Kaufen
Merkliste
Nehmen Sie Kontakt auf

Wohlfühlen Im Meisengarten - Wohnung B.08

Wohnung, Kauf | Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Bonn, Rüngsdorf
Kaufpreis-Icon
836,000 EUR
ca. 998,017 USD
Kaufpreis
Schlafzimmer-Icon
2
Schlafzimmer
Badezimmer-Icon
1
Badezimmer
Wohnfläche ca.-Icon
1.367,02 sqft
Wohnfläche ca.
Kaufpreis-Icon
836,000 EUR
ca. 998,017 USD
Kaufpreis

Jetzt Exposé anfordern

Kontakt
Besichtigungstermin
Zurück
Kontakt
Besichtigungstermin
Herr / Frau
  • Herr
  • Frau
Nachricht erfolgreich versandt
Senden
Buchung fortsetzen
schließen
Bitte wählen Sie eine Option aus

Was Sie über diese Wohnung wissen sollten


Ausstattung und Besonderheiten dieser Wohnung

Im Bonner Süden entstehen im Stadtteil Rüngsdorf zehn luxuriöse Eigentumswohnungen mit großzügigen Grundrissen im modernen Stil. Jeweils fünf Wohneinheiten, zwei im Erdgeschoss, zwei im Obergeschoss sowie das Penthouse im Staffelgeschoss, bilden dabei eine Einheit mit separatem Hauseingang, eigenem Treppenhaus und Aufzug. Lichtdurchflutete Wohnräume und große Balkon- und Terrassenflächen prägen das besondere Wohnambiente. Ein großzügiger, klug geplanter Grundriss lässt viel Raum für eine persönliche Handschrift. Der besonders geräumige Wohn- und Essbereich bildet dabei das kommunikative Zentrum der Wohnung. Keine Kompromisse auch bei der Ausstattung: Eichenparkett im Zusammenspiel mit glatten, weißen Oberflächen sorgt für eine elegante Leichtigkeit in den Räumen. Die zeitgemäße Designsprache zieht sich durch die gesamte Wohnung und setzt sich in den Bädern mit modernen Fliesen und bodengleicher Dusche fort. Alle Wohnungen verfügen über Fußbodenheizung sowie einen elektrischen Sichtschutz an den Fenstern. Höchste Ansprüche an Nachhaltigkeit und Funktion erfüllt auch die Gebäudetechnik des KFW-Effizienzhauses: Von einem temperaturregulierenden Gründach über ein klimaschonendes, energieeffizientes Heizsystem nach KFW-55-Standard bis hin zur Vorrichtung für Elektrofahrzeuge im Bereich der Tiefgarage wurde hier an alles gedacht. Insgesamt stehen 20 Tiefgaragenstellplätze zur Verfügung, wodurch jeder Eigentümer die Chance hat, einen zweiten Stellplatz zusätzlich zu erwerben.


Der Grundriss dieser Immobilie


Rüngsdorf: Lage und Umfeld dieser Immobilie

Rüngsdorf zählt seit vielen Jahren zu den exklusivsten Stadtteilen der ehemaligen Bundeshauptstadt. Herrschaftliche Villen auf großzügigen Grundstücken entlang des Rheins prägen das Straßenbild und verleihen dem früheren Diplomatenviertel von Bad Godesberg ein Höchstmaß an Repräsentativität. Die Nähe zum Rhein, die tolle Aussicht auf den Petersberg und das Siebengebirge bieten einen hohen Freizeitwert und ein Höchstmaß an Lebensqualität. Die kleinen, gemütlichen Restaurants und Cafés in den Gassen von Rüngsdorf und im angrenzenden Villenviertel erfreuen sich großer Beliebtheit. Geschäfte des täglichen Bedarfs finden sich in Rüngsdorf selbst oder im nahegelegenen Stadtzentrum von Bad Godesberg. Kindergärten und Schulen sind hier, wie auch im Villenviertel vorhanden, ebenso, wie eine Vielzahl weiterführender (internationaler) Schulen, die über die Stadtgrenzen hinaus einen exzellenten Ruf genießen. Die ruhige Straße im Meisengarten verläuft parallel zur B9 und verbindet als solche die Ortsteile Rüngsdorf und Mehlem. Die verkehrsgünstige Lage sowie kurze Wege zur Fähre Mehlem-Königswinter und zum Rheinufer sind nur einige der vielen Lage-Vorteile. Die Anschlussstelle Rheinaue zur BAB 59 ist in wenigen Minuten zu erreichen, der Flughafen Köln-Bonn in weniger als 30 Minuten. Der Godesberger Bahnhof verbindet als Verkehrsknotenpunkt den Süden Bonns mit der City und den umliegenden Städten.


Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater
Engel & Völkers Bonn
  • EV Bonn Immobilien Spohr e.K.
  • Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH
  • Norbert Hausen
  • Moltkestr. 28
  • 53173 Bonn
  • Tel.: +49 228 42 27 70
E-Mail
Impressum
Zurück
Impressum
EV Bonn Immobilien Spohr, e.K.

Moltkestr. 28
53173 Bonn

Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

Aufsichtsbehörde: Ordnungsamt Bonn, Berliner Platz 2, 53111 Bonn
Registergericht: Amtsgericht Bonn, HRA 7561
Steuernr. 206/5318/1742
UStIdNr. DE270258290
§ 34c GewO - Bonn
Berufshaftpflichtversicherung: Victoria Versicherung, Rhöndorfer Str. 29b, 53604 Bad Honnef, Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland


Inhaber und Vertretungsberechtigter: Michael Spohr

Phone: +49 (0) 228 42 27 7-0
Fax: +49 (0) 228 42 27 7-29
Bonn@engelvoelkers.com


Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr


Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Unsere Nachweis- oder Vermittlungstätigkeit erfolgt aufgrund der uns vom Auftraggeber oder anderen Auskunftsbefugten erteilten Auskünfte. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir nicht übernehmen. Irrtum und Zwischenverkauf und ‑vermietung bleiben vorbehalten.

2. Der Maklervertrag mit uns/oder unserem Beauftragten kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder auch durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis etwa des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen oder von uns erteilter Auskünfte zustande.

3. Unsere Nachweis-/Vermittlungstätigkeit, Exposé etc. sind ausschließlich für den adressierten Empfänger bestimmt und vertraulich zu behandeln. Bei Weitergabe an Dritte ohne unsere Zustimmung ist der Empfänger unserer Nachweis-/Vermittlungstätigkeit zur Zahlung der ortsüblichen oder vereinbarten Provision verpflichtet, wenn der Dritte das Geschäft, ohne mit uns einen Maklervertrag vereinbart zu haben, abschließt; weitere Schadensersatzansprüche unsererseits bleiben vorbehalten.

4. Wir sind berechtigt, auch für den anderen Vertragsteil provisionspflichtig tätig zu werden, soweit keine Interessenkollision vorliegt.

5. Der Provisionsanspruch wird nicht dadurch berührt, dass statt des ursprünglich beabsichtigten Geschäftes ein anderes zustande kommt (z. B. Kauf statt Miete oder umgekehrt), sofern der wirtschaftliche Erfolg nicht wesentlich von unserem Angebot abweicht.

6. Die Provision ist verdient und fällig bei Vertragsabschluss in gehöriger Form bzw. bei Abschluss eines gleichwertigen Geschäftes, das im Zusammenhang mit der maklerseits geleisteten Maklertätigkeit steht. Die Erwerbs- bzw. Nutzungsbedingungen sind uns von unserem Vertragspartner mitzuteilen.

7. Zurückbehaltungsrechte und Aufrechnungen gegenüber der Courtageforderung sind ausgeschlossen, soweit die aufrechenbare Forderung nicht bestritten oder nicht rechtskräftig festgestellt ist.

8. Ist dem Empfänger das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt, ist uns dies schriftlich unverzüglich, d. h. spätestens innerhalb von drei Tagen ab Entgegennahme unseres Nachweises/Exposees mitzuteilen. Erfolgt dies nicht, so hat der Kunde uns im Wege des Schadensersatzes sämtliche Aufwendungen zu ersetzen, die uns dadurch entstanden sind, dass der Kunde uns nicht über die bestehende Vorkenntnis informiert hat.

9. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Geschäftssitz des Maklers, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

10. Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ungültig sein oder werden, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Die unwirksame Bestimmung soll zwischen den Parteien durch eine Regelung ersetzt werden, die den wirtschaftlichen Interessen der Vertragsparteien am nächsten kommt und im Übrigen der vertraglichen Vereinbarung nicht zuwiderläuft.

Allgemeines Gebühren- und Provisionssatzverzeichnis

Stand: 01.10.2009



Allgemeines Gebühren- und Provisionssatzverzeichnis

Nach §§ 1 und 5 Preisangabenverordnung (PAngV) ist jeder Gewerbetreibende, der Letztverbrauchern gegenüber Waren oder Leistungen anbietet, verpflichtet, seine Preise bzw. Verrechnungsgrundsätze in ein Preisverzeichnis aufzunehmen und in seinem Geschäftslokal auszuhängen.


Erfolgsgebühren ¹
(Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages oder zur Vermittlung eines Vertrages, § 652 BGB)

Verkauf:
Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke,
jeweils von Käufer und Verkäufer 3,57 % vom Kaufpreis

Vermietung²:
Vermittlung von Mietobjekten 2,38 Monatsmieten für den Vermieter
oder
Akquisition von Mietobjekten 2,38 Monatsmieten für den Mieter


Dienstleistungsgebühren ²
(Beratungsdienstleistungen)

Beratung:
Grundgebühr (600,- € Netto) 714,00 €
Stundensatz (85,- € Netto) 101,15 €/h



In allen vorgenannten Beträgen ist die gesetzliche Mehrwertsteuer in jeweils gültiger gesetzlicher Höhe enthalten.

¹ In Fällen, in denen der Leistungsumfang individuell vereinbart werden muss, wird üblicherweise auch die Gebühr individuell berechnet und vereinbart.
² Gemäß §§ 2 Abs. 1a, 3 Abs. 2 Wohnungsvermittlungsgesetz.





Stand: 01.06.2015

Energie­informationen


Courtagepassus

Beim Erwerb der Immobilie entsteht für den Käufer keine zusätzliche Maklerprovision. Engel & Völkers hat eine Maklerprovisionsvereinbarung mit dem Verkäufer abgeschlossen und ist daher einseitiger Interessenvertreter des Verkäufers. Trotzdem unterstützen wir Sie selbstverständlich mit Rat und Tat bei der Realisierung Ihres Wohntraums. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.


Diese Immobilien könnten Sie ebenfalls interessieren



Folgen Sie uns auf Social Media