Kaufen
Merkliste
Nehmen Sie Kontakt auf

Gut geschnittene Wohnung in Nippes • Erbpacht

Wohnung, Kauf | Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Köln, Nippes
Kaufpreis-Icon
285,000 EUR
ca. 326,240 USD
Kaufpreis
Schlafzimmer-Icon
1
Schlafzimmer
Badezimmer-Icon
1
Badezimmer
Wohnfläche ca.-Icon
710,42 sqft
Wohnfläche ca.
Kaufpreis-Icon
285,000 EUR
ca. 326,240 USD
Kaufpreis

Jetzt Exposé anfordern

Kontakt
Besichtigungstermin
Zurück
Kontakt
Besichtigungstermin
Herr / Frau
  • Herr
  • Frau

Ich bin mit der Verarbeitung meiner Daten zum Zweck der Immobiliensuche durch Engel & Völkers Immobilien Deutschland GmbH einverstanden. Meine obigen Daten können zum Zweck der Kontaktaufnahme an den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel & Völkers Gruppe weitergegeben werden. Wenn ich meine Telefonnummer angebe, stimme ich der telefonischen Kontaktaufnahme durch den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel & Völkers Gruppe zu. Welche Daten Engel & Völkers Immobilien Deutschland GmbH im Einzelnen speichert und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben, erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen per Klick auf den untenstehenden Link. Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Nachricht erfolgreich versandt
Senden
Buchung fortsetzen
schließen
Bitte wählen Sie eine Option aus

Was Sie über diese Wohnung wissen sollten


Ausstattung und Besonderheiten dieser Wohnung

Die hier angebotene und derzeit leerstehende Wohnung, erstreckt sich über 2,5 Zimmer auf ca. 66 m² Wohnfläche im Hochparterre eines 1960 errichteten Mehrfamilienhauses. Die Wohnung eignet sich sowohl zum Eigennutzen oder auch als Kapitalanlage. Eine zentrale Eingangsdiele erschließt alle Räume der Wohnung. Vom großzügigen Wohnbereich gelangt man sowohl in die Essküche, als auch auf den ca. 10 m² großen Balkon mit Blick ins Grüne. Straßenseitig - im Schlafzimmer und im Bad - wurden im Jahr 2010 neue Fenster eingebaut. Auf der Rückseite des Gebäudes im Jahr 2005. Die Zentralheizung für die Häuser Nr. 10-12 wurde im Jahr 2016 erneuert. Das Gebäude steht auf einem Erbpachtgrundstück. Der jährliche Erbpachtzins beläuft sich aktuell auf ca. EUR 1.488,- (Immobilienbesitzer, die ihre Immobilie auf Erbpachtgrund vermieten, können die Erbpachtzinsensteuerlich als Werbungskosten absetzen). Ein kleiner Abstellraum im Flur sowie ein zur Wohnung gehörender Kellerraum runden das Angebot ab. Überzeugen Sie sich selbst von den vielen Vorzügen dieser schönen Wohnung und vereinbaren Sie einen persönlichen Besichtigungstermin!

Eckdaten:
• Ca. 66 m² Wohnfläche
• Ca. 24 m² Wohnen und ca. 17 m² Schlafen
• Saniertes Tageslichtbad
• Balkon mit Markise
• Ölzentralheizung aus 2016
• Kellerraum
• Erbpachtzins: ca. 1.488,-/p.a.
• Laufzeit des Erbpachtvertrags bis 2065


Nippes: Lage und Umfeld dieser Immobilie

Der Stadtteil Nippes grenzt im Süden an Neustadt-Nord, im Osten an Riehl, im Norden an Niehl und Weidenpesch und im Westen an Bilderstöckchen und Neuehrenfeld. In kaum einem anderen Stadtteil können sich die Bewohner so stark mit ihrem „Veedel“ identifizieren wie hier. Es versprüht viel städtisches Flair und verfügt über einen eigenen Ortskern mit hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten. In der näheren Umgebung befinden sich diverse Cafés und Restaurants. Der lebendige Wochenmarkt auf dem Wilhelmplatz rundet die hohe Lebensqualität in diesem „Veedel“ ab. Nippes ist sehr gut an den öffentlichen Personennahverkehr angebunden. Direkte Verbindungen bestehen zum Hauptbahnhof sowie zu diversen Stationen in der Stadt. Die Autobahnen A3, A4 und A57 sind ebenfalls in wenigen Minuten zu erreichen. Der Zoologische Garten, die Flora und das Rheinufer, ein öffentliches Hallenbad, Sportvereine und Fitnessstudios bieten vielseitige Freizeitangebote und Erholungsmöglichkeiten.


Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater
Engel & Völkers Köln City
  • Engel & Völkers Immobilien Deutschland GmbH
  • Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH
  • Fabio Dell Era
  • Mittelstraße 13
  • 50672 Köln
  • Tel.: +49 (0)221 25 88 310
E-Mail
Impressum
Zurück
Impressum
Engel & Völkers Immobilien Deutschland GmbH
Masterlizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

Verbraucherinformationen zur alternativen Streitschlichtung (Art 14 (1) ODR-VO und § 36 VSBG)
Die Internetplattform der Europäischen Union zur Online-Streitbeilegung (sog. „OS-Plattform“) für Verbraucher ist unter dem folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Wir nehmen nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

koeln@engelvoelkers.com

Aufsichtsbehörde:
Stadt Köln, Amt für öffentliche Ordnung, Gewerbeabteilung,
Willy-Brandt-Platz 3, 50679 Köln
Tel.: + 49 - (0)221- 2210

Betriebshaftpflichtversicherung:
Generali Versicherungs AG
Adenauerring 7
81737 München
Geltungsbereich: Europa

Vermögensschadenhaftpflicht:
Victoria Versicherungs AG
Überseering 34
22297 Hamburg
Geltungsbereich: Europa

Int. Dipl. Betriebswirt (GM) Florian Freytag-Gross, Katrin Plumpe, Till-Fabian Zalewski, Birgit Pfeiffer, Holger Kohlenbach
HRB 156299 Hamburg
Steuernr. 48/718/05453
UStdNr. DE 294 608 227

Redaktionelle Verantwortlichkeit nach § 18 Abs. 2 MStV:

Int. Dipl. Betriebswirt (GM) Florian Freytag-Gross, Katrin Plumpe, Holger Kohlenbach, Birgit Pfeiffer, Till-Fabian Zalewski (M.A.), Vancouverstraße 2a, D-20457 Hamburg

Sitz der Gesellschaft:
Dominikanerstr. 6
40545 Düsseldorf

Köln-Lindenthal
Dürener Straße 191
50931 Köln
Tel.: + 49 - (0)221 - 5 777 99 80
Fax: + 49 - (0)221 - 51 79 64
Email: Koeln@engelvoelkers.com

Köln-Rodenkirchen
Maternusstraße 14b
50996 Köln
Tel.: + 49 - (0)221 - 299 450
Fax: + 49 - (0)221 - 299 45 25
Email: Koeln@engelvoelkers.com

Köln-City
Dürener Straße 191
50931 Köln
Tel.: + 49 -
(0)221 - 5 777 99 80
Fax: + 49 - (0)221 - 51 79 64
Email: Koeln@engelvoelkers.com

Energie­informationen


Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch die Bestätigung der Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit in Textform zustande. Die Höhe der Courtage richtet sich nach den ab dem 23.12.2020 in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen zur Teilung der Maklercourtage. Hiernach wird die Courtage regelmäßig für beide Parteien (Eigentümer und Käufer) 3,57% auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer betragen und ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.



Folgen Sie uns auf Social Media