Kaufen
Merkliste
Nehmen Sie Kontakt auf

Historische Geschäftsvilla in der beliebten Westvorstadt

Investment / Wohn- und Geschäftshäuser, Kauf | Deutschland, Thüringen, Weimar, Weimar
Kaufpreis-Icon
1,350,000 EUR
ca. 1,586,039 USD
Kaufpreis
Gesamtfl. ca.-Icon
7.136,47 sqft
Gesamtfl. ca.
Grundstück ca.-Icon
9.859,74 sqft
Grundstück ca.
Kaufpreis-Icon
1,350,000 EUR
ca. 1,586,039 USD
Kaufpreis

Jetzt Exposé anfordern

Kontakt
Besichtigungstermin
Zurück
Kontakt
Besichtigungstermin
Herr / Frau
  • Herr
  • Frau

Ich bin mit der Verarbeitung meiner Daten zum Zweck der Immobiliensuche durch EV Immobilien GmbH Jena einverstanden. Meine obigen Daten können zum Zweck der Kontaktaufnahme an den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel+Völkers Gruppe weitergegeben werden.

Wenn ich meine Telefonnummer angebe, stimme ich der telefonischen Kontaktaufnahme durch den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel+Völkers Gruppe zu.

Welche Daten EV Immobilien GmbH Jena im Einzelnen speichert und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben, erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen per Klick auf den untenstehenden Link.

Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Nachricht erfolgreich versandt
Senden
Buchung fortsetzen
schließen
Bitte wählen Sie eine Option aus

Was Sie über diese Immobilie wissen sollten


Ausstattung und Besonderheiten dieser Immobilie

Die repräsentative Geschäftsvilla, welche als Einzeldenkmal gelistet ist, wurde ca. 1890 erbaut und von dem renommierten Architekten Rudolf Zapfe geplant. 1998 wurde das Objekt umfangreich kernsaniert. In diesem Zuge wurde unter anderem das Dach vollständig erneuert, ein Personenaufzug installiert sowie eine Gaszentralheizung verbaut. Die vollunterkellerte Villa verfügt über eine Gesamtnutzfläche von ca. 663 m², welche seit 1998 in Gänze an den Medizinischen Dienst Thüringen vermietet ist. Die vertraglich festgelegte Mietdauer beläuft sich dabei auf fünf Jahre und wurde in der Vergangenheit beidseitig regelmäßig verlängert. Der aktuelle Mietvertrag läuft im Mai 2024 aus. Der derzeitige Mietzins beträgt 5,61 €/m². Auf drei Etagen bietet der durchdachte Grundriss 15 Büroräume und einen großzügigen Mitarbeiterraum inklusive Teeküche. Ausgehend vom Keller führt ein Personenaufzug bis in das erste Obergeschoss. Auf allen Etagen einschließlich des Kellergeschosses befinden sich geschlechtergetrennte WC-Räume sowie im Erdgeschoss ein zusätzliches, rollstuhlgerechtes WC. Zwei Archivräume, ein Serverraum sowie ein großflächiger Lagerbereich ergänzen das Untergeschoss. Der Charakter dieser Villa spiegelt sich in den Details wider. Dazu gehört die kunstvoll gestaltete Klinkerfassade sowie die historischen Sprossenfenster und Holzflügeltüren. Ein besonderes Flair verleiht die imposante Herz-Jesus-Kirche auf dem Nachbargrundstück sowie die begrünten Außenanlagen mit Baumbestand. Dies lässt sich besonders gut in der Mittagspause auf einem der drei Balkone genießen. Zudem befinden sich sieben Stellplätze auf dem Grundstück. Die geschichtsträchtige Liegenschaft besticht durch ihre Nähe zur Altstadt und ihrem besonderen Charme und kann daher als echte Rarität bezeichnet werden.

ECKDATEN

- Sanierung: 1996 -1998
- Repräsentative „Zapfe-Villa“
- Einzeldenkmal
- Solventer, langjähriger Mieter mit festem Mietvertrag bis 2024
- Möglichkeit der Eigennutzung ab 2024
- Personenaufzug bis ins erste Obergeschoss
- Barrierearm bis ins erste Obergeschoss
- 7 PKW- Stellplätze
- Durchdachte Grundrisse mit 15 Büroräumen
- Großzügige Mitarbeiterküche/ Aufenthaltsraum
- Balkonanlage
- Begrünte Außenanlage mit Baumbestand

COURTAGEPASSUS

Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit. Die Käufercourtage in Höhe von 7,14 % auf den Kaufpreis einschließlich 19% gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die EV Immobilien GmbH Jena, Büro Commercial, erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.

HINWEISE

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Die Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen. Die EV Immobilien GmbH Jena ist dazu berechtigt, auch mit dem Verkäufer eine Provision zu vereinbaren. Auf Wunsch stehen wir Ihnen mit weiteren Informationen zum Objekt und zum Eigentümer gerne zur Verfügung. Die Besichtigung kann jederzeit nach Vereinbarung mit einem unserer Mitarbeiter/Beauftragten erfolgen. An dieser Stelle weisen wir noch einmal ausdrücklich auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des mit Ihnen bestehenden Vertragsverhältnisses. Weitere Informationen über die Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte unter https://www.engelvoelkers.com/dede/erfurt/datenschutz/ oder aber in den Aushängen in unserem Shop.

O-SV421-21


Weimar: Lage und Umfeld dieser Immobilie

MAKROLAGE

Die Kultur- und Universitätsstadt Weimar liegt im grünen Herzen von Deutschland zwischen den Oberzentren Erfurt und Jena und ist vor allem für sein kulturelles Erbe, wie die Weimarer Klassik um Schiller und Goethe sowie die Bauhaus Universität Weimar bekannt. Zahlreiche kulturelle Veranstaltungen und Events bieten jedes Jahr vielen Touristen den Anlass für einen Besuch der Klassikerstadt. Die infrastrukturelle Anbindung Weimars ist aufgrund eines eigenen Anschlusses zur BAB 4 sowie die Anbindung an die Bundesstraße B7 und B85 und an den Bahnfernverkehr als sehr gut zu bezeichnen.

MIKROLAGE

Der Weimarer Stadtteil Westvorstadt ist mit seinem Altbaubestand aus der Zeit vor der Jahrhundertwende eine der beliebtesten Wohngegenden der Stadt. Die Liegenschaft befindet sich innerhalb des Stadtrings in einer sehr ruhigen und äußerst beliebten Wohn- und Geschäftsstraße. Die imposante Herz-Jesus-Kirche zählt zu den direkten Nachbarn der Liegenschaft und verleiht der Lage ein besonderes Flair. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sowie die Nähe zu den Weimarer Kulturstätten ist als sehr gut zu bezeichnen.


Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater
Engel & Völkers
  • EV Immobilien GmbH Jena
  • Lizenzpartner der Engel&Völkers Commercial GmbH
  • Team Commercial Erfurt
  • Lange Brücke 35
  • 99084 Erfurt · Deutschland
  • Tel.: +49 (0)361 77 51 92 0
E-Mail
Impressum
Zurück
Impressum
EV Immobilien GmbH Jena
Lange Brücke 35, 99084 Erfurt
+49 - (0)361 - 77 51 92 0
Alexandra Frauendorf, Jan Frauendorf
Gewerbeordnungsamt Jena, Am Anger 34 07743 Jena Tel.: +49 3641 / 49 21 63 Email:ordnungsamt@jena.de
Amtsgericht Jena
HRB 500799
DE 251463152
Erlaubnis gem. § 34c Gewerbeordnung erteilt durch die Stadt Jena
Online-Streitbeilegungsplattform: http://ec.europa.eu/consumers/odr

E-Mail: Jena@engelvoelkers.com

Energie­informationen


Diese Immobilien könnten Sie ebenfalls interessieren



Folgen Sie uns auf Social Media