Kaufen
Merkliste
Nehmen Sie Kontakt auf

Individuelle Eigentumswohnung in zentraler Lage

Wohnung, Kauf | Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Ratingen, Mitte
Kaufpreis-Icon
319,000 EUR
ca. 334,208 USD
Kaufpreis
Zimmer-Icon
3
Zimmer
Badezimmer-Icon
1
Badezimmer
Wohnfläche ca.-Icon
882,64 sqft
Wohnfläche ca.
Kaufpreis-Icon
319,000 EUR
ca. 334,208 USD
Kaufpreis

Jetzt Exposé anfordern

Kontakt
Besichtigungstermin
Zurück
Kontakt
Besichtigungstermin
Herr / Frau
  • Herr
  • Frau

Ich bin mit der Verarbeitung meiner Daten zum Zweck der Immobiliensuche durch Engel & Völkers Immobilien Deutschland GmbH einverstanden. Meine obigen Daten können zum Zweck der Kontaktaufnahme an den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel & Völkers Gruppe weitergegeben werden. Wenn ich meine Telefonnummer angebe, stimme ich der telefonischen Kontaktaufnahme durch den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel & Völkers Gruppe zu. Welche Daten Engel & Völkers Immobilien Deutschland GmbH im Einzelnen speichert und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben, erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen per Klick auf den untenstehenden Link. Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Nachricht erfolgreich versandt
Senden
Buchung fortsetzen
schließen
Bitte wählen Sie eine Option aus

Was Sie über diese Wohnung wissen sollten


Ausstattung und Besonderheiten dieser Wohnung

Citynah mit Blick ins Grüne liegt diese gut geschnittene 3-Zimmer Eigentumswohnung in der Nähe des S-Bahnhofs Ratingen-Ost. Die Wohnung ist ca. 82 m² groß und befindet sich im Dachgeschoss eines gepflegten 3-Parteienhauses aus dem Jahr 1992. Das Herzstück der Eigentumswohnung bildet sicherlich der große Wohn-/Essbereich mit einer Größe von ca. 31 m² und angrenzendem ca. 9 m² großen West-Balkon mit bodentiefen Fenstern. Durch den offenen Dachboden und die damit verbundenen Deckenhöhen bietet dieses Zimmer ein einzigartiges Raumgefühl. Von hier aus führt eine kleine Holztreppe auf den ca. 4 m² großen Speicher. An das Wohn-/Esszimmer schließt sich eine halboffene Küche mit Einbauküche und –geräten an. Neben dem Wohn-/Esszimmer liegt das Schlafzimmer mit bodentiefen Fenstern. In diesen Zimmern sowie in der Diele wurde als Bodenbelag durchgehend eine Fliese im Farbton Terrakotta gewählt. Als Bodenbelag für das Kinder-/Arbeitszimmer wurde eine helle Fliese ausgesucht. Das zeitlose Dusch-/Wannenbad ist weiß gefliest mit grauer Sanitärkeramik. Die Eigentumswohnung ist mit einer Fußbodenheizung ausgestattet. Die Gasheizung wurde im Oktober 2021 erneuert. Das Hausgeld beträgt derzeit ca. 260 Euro/Monat. Zur Wohnung gehört ein PKW-Stellplatz vor dem Haus. Im Kellergeschoss befindet sich ein Kellerabteil mit ca. 7 m² Größe. Abgerundet wird das Angebot durch einen Stellplatz für die Waschmaschine. Ein kleiner Gemeinschaftsgarten kann ebenfalls genutzt werden. Lassen Sie sich dieses Angebot nicht entgehen und vereinbaren Sie einen individuellen Besichtigungstermin mit uns.


Der Grundriss dieser Immobilie


Mitte: Lage und Umfeld dieser Immobilie

Diese Eigentumswohnung liegt sehr zentral nur wenige Fußminuten von der City und zum S-Bahnhof Ost entfernt. Ratingen zählt mit seiner ganz besonderen Ausstrahlung zu den beliebtesten Wohnlagen im Kreis Mettmann. Die Kombination von historischen Gebäuden, interessanten Boutiquen, Restaurants und Kneipen bietet sehr viel Abwechslung und Lebensqualität. Von dem kulturhistorischen Marktplatz mit dem 1976 geschaffenen Marktbrunnen gehen die vier wichtigsten Straßen der Stadt ab: Oberstraße, Bechemer Straße, Lintorfer und Düsseldorfer Straße. Die Stadt Ratingen hat alles, was man sich zum Leben wünscht: Arbeitsplätze, Naherholungsgebiete, eine schöne City sowie abwechslungs-reiche Stadtteile. Große internationale Unternehmen wie SAP, Esprit oder Vodafone haben sich hier angesiedelt. Die Anbindung an die umliegenden Städte ist optimal: über die A3, A44 und A52 gelangt man sehr schnell nach Düsseldorf,zum Düsseldorfer Flughafen sowie zu den umliegenden Ruhrmetropolen. Auch mit Bus und Bahn erreicht man problemlos und schnell die Städte Düsseldorf, Essen und Köln. Ratingen ist mit seinen zehn Stadtteilen die bevölkerungs-reichste Stadt des Kreises Mettmann mit einem kulturellen wie sportlichen Angebot: Stadtmuseum, Stadttheater, Kino, Reiten, Bogenschießen und Golf bieten vielseitige Freizeitmöglichkeiten. Des Weiteren lädt das „Angerbad“ nicht nur zum Schwimmen sondern neben Kursen wie Aquacycling, Aquajogging und Waterfit auch zu Wellness und Sauna ein. Besonders beliebt sind die umliegenden Erholungsparks, vor allem der Poensgenpark, die „Grüne Lunge Ratingens“, das grüne Angertal sowie der Erholungspark Volkardey mit seinem Grünen See. Hier bietet sich die Möglichkeit zu ausgedehnten Spaziergängen und zur Naturbeobachtung.


Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater
Engel & Völkers Ratingen
  • Engel & Völkers Immobilien Deutschland GmbH
  • Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH
  • Tanja Schenk
  • Bahnhofstraße 177
  • 40883 Ratingen
  • Tel.: +49 2102 732760
E-Mail
Impressum
Zurück
Impressum
Engel & Völkers Immobilien Deutschland GmbH, Ratingen
Lizenzpartner der Engel & Völkers
Residential GmbH, Hamburg
Bahnhofstraße 177
40883 Ratingen, Deutschland
Telefon: +49 2102 732760
Fax: +49 2102 7327666
Ratingen@engelvoelkers.com

Registergericht: Amtsgericht Hamburg
Registernummer: HRB 156299
Steuernr.: 48/718/05453
UStdNr.: DE 294 608 227

Aufsichtsbehörde:
Bezirksamt Hamburg-Mitte, Fachamt Verbraucherschutz, Gewerbe und Umwelt, Abteilung Gewerberecht und Marktwesen
Caffamacherreihe 1-3, 20355 Hamburg, Tel.: +49 (0) 40-428 54 47208991, Email: gewerberegister@hamburg-mitte.hamburg.de

Betriebshaftpflichtversicherung / Vermögensschadenhaftpflicht:
Hiscox SA, Niederlassung für Deutschland, Arnulfstraße 31, 80636 München
eingetragen im Handelsregister (HRB) des Amtsgerichts München unter der HRB 238125

Verbraucherinformationen zur alternativen Streitschlichtung (Art 14 (1) ODR-VO und § 36 VSBG)
Die Internetplattform der Europäischen Union zur Online-Streitbeilegung (sog. „OS-Plattform“) für Verbraucher ist unter dem folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Wir nehmen nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Redaktionelle Verantwortlichkeit nach § 18 Abs. 2 MStV:
Int. Dipl. Betriebswirt (GM) Florian Freytag-Gross, Holger Kohlenbach, Birgit Pfeiffer, Till-Fabian Zalewski (M.A.), Vancouverstraße 2a, D-20457 Hamburg

Sitz der Gesellschaft
Vancouverstraße 2a
20457 Hamburg

Geschäftsführer
Int. Dipl. Betriebswirt (GM) Florian Freytag-Gross
Holger Kohlenbach
Birgit Pfeiffer
Till-Fabian Zalewski

Büroleitung
Peter Schenk


Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Der Maklervertrag zwischen dem Kunden und uns kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder durch
die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Grundlage bzw. in Kenntnis der für die erfolgreiche Vermittlungs-/ Nachweistätigkeit anfallenden Provisionsforderung zustande. Ergibt sich nicht aus den Umständen oder abweichenden Vereinbarungen etwas anderes, hat der Vertrag eine Laufzeit von sechs Monaten und verlängert sich jeweils automatisch um einen weiteren Monat, wenn nicht eine Vertragspartei mit einer Frist von einem Monat vor Vertragsende gekündigt hat.

2. Der Kunde ist nicht berechtigt, während der Laufzeit des Maklervertrages mit uns andere Makler mit Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeiten betreffend das Vertragsobjekt zu beauftragen. Bei schuldhaftem Verstoß gegen diese Regelung haftet der Kunde uns für die hierdurch entstehenden Schäden.

3. Unsere Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit erfolgt auf der Grundlage der uns von unseren Vertragspartnern oder anderen Auskunftsbefugten erteilten Auskünfte und Informationen. Hierfür wird keinerlei Haftung übernommen. Irrtum und/oder Zwischenverkauf oder -vermietung bleiben vorbehalten.

4. Soweit keine Interessenkollision vorliegt, sind wir berechtigt, auch für die andere Partei des Hauptvertrages provisionspflichtig tätig zu werden.

5. Kommt durch unsere Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit statt des ursprünglich erstrebten Kaufvertrages zwischen den Parteien des Hauptvertrages über das Vertragsobjekt ein Mietvertrag zustande oder umgekehrt, berührt dies den Provisionsanspruch nicht. Es gilt dann der übliche Maklerlohn im Sinne von § 653 Abs. 2 BGB als geschuldet.

6. Kennt der Kunde bei Abschluss des Maklervertrages die Vertragsgelegenheit betreffend das angebotene Vertragsobjekt sowie die Vertragsbereitschaft des anderen Vertragsteils des Hauptvertrages (Vorkenntnis) oder erlangt er diese Kenntnis während der Laufzeit des Maklervertrages von dritter Seite, so hat er uns dies unverzüglich mitzuteilen.

7. Unsere Objektexposés, die von uns erteilten objekt-/vertragsbezogenen Informationen sowie unsere gesamte
Vermittlungs- und/oder Nachweistätigkeit ist bzw. sind ausschließlich für den/die jeweils adressierten Kunden
als Empfänger bestimmt. Der Kunde ist verpflichtet, mit den Informationen pp. nach Abschluss des Maklervertrages vertraulich umzugehen und diese nicht an Dritte weiterzugeben. Verstößt der Kunde hiergegen schuldhaft, haftet er uns gegenüber auf Schadensersatz, wenn der Erfolg unserer Vermittlungs- und/oder
Nachweistätigkeit hierdurch nicht eintritt. Kommt durch die unbefugte Weitergabe der Informationen an einen Dritten der Hauptvertrag mit diesem zustande, haftet der Kunde uns gegenüber auf Zahlung der entgangenen Provision.

8. Der Provisionsanspruch ist im Sinne von § 652 Abs. 1 BGB mit Abschluss des wirksamen Hauptvertrages fällig, wenn der Hauptvertrag auf unserer vertragsgemäßen Nachweis-/Vermittlungstätigkeit beruht. Der Kunde ist verpflichtet, uns unverzüglich mitzuteilen, wann, zu welchem Entgelt und mit welchen Beteiligten der Hauptvertrag geschlossen wurde. Die Auskunftsverpflichtung wird nicht dadurch berührt, dass der Hauptvertrag unter einer aufschiebenden Bedingung steht und diese noch nicht eingetreten ist.

9. Der Kunde darf Zurückbehaltungsrechte oder Aufrechnungsrechte gegenüber unserer Provisionsforderung nur
geltend machen, wenn die Forderungen des Kunden auf demselben Vertragsverhältnis (Maklervertrag) beruhen oder wenn sonstige Ansprüche unbestritten oder rechtskräftig tituliert sind.

10. Wir nehmen nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Energie­informationen


Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit uns und/oder unserem Beauftragten kommt durch die Beauftragung der Maklertätigkeit in Textform (z.B. E-Mail mit Bestätigung der gewollten Inanspruchnahme) zustande. Die Höhe der Courtage richtet sich nach den ab dem 23.12.2020 in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen zur Teilung der Maklercourtage. Hiernach wird die Courtage regelmäßig für beide Parteien (Eigentümer und Käufer) jeweils in Höhe von 3 % zuzüglich Umsatz-steuer in jeweils geltender Höhe, derzeit also insgesamt 3,57% des Kaufpreises einschließlich Umsatzsteuer bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fäl-lig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzände-rung. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.



Folgen Sie uns auf Social Media