Kaufen
Merkliste
Nehmen Sie Kontakt auf

Traumhaftes, großes Baugrundstück in Karlshuld

Grundstück, Kauf | Deutschland, Bayern, Ingolstadt
Kaufpreis-Icon
475,000 EUR
ca. 553,055 USD
Kaufpreis
Grundstück ca.-Icon
17.964,97 sqft
Grundstück ca.
Kaufpreis-Icon
475,000 EUR
ca. 553,055 USD
Kaufpreis

Jetzt Exposé anfordern

Kontakt
Besichtigungstermin
Zurück
Kontakt
Besichtigungstermin
Herr / Frau
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden

und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie in

unseren Datenschutzhinweisen.

Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner

Daten laut Datenschutzhinweisen zu und bin mit

der Verarbeitung meiner Daten ​durch den Anbieter

für die Beantwortung meiner Kontakt- oder

Informationsanfrage einverstanden.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die

Zukunft widerrufen.

Nachricht erfolgreich versandt
Senden
Buchung fortsetzen
schließen
Bitte wählen Sie eine Option aus

Was Sie über dieses Grundstück wissen sollten


Besonderheiten dieses Grundstücks

Das privilegierte Filetstück in idyllischer Lage freut sich auf Ihr Familienglück. Das Grundstück ist optimal nach Süd-Süd-Ost hin ausgerichtet, sodass Sie die Sonne rundum genießen können. Vielleicht auf Ihrer zukünftigen Terrasse mit Weitblick?
Durch eine Bauvoranfrage bereits genehmigt ist ein Einfamilienhaus mit 2 Wohneinheiten mit Satteldach oder Walmdach. Die höchstzulässige GRZ beträgt 0,25. Mit Garagen und Nebengebäuden erweiterungsfähig auf 0,375 GRZ. Eine Fernwärmeanbindung ist möglich, ein Gasanschluss ist nicht verlegt.
Es handelt sich um ein neues Baugebiet. Die Erschließungskosten pro m² betragen € 35 – 70 und sind vom Erwerber zu tragen. Laut Gemeinde kann sich am geringeren Wert orientiert werden, da die Leitungen bereits in unmittelbarer Nähe zu den Grundstücken liegen. Die Augsburger Straße ist als einzeilig bebautes Gebiet ausgewiesen und bietet somit genug Freiraum für große Gärten und Nähe zur umliegenden Natur.


Ingolstadt: Lage und Umfeld des Grundstücks

Der Ort Grasheim gehört zur Gemeinde Karlshuld und zum Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. Hier kann noch mit stetigem Zuwachs und einer Wertsteigerung gerechnet werden. Das ist durch die Lage des Grundstücks mitten in Bayern in Fahrtnähe zu den größeren Städten Ingolstadt und Neuburg, so wie zu München gegeben. Ein naturnahes Grundstück mit Weitblick in Richtung Süden, das auch noch kurze Wege bietet:
- ca. 13 Minuten nach Neuburg an der Donau
- ca. 25 Minuten nach Ingolstadt
- ca. 2 Minuten zur Norma bzw. Edeka Filiale in Karlshuld
- wenige Fahrtminuten zu Apotheken und zu Läden des täglichen Bedarfs
- 2 Minuten zur Grund- und Mittelschule Karlshuld
- 3 Fahrtminuten zum Kindergarten Karlshuld
- ca. 18 Fahrtminuten zu weiterführenden Schulen in Neuburg a. d. Donau
- ca. 30 Fahrtminuten zu weiterführenden Schulen in Ingolstadt


Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater
Engel & Völkers Ingolstadt
  • Fuderer Real Estate GmbH
  • Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH
  • Tanja Gebhard
  • Donaustraße 7
  • 85049 Ingolstadt
  • Tel.: 0841 9936530
E-Mail
Impressum
Zurück
Impressum
Fuderer Real Estate GmbH
Lizenzpartner der Engel & Völkers
Residential GmbH

Donaustr. 7
D-85049 Ingolstadt
Phone: +49-841-99 36 53 -0
Fax: +49-841-99 36 53 -20

E-Mail: Ingolstadt@engelvoelkers.com
Geschäftsführer: Udo Fuderer
HRB 9498 Würzburg
Steuernr. 9257 1269 0448
UStIdNr. DE256 578 828

Berufsaufsichtsbehörde:
Stadt Würzburg
Rückermainstr. 2
97070 Würzburg
Phone: +49-931-37 0
Fax: +49-931-37 33 73

Berufshaftpflichtversicherung für
das gesamte Bundesgebiet:
Versicherungskammer Bayern
Maximilianstr. 53
80530 München
Phone: +49-89-21 60 0
Fax: +49-89-21 60 27 14

Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Energie­informationen


Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit uns und/oder unserem Beauftragten kommt durch die Bestätigung der Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit in Textform zustande, wie z.B. insbesondere die Unterschrift des Suchkundenvertrages und/oder des Objekt-Exposés. Die Höhe der Courtage richtet sich nach den ab dem 23.12.2020 in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen zur Teilung der Maklercourtage. Hiernach wird die Courtage regelmäßig für beide Parteien (Eigentümer und Käufer) in Höhe von 3,57 % inkl. MwSt. des Kaufpreises bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.



Folgen Sie uns auf Social Media