Kaufen
Merkliste
Nehmen Sie Kontakt auf

***VERKAUFT*** Attraktive Aussichtslage. Modern & großzügig

Haus, Kauf | Deutschland, Bayern, Landsberg am Lech, Landsberg am Lech (Kreis)
-Icon
(auf Anfrage)
Kaufpreis
Zimmer-Icon
6
Zimmer
Badezimmer-Icon
1
Badezimmer
Wohnfläche ca.-Icon
2.131,25 sqft
Wohnfläche ca.
Grundstück ca.-Icon
8.621,89 sqft
Grundstück ca.
-Icon
(auf Anfrage)
Kaufpreis

Jetzt Exposé anfordern

Kontakt
Besichtigungstermin
Zurück
Kontakt
Besichtigungstermin
Herr / Frau
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Zustimmung zur Speicherung und Widerrufsmöglichkeit:

Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzhinweisen zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten durch EuV Landsberg-Ammersee Immobilien, Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH, Vorderer Anger 225, D-86899 Landsberg am Lech für die Beantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfrage einverstanden. Ich willige hiermit in die Verarbeitung meiner Daten ein.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen

x Mail: landsbergamlech@engelvoelkers.com . x Brief an: EuV Landsberg-Ammersee Immobilien, Vorderer Anger 225, D-86899 Landsberg am Lech.

Nachricht erfolgreich versandt
Senden
Buchung fortsetzen
schließen
Bitte wählen Sie eine Option aus

Was Sie über diese Doppelhaushälfte wissen sollten


Ausstattung und Besonderheiten dieser Doppelhaushälfte

Die im Jahr 1974 erbaute Doppelhaushälfte präsentiert sich mit besonderen Attributen; der offene Grundriss schafft einen interessanten Raumfluss mit schönem Lichtspiel. Die offene Küche schliesst an das Wohnzimmer an; von hier und der vorgelagerten Terrasse blickt man nach Westen über die Lechauen. Im OG liegt der Schlafbereich mit modernem Bad. Das lichte Dachstudio lässt sich als separate Wohn-Einheit oder Home-Office nutzen. Viel Platz bietet der Keller mit direktem Garagenzugang. Im terrassierten, prächtig eingewachsenem Garten sitzt man unbeobachtet. Die umfangreichen Renovierungen schaffen eine moderne Optik, zeitlos und formal überzeugend. Die kurze Verkehrsanbindung nach Landsberg ist perfekt. In toto ein Haus für Menschen, die ein ruhiges Wohnumfeld suchen, aber die urbane Nähe schätzen.

Einige Highlights dieser Immobilie
- 1A-Zustand
- Zeitlose Ausstattung
- Großzügige Raumgestaltung
- Aussergewöhnlicher Raumfluss
- 2 Kamine, 1 Kachelofen
- Offenes, lichtes Dachstudio
- Neue Böden und Türen innen
- Aufwendige Renovierungen ab 2014
- Neue Böden mit Eiche Vollholz, geölt
- Grosses Badezimmer, 1 DU, 1 WC
- Terrassierter Garten mit div. Sitzplätzen
- Sonnige Lage, Westausrichtung
- Helle und ruhige Wohnlage
- Beste Verkehrsanbindung: LL nach 7 KM


Landsberg am Lech (Kreis): Lage und Umfeld dieser Immobilie

- Landsberg: ca. 7 km
- München: ca. 64 km
- Augsburg: ca. 53 km
- Flughafen FJS: ca. 93 km
- Memmingen: ca. 68 km
- Einkauf: ca. 8 km
- Mittelschule: ca. 8 km
- Gymnasium: ca. 9 km
- Kindergarten: ca. 8 km
- Krankenhaus: ca. 10 km
- Ärzte/Apotheken: ca. 9 km
- Gastro: ca. 1 km
- Lechufer: ca. 170 m
- Internet: bis zu 100 Megabit/s


Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater
Engel & Völkers Landsberg am Lech
  • EuV Landsberg-Ammersee Immobilien
  • Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH
  • Gabriela Leixner
  • Vorderer Anger 225
  • 86899 Landsberg am Lech
  • Tel.: +49 8191 4011027
E-Mail
Impressum
Zurück
Impressum
Engel & Völkers - Landsberg am Lech
EuV Landsberg-Ammersee Immobilien
Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

Gabriela Leixner - Inhaberin / Geschäftsführerin.
Einzelunternehmen gem. § 5 Abs. 1 Nr. 1 TMG.

Vorderer Anger 225
D-86899 Landsberg am Lech

Fon +49-(0) 81 91/ 40 11 027
Fax +49-(0) 81 91/ 40 16 802
eMail: Gabriela.Leixner@engelvoelkers.com
Registergericht: Amtsgericht Landsberg am Lech
Umsatzsteuer ID-Nr.: DE813582694

Zuständige Aufsichtsbehörde für die Tätigkeit nach § 34 c GewO: Landratsamt Landsberg, Von Kühlmann-Straße 15, 86899 Landsberg.
Genehmigung erteilt durch das Landratsamt Weilheim-Schongau.

Berufsaufsichtsbehörde: Landsberg am Lech

Betriebshaftpflichtversicherung: ARAG - Allgemeine Versicherungs-AG - D-40472 Düsseldorf. Geltungsbereich: Innerhalb der BRD.

Verbraucherinformation zur alternativen Streitschlichtung (Art 14 (1) ODR-VO und § 36 VSBG)
Die Internetplattform der Europäischen Union zur Online-Streitbeilegung (sog. „OS-Plattform“) für Verbraucher ist unter dem folgenden Link erreichbar: http://http://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir nehmen nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.


Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Unsere Tätigkeit erfolgt aufgrund der uns vom Auftraggeber oder anderen Auskunftsbefugten erteilten Auskünfte. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir nicht übernehmen. Irrtum und Zwischenverkauf und Vermietung bleiben vorbehalten.

2. Der Maklervertrag mit uns/oder unserem Beauftragten kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder auch durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis etwa des Objekt-Exposees und seiner Bedingungen oder von uns erteilten Auskünfte zustande.

3. Unsere Nachweise/Vermittlungstätigkeit, Exposees etc. sind ausschließlich für den adressierten Empfänger bestimmt und vertraulich zu behandeln. Bei Weitergabe an Dritte ohne unsere Zustimmung ist der Empfänger unseres Nachweises/Vermittlungstätigkeit zur Zahlung der ortsüblichen oder vereinbarten Provision verpflichtet, wenn der Dritte das Geschäft, ohne mit uns einen Maklervertrag vereinbart zu haben, abschließt; weitere Schadensersatzansprüche unsererseits bleiben vorbehalten.

4. Wir sind berechtigt, auch für den anderen Vertragsteil provisionspflichtig tätig zu werden, soweit keine Interessenkollision vorliegt.

5. Der Provisionsanspruch wird nicht dadurch berührt, dass statt des ursprünglich beabsichtigten Geschäftes ein anderes zustande kommt (z. B. Kauf statt Miete oder umgekehrt), sofern der wirtschaftliche Erfolg nicht wesentlich von unserem Angebot abweicht.

6. Die Provision ist verdient und fällig bei Vertragsabschluss in gehöriger Form bzw. bei Abschluss eines gleichwertigen Geschäftes, das im Zusammenhang mit der maklerseits geleisteten Maklertätigkeit steht. Die Erwerbs- bzw. Nutzungsbedingungen sind uns von unserem Vertragspartner mitzuteilen.

7. Zurückbehaltungsrechte und Aufrechnungen gegenüber der Courtageforderung sind ausgeschlossen, soweit die aufrechenbare Forderung nicht bestritten oder nicht rechtskräftig festgestellt ist.

8. Ist dem Empfänger das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt, ist uns dies schriftlich unverzüglich, d. h. spätestens innerhalb von drei Tagen ab Entgegennahme unseres Nachweises/Exposees mitzuteilen. Erfolgt dies nicht, gilt die Ursächlichkeit der Maklertätigkeit als unwiderlegbar vermutet, wenn der Empfänger danach den Hauptvertrag abschließt. In diesem Fall ist der Empfänger verpflichtet, an Provision die in den jeweiligen Angeboten aufgeführten Beträge (vgl. Ziff. 1) zu zahlen. Der Einwand fehlender Ursächlichkeit ist ausgeschlossen.

9. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Geschäftssitz des Maklers, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

10. Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ungültig sein oder werden, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Die unwirksame Bestimmung soll zwischen den Parteien durch eine Regelung ersetzt werden, die den wirtschaftlichen Interessen der Vertragsparteien am nächsten kommt und im Übrigen der vertraglichen Vereinbarung nicht zuwiderläuft.

Energie­informationen


Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch die Bestätigung der Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit in Textform zustande, wie z.B. insbesondere die Unterschrift des Suchkundenvertrages und/oder des Objekt-Exposés. Die Höhe der Courtage richtet sich nach den ab dem 23.12.2020 in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen zur Teilung der Maklercourtage. Hiernach wird die Courtage regelmäßig für beide Parteien (Eigentümer und Käufer) 3 % auf den Kaufpreis zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer betragen und ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.



Folgen Sie uns auf Social Media