Engel & Völkers Lizenzpartner Erlangen > Blog > Engel & Völkers Erlangen spendet über 15.000 Atemschutzmasken

Engel & Völkers Erlangen spendet über 15.000 Atemschutzmasken



Der Immobilienmakler Engel & Völkers spendet über 15.000 Atemschutzmasken an das Erlanger Studentenwerk.


Aufgrund der am 18. Januar in Kraft getretenen bayernweiten Tragepflicht von FFP2/KN95 Atemschutzmasken, entschied sich das Maklerunternehmen Engel & Völkers die Stadt Erlangen mit einer Spende von über 15.000 Masken zu unterstützen. 


Die FFP2/KN95 Masken sind im Vergleich zu den bisher geduldeten Stoff- und OP-Masken deutlich teurer. Dies erschwert es vor allem Studenten, Einkommensschwachen und hilfsbedürftigen Mitbürgern die maßnahmenkonforme Handhabung, wie das regelmäßige Wechseln der Masken sowie die Sicherstellung einer geprüften Qualität. ,,In diesen schweren Zeit ist ein solidarisches Miteinander sowie Hilfen von denen, die Sie leisten können, das A und O. Wir freuen uns mit der Spende von Atemschutzmasken an den richtigen Stellen helfen zu können und als regionales Unternehmen Verantwortung zu übernehmen.'' sagt Daniel S. Kopp, Geschäftsführer der Engel & Völkers Standorte Erlangen, Fürth und Schwabach. 



 Erlangen
- 500 x 375.jpg


Engel & Völkers Erlangen konnte durch einen langjährigen Kontakt zu der Konrad International GmbH, welche nicht nur über 200 Pflegeheime in Deutschland, sondern auch das Health Ministry in Macao sowie das Bundesgesundheitsministerium mit Atemschutz, Schutzkleidung und Schnelltests versorgt hat, die Spende zur Verfügung gestellt bekommen.

Die Konrad International GmbH mit Sitz in Buchloe im Allgäu ist ein familiengeführtes Unternehmen, dass sich seit vielen Jahren mit Vliesstoffen aller Art beschäftigt. Es ist stets der Ansatz einen fairen Preis zu offerieren, insbesondere bei Vliesstoffen, die in Atemschutzprodukten verarbeitet werden. So liegen bspw. FFP2-Preise im Cent Bereich. ,,Wir verstehen uns als kaufmännischer Partner, mit transparenten Prozessen, bei der Bewältigung der Pandemie'' so Geschäftsführer Mathias Konrad.


In enger Zusammenarbeit mit der Stadt Erlangen, wurde der Kontakt zum Spendenempfänger, dem Erlanger Studentenwerk, hergestellt. Die Vertreter des Erlanger Studentenwerkes bedankten sich bei Engel & Völkers Erlangen für die Spende der Atemschutzmasken und sprachen von einer schönen Aktion, welche eine große Hilfe ist.


Am Freitag, den 22.01.2021, fand auf dem Gelände der Friedrich-Alexander-Universität die Übergabe der über 15.000 Masken statt. 


Erlangen, Dienstag der 26.01.2021



Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Erlangen
  • Friedrichstraße 22
    91054 Erlangen
    Deutschland
  • Fax: +49 9131 974 78 50

Montag bis Donnerstag von 9:00 Uhr - 17:00 Uhr

Freitag von 9:00 Uhr - 15:00 Uhr

Oder nach Vereinbarung

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media