Kaufen
Merkliste
Virtuelle Tour
Zurück
Virtuelle Tour
Nehmen Sie Kontakt auf

Split-Level-Haus in ruhiger Lage mit ELW

Haus, Kauf | Deutschland, Hessen, Marburg-Biedenkopf (Kreis), Marburg
Kaufpreis-Icon
590,000 EUR
ca. 704,224 USD
Kaufpreis
Zimmer-Icon
8
Zimmer
Badezimmer-Icon
4
Badezimmer
Wohnfläche ca.-Icon
2.335,77 sqft
Wohnfläche ca.
Grundstück ca.-Icon
6.329,18 sqft
Grundstück ca.
Kaufpreis-Icon
590,000 EUR
ca. 704,224 USD
Kaufpreis

Jetzt Exposé anfordern

Kontakt
Besichtigungstermin
Zurück
Kontakt
Besichtigungstermin
Herr / Frau
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzhinweisen zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten durch den Anbieter für die Beantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfrage einverstanden.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Nachricht erfolgreich versandt
Senden
Buchung fortsetzen
schließen
Bitte wählen Sie eine Option aus

Was Sie über dieses Einfamilienhaus wissen sollten


Ausstattung und Besonderheiten dieses Einfamilienhauses

Dieses interessante Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung wurde 1960 erbaut und 1985 durch einen Anbau erweitert. Die Wohnfläche von ca. 217 m² erstreckt sich über fünf Halbebenen in Split-Level-Bauweise. Man betritt die Hauptwohnung im Erdgeschoss durch einen Flur, der in den offenen Essbereich mündet. Hier schließt sich die Küche mit ihrem Vorratsraum an. Des Weiteren finden sich im Erdgeschoss das Elternschlafzimmer sowie ein Tageslichtbad mit Dusche, Badewanne, Doppelwaschtisch und WC. Über wenige Treppenstufen nach unten gelangt man in den Anbau und somit in die nächste Halbebene, das gemütliche, große Wohnzimmer mit seinen großflächigen Fensterfronten. Von hier hat man direkten Zugang zur Terrasse und in den schönen, pflegeleichten Garten. Im Obergeschoss des Anbaus befindet sich weiterhin ein großes Kinderzimmer mit eigenem Duschbad. Nur wenige Treppenstufen nach oben folgend, gelangt man in ein helles, offenes Studio. Im Untergeschoss des Anbaus sind die Sauna mit angrenzender Dusche und WC sowie ein Hauswirtschaftsraum und zwei weitere Räume untergebracht.
Im Obergeschoss des Haupthauses aus 1960 befindet sich die helle ca. 64 m² große Einliegerwohnung mit Südbalkon. Auf Wunsch kann die ELW natürlich auch der Hauptwohnung angegliedert werden. Das Dachgeschoss bietet weiteres Ausbaupotential. Das zweite Untergeschoss unterteilt sich in einen großen Hobbyraum, weitere Räume für Abstellflächen und eine Dusche mit WC sowie die Heizung mit Solarthermie und separatem Öllager.
Das interessante Angebot wird durch eine Doppelgarage mit direktem Gartenzugang und 2-3 Stellplätzen im großen Hof komplettiert. Die Immobilie wurde über die Jahre liebevoll gepflegt und stets renoviert.


Virtueller Rundgang durch diese Immobilie

Entdecken Sie Ihre zukünftige Immobilie schon vorab durch eine Video-Tour und lassen Sie sich inspirieren

Der Grundriss dieser Immobilie


Marburg: Lage und Umfeld dieser Immobilie

Das interessante Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung befindet sich im schönen und grünen Stadtteil Marburg-Wehrda. Es liegt zentral und dennoch ruhig in einer Sackgasse. Man fühlt sich in der städtischen Randlage nahe den angrenzenden Feldern wie im Grünen. Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs, wie Bäcker, Apotheke, Metzger, kleiner Supermarkt oder das italienische Restaurant, sind in Kürze bequem zu erreichen. Weitere vielfältige Einkaufsmöglichkeiten bietet der nahegelegene „Kaufpark Wehrda“. Auch mehrere Kindergärten sowie Grundschulen befinden sich ebenso in fußläufiger Umgebung. Die Innenstadt Marburgs ist ebenso schnell erreichbar, ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, Auto oder dem Bus. Die „ewig junge“ Studentenstadt Marburg bietet ein umfangreiches internationales Kulturangebot, Theater, Kino, Kneipen und Restaurants. Die Altstadt mit dem Landgrafenschloss und der Elisabethkirche sind ein gern besuchtes Touristenziel mit einem internationalen Publikum. Die Immobilie ist auch verkehrstechnisch gut angebunden. Zum einen über eine hervorragende Nahverkehrsanbindung ins Zentrum Marburgs (Buslinie in unmittelbarer Nähe). Zum anderen sind durch den B3-Anschluss sowohl Gießen als auch Kassel und die Rhein-Main-Metropole Frankfurt mit seinem internationalen Flughafen schnell erreichbar.


Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater
Engel & Völkers Marburg
  • Gerold Mauthner Immobilien
  • Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH
  • Sandrine Lebacq
  • Steinweg 43
  • 35037 Marburg
  • Tel.: +49 (0)6421 889 34 00
E-Mail
Impressum
Zurück
Impressum
Gerold Mauthner Immobilien
Lizenzpartner der Engel & Völkers Residental GmbH, Hamburg
Steinweg 43
35037 Marburg

Telefon: +49-(0)6421 889 34 00
Telefax: +49-(0)6421 889 34 29
Mailto: marburg@engelvoelkers.com
www.engelvoelkers.com/marburg

Geschäftsführer:
Gerold Mauthner

Steuer-Nr.: 020 845 0267 9
USt.-Id.-NR.: DE 263949914

Gewerbeerlaubnis nach § 34c Gewerbeordnung (GewO) wurde durch den Kreisausschuss Hochtaunuskreis erteilt.

Haftpflichtversicherung:
Zurich Versicherungen


Verbraucherinformationen zur alternativen Streitschlichtung (Art 14 (1) ODR-VO und § 36 VSBG)

Die Internetplattform der Europäischen Union zur Online-Streitbeilegung (sog. „OS-Plattform“) für Verbraucher ist unter dem folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr.

Wir nehmen nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Mailto: marburg@engelvoelkers.com 

Energie­informationen


Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit uns und/oder unserem Beauftragten kommt durch die Bestätigung der Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit in Textform zustande, wie z.B. insbesondere die Unterschrift des Suchkundenvertrages und/oder des Objekt-Exposés. Die Höhe der Courtage richtet sich nach den ab dem 23.12.2020 in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen zur Teilung der Maklercourtage. Hiernach wird die Courtage regelmäßig für beide Parteien (Eigentümer und Käufer) in Höhe von 3% zuzüglich Umsatzsteuer in jeweils geltender Höhe also insgesamt 3,57% des Kaufpreises einschließlich Umsatzsteuer bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.



Folgen Sie uns auf Social Media