Ferienhaus kaufen mit Engel & Völkers

Immer mehr Deutsche überlegen sich, Ferienhäuser zu kaufen. Dabei haben Ferienimmobilien zumeist gleich mehrfache Funktionen. Zum einen sind sie das optimale Feriendomizil für den eigenen Urlaub, zum anderen eignen sie sich auch als Zweitwohnsitz oder Wochenendhaus. Oftmals werden Ferienhäuser zum Kaufen gesucht, um sie in den besten Urlaubsregionen mit Rendite zu vermieten. So können Sie als Kapitalanlage Ferienhäuser kaufen und eventuelle Hypotheken aus den Einnahmen der Vermietung zumindest anteilig decken. Die Mischvariante ist, ein Ferienhaus zu kaufen, es für den eigenen Urlaub zu verwenden und die übrige Zeit des Jahres zu vermieten. So lassen sich für viele Käufer Ferienhäuser einfacher kaufen und finanzieren. Auf welche Art Sie Ihren Traum vom Ferienhaus erfüllen, bleibt selbstverständlich Ihnen überlassen. Die Immobilienmakler von Engel & Völkers beraten Sie ausgiebig zu jeder Variante und bieten Ihnen gerne die entsprechenden Ferienimmobilien in der gewünschten Urlaubsregion an. Im Engel & Völkers Ferienimmobilien Marktbericht finden Sie darüber hinaus alle Daten zum Markt für Ferienimmobilien in Deutschland.

Für weitere Informationen lesen Sie auch gern unseren Ferienimmobilienmarktbericht!


1. Engel & Völkers: Internationales Netzwerk, um weltweit Ferienhäuser zu kaufen

Suchen Sie ein traumhaftes Ferienhaus in den Alpen sowohl für den Sommer- als auch für den Winterurlaub? Möchten Sie lieber Ferienhäuser an der Ostsee kaufen? Bevorzugen Sie für Ihren Urlaub Immobilien auf Mallorca oder begeistern Sie die USA, um eine schöne Ferienwohnung zu kaufen? Mit Engel & Völkers erwerben Sie Ihre Ferienimmobilien, wie ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung ganz komfortabel von Deutschland aus oder in der Urlaubsdestination vor Ort – eben genau so, wie Sie es möchten. Seit mehr als vier Jahrzehnten hat sich Engel & Völkers als erfolgreicher Vermittler für hochwertige Immobilien auf vier Kontinenten und in mehr als 34 Ländern einen guten Namen gemacht. Unsere Immobilienmakler betreuen ihre Kunden in unserem Netzwerk mit mehr als 830 Engel & Völkers Immobilienshops direkt vor Ort, und zwar an den besten Hotspots für Urlaub und Ferien in der ganzen Welt. 


Ferienhäuser kaufen - international


2. Ferienhäuser zum Kauf: Welche Ferienimmobilie ist ideal?

Ferienhäuser gibt es in Deutschland oder anderen Ländern in großer Vielfalt. Welche Wohnfläche, Ausstattung und Lage geeignet ist, hängt von Ihrer Verwendung der Ferienimmobilien ab. Beabsichtigen Sie Ferienhäuser zu kaufen, um sie ausschließlich zur Vermietung als Kapitalanlage zu nutzen, sind andere Kriterien vorrangig, als bei einem Wochenendhaus zur ausschließlichen Eigennutzung. In der Regel sind Ferienhäuser von der Wohnfläche her kleiner als Einfamilienhäuser zur Dauernutzung. So handelt es sich häufig um gemütliche Bungalows mit Garten und Terrasse. Im Bereich der Luxusimmobilien punkten zweistöckige, hochwertige Immobilien in bester Lage. Ferienimmobilien in sehr guter Lage befinden sich in der ersten Reihe oder bieten einen einzigartigen Blick auf das Meer, den See oder die Berge. Diese außergewöhnlichen und traumhaften Immobilien bewohnen die meisten Käufer für ihren Urlaub in einer privaten Atmosphäre selbst. Ferienhäuser mit hochwertiger Innenausstattung punkten auch im Bereich der ganzjährigen Vermietung. Weitere Auswahlkriterien für Ferienhäuser zum Kauf sind:



  • Die Lage der Ferienimmobilie: sehr gute, gute, mittlere oder einfache Lage

  • Grundstücksgröße, Garten, Terrasse oder Balkon am Ferienhaus

  • Wohnfläche und Anzahl der Zimmer, je nach Familiengröße oder Zielgruppe bei der Vermietung

  • Kaufpreis, zu erwartende Mieteinnahmen, potenzielle Rendite

  • Urlaubsregion ganzjährig gut besucht oder nur saisonal

  • Ferienhaus zur reinen Selbstnutzung, als Wochenendhaus oder Zweitwohnsitz

  • Kapitalanlage in Ferienhäuser mit Rendite

Jetzt Newsletter abonnieren

Bleiben Sie informiert!
Erhalten Sie immer die neuesten Informationen aus der Immobilienbranche!
Ihre Anmeldung war erfolgreich!
Sie erhalten in Kürze eine Nachricht per E-Mail. Bitte bestätigen Sie die Anmeldung durch einen Klick auf den Link.
Ihre E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Bei Ihrer Anmeldung ist ein Fehler aufgetreten!
Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Ich bin mit der Verarbeitung meiner Daten zum Zweck des regelmäßigen Erhalts von Newslettern des Engel & Völkers Lizenzpartner einverstanden.


Welche Daten der Engel & Völkers Lizenzpartner im Einzelnen speichert und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben, erfahren Sie hier. Sie können Ihre Einwilligungen hier jederzeit für die Zukunft widerrufen.


Ich stimme dieser Verarbeitung meiner Daten zu.


3. Immobilienpreise für Ferienhäuser – auf die Lage kommt es an

Viele Eigentümer eines Ferienhauses im Süden werden zum Überwintern genutzt. Ebenso dienen Immobilien in den USA, Südamerika oder Kanada zumeist für längere Aufenthalte. Ferienhäuser in Florida oder in der Karibik gehören beispielsweise zu den attraktiven Urlaubsdomizilen für längere Urlaube. In solchen Fällen dürfen die Ausstattung und Wohnfläche der Ferienimmobilie gerne etwas großzügiger bemessen sein. Gerade wenn der Preis für die Immobilie und Region aktuell niedrig ist, lohnt es sich unter Umständen, ein größeres Ferienhaus zu kaufen. In Deutschland sind die Immobilienpreise seit Jahren stabil und folgen eher dem Trend zum Preisanstieg. Doch in einigen ausländischen Ferienregionen sind die Immobilienpreise durch Corona aus wirtschaftlichen Gründen auf Seiten der bisherigen Eigentümer gesunken und damit erst recht interessant. Die Zinsen für eine eventuelle Finanzierung sind niedrig, was es aktuell erleichtert, Ferienhäuser zu kaufen. Wir prüfen jede zu Immobilie vor dem Verkauf im Objekt selbst und nehmen eine Bewertung der Ferienimmobilie für den Immobilienverkäufer vor. Das gibt Ihnen als Suchkunde die Sicherheit, Immobilien zum Marktwert zu kaufen, selbst, wenn Sie sich in der Urlaubsregion nicht auskennen. Darüber hinaus können Ihnen unsere ortskundigen Immobilienberater ebenso Tipps geben, welche Lagen besonders beliebt sind und wo Sie ein für Sie geeignetes Ferienhaus in der Region finden.


4. Deutsche Urlaubsdestinationen, um Ferienhäuser zu kaufen

Wenn Sie romantische und private Ferienhäuser kaufen möchten, müssen Sie nicht ins Flugzeug steigen. Die deutschen Ferienregionen, wie beispielsweise die Inseln Rügen, Sylt oder Norderney haben viel zu bieten und bringen gleich einige Vorteile mit. Ferienhäuser lassen sich für den Urlaub oder als Wochenendhaus ebenso nutzen, wie als Investition. Die Anreise ist kurz, das Land ist sicher und die Infrastruktur zumeist höher als im Ausland. Die bekanntesten Regionen, um Ferienhäuser zu kaufen sind:


  • Ostsee: von Mecklenburg-Vorpommern bis Schleswig-Holstein
  • Nordsee: von Schleswig-Holstein bis Niedersachsen
  • Bodensee: Bayern, Baden-Württemberg, Österreich und Schweiz
  • Fünf-Seen-Land: Bayern
  • Alpenländer: Bayern, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Italien, Frankreich, Slowenien

 

Möchten Sie Ferienhäuser kaufen, dann profitieren Sie die von der Ortskenntnis unserer Immobilienmakler von Engel & Völkers in der jeweiligen Urlaubsregion. Senden Sie uns online Ihren Suchauftrag oder kontaktieren Sie unsere Teams am gewünschten Standort, an dem Sie Ihr Ferienhaus kaufen möchten.

Ferienhäuser kaufen in Deutschland

Auch wenn Sie an den Immobilienpreisen in Deutschen Städten interessiert sind, oder Fragen zur aktuellen Lage bezüglich der Immobilienpreise in der Corona-Krise haben, beraten wir Sie gern.

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Ferienimmobilien