldorfer Büromarkt Optionen im hochpreisigen Segment oder in dezentraleren Lagen bereit. Durch die Inbetriebnahme der Wehrhahn-Linie hat sich zudem die verkehrliche Anbindung des nordöstlichen Citybereichs an den CBD verbessert. 

Mietniveau mit leichter Dynamik
Die Spitzenmiete stieg aufgrund von Neuvermietungen im Luxussegment im vergangenen Jahr auf 26,50 EUR/m² an. Auch die Durchschnittsmiete erhöhte sich leicht und liegt derzeit auf einem Niveau von 14,75 EUR/m². Dies ist vor allem mit der Beliebtheit von Flächen im Zentrum bei gleichzeitiger Angebotsknappheit zu begründen.

Konstante Marktdynamik in 2017
Nach einem guten Jahr 2016 kann auch in 2017 von einer anhaltenden Marktdynamik ausgegangen werden. Die aktuellen Anfragen lassen ein ähnlich starkes Ergebnis wie im Vorjahr erwarten. Aufgrund des Flächenmangels in der Innenstadt ist es ratsam, bereits frühzeitig mit der Suche nach Büroflächen zu beginnen. Engel & Völkers Commercial prognostiziert für 2017 ein Büroflächenumsatz zwischen 330.000 bis 370.000 m².

Hier können Sie den Büroflächen Marktreport 2016/2017 Düsseldorf downloaden:
Download

 Düsseldorf
- Bürolagen
 Düsseldorf
- Büromieten
 Düsseldorf
- Flächenumsatz
 Düsseldorf
- Leerstand
Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Düsseldorf Commercial
  • Toulouser Allee 3
    40211 Düsseldorf
    Deutschland
  • Fax: +49-211-86 32 04-44

Öffnungszeiten:

Mo - Fr von 9 bis 18 Uhr

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media