Kaufen
Merkliste
Nehmen Sie Kontakt auf

Schönes Baugrundstück in Perl-Sinz

Grundstück, Kauf | Deutschland, Saarland, Perl
Kaufpreis-Icon
550,000 EUR
ca. 653,715 USD
Kaufpreis
Grundstück ca.-Icon
11.409,75 sqft
Grundstück ca.
Kaufpreis-Icon
550,000 EUR
ca. 653,715 USD
Kaufpreis

Jetzt Exposé anfordern

Kontakt
Besichtigungstermin
Zurück
Kontakt
Besichtigungstermin
Herr / Frau
  • Herr
  • Frau

Ich bin mit der Verarbeitung meiner Daten zum Zweck der Immobiliensuche durch Engel & Völkers {Firmierung} einverstanden. Meine obigen Daten können zum Zweck der Kontaktaufnahme an den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel & Völkers Gruppe weitergegeben werden. Wenn ich meine Telefonnummer angebe, stimme ich der telefonischen Kontaktaufnahme durch den örtlich zuständigen Lizenzpartner der Engel & Völkers Gruppe zu.

Welche Daten Engel & Völkers {Firmierung} im Einzelnen speichert und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben, erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen per Klick auf den untenstehenden Link. Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Nachricht erfolgreich versandt
Senden
Buchung fortsetzen
schließen
Bitte wählen Sie eine Option aus

Was Sie über dieses Grundstück wissen sollten


Besonderheiten dieses Grundstücks

Dieses fertig erschlossene Grundstück hat eine Fläche von ca. 1060 m².
Die Frontbreite beträgt fast 35 Meter, sowie Tiefe auf einer Seite ca. 34 Meter und ca. 27 Meter auf der anderen Seite (siehe Startbild). Das Baugrundstück befindet sich in einer verkehrsarmen Straße und hat eine sehr gute Sonnenausrichtung! Die Bebauung kann mit einem zweigeschossigen Einfamilienhaus, sowie ausgebauten Dachgeschoss und Vollunterkellerung vorgenommen werden. Andere Bebauungsmöglichkeiten sollten auf der zuständigen Baubehörde erfragt werden!
Sie sind auf der Suche nach Bauland in unmittelbarer Nähe zu Luxemburg?
Dann sollten Sie sich dieses Angebot vor Ort anschauen!


Perl: Lage und Umfeld des Grundstücks

Sinz ist ein Ortsteil der Gemeinde Perl im Landkreis
Merzig-Wadern. Perl liegt im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg an den Hängen rechts der Obermosel und zieht sich weit auf den Moselgau hinauf. Auf der anderen
Moselseite liegt Luxemburg mit den Ortschaften Schengen
und Remich. Die Gemeinde Perl wird im Westen
(Gemarkungen Besch, Nenning und Perl) von der Mosel
begrenzt, die hier die Grenze zu Luxemburg bildet und ist
daher ein idealer Wohnort für Pendler. Der Winzerort und
seine zugehörigen Gemeindeteile bieten erstklassige
Wanderwege, zahlreiche Sehenswürdigkeiten sowie alle
Geschäfte des täglichen Bedarfs. Kindergärten und Schulen,
wie das Deutsch-Luxemburgische Schengen-Lyzeum sind
ebenfalls vorhanden. Sinz hat eine direkte Busverbindung zum Kirchberg in Luxemburg (Bankenviertel) und Perl zu den Schulen.


Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater
Engel & Völkers Saarlouis
  • JoBa-Immobilien GmbH
  • Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH
  • Claudia Podevin
  • Bibelstraße 16
  • 66740 Saarlouis
  • Tel.: +49 6831 4003840
E-Mail
Impressum
Zurück
Impressum
JoBa Immobilien GmbH Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH
Bibelstraße 16
66740 Saarlouis
Telefon: 06831- 400 38 40
Fax: 06831- 400 38 41
E-Mail: Saarlouis@engelvoelkers.com
http://www.engelvoelkers.com/de/saarlouis

Energie­informationen


Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit uns und/oder unserem Beauftragten kommt durch die Bestätigung der Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit in Textform zustande, wie z.B. insbesondere die Unterschrift des Suchkundenvertrages und/oder des Objekt-Exposés. Die Höhe der Courtage richtet sich nach den ab dem 23.12.2020 in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen zur Teilung der Maklercourtage. Hiernach wird die Courtage regelmäßig für beide Parteien (Eigentümer und Käufer) 3,57 % auf den Kaufpreis inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer betragen und ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. JoBa Immobilien GmbH (Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH) und ggf. deren Beauftragte erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.


Diese Immobilien könnten Sie ebenfalls interessieren



Folgen Sie uns auf Social Media