Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

So finanzieren Sie Ihre Franchise-Gründung

Hamburg - 5-Franchise.jpg

Wenn Sie sich für das Geschäftsmodell Franchise entscheiden, sollten Sie einige Faktoren in Bezug auf die Finanzierung beachten.

Das Investment in ein Franchiseunternehmen birgt einige Aspekte, die Sie berücksichtigen sollten. Zunächst sollten Sie überprüfen, welche Kaufsumme Ihnen zur Verfügung steht. Tun Sie dies unbedingt, bevor Sie die Bank Ihres Vertrauens kontaktieren. Erstellen Sie eine persönliche Übersicht über Ihre Finanzen. Seien Sie auf die Vorgabe des Bankers vorbereitet, dass Sie einen Anteil von 20 % der Finanzierungssumme aus eigener Kraft aufbringen sollten. Sind Sie dazu in der Lage, steigen Ihre Chancen auf einen Kredit.


Vorbereitung ist das A und O: das Gespräch mit der Kreditbank

Orientieren Sie sich zunächst an Kreditbanken, denn diese finanzieren zahlreiche Franchiseunternehmen. Wenn Sie mit der Bank in Kontakt treten, sollten Sie gut vorbereitet sein. Folgende Unterlagen sollten Sie in jedem Fall dabei haben:

  • den Überblick über Ihre Vermögenslage,

  • die Steuererklärungen der letzten drei Jahre und

  • einen Nachweis über Ihre Rentenanzahlungen


Versetzen Sie sich bei dem Gespräch in die Lage des Bankers: dieser möchte bei der Kreditvergabe ein möglichst geringes Risiko eingehen. Außerdem sollte sich der Banker in Ihrer Gegenwart wohl fühlen, sprechen Sie nicht nur über Summen, zeigen Sie auch Ihren Charakter. Seien Sie zudem mehr Realist als Optimist in Ihrem Vorhaben. Auch die Wahl Ihres Franchiseunternehmens spielt bei der Kreditvergabe eine große Rolle, denn diese kann Ihnen helfen, aber auch schaden: Banker bevorzugen Unternehmen mit bekanntem Markennamen und langer Erfolgsgeschichte. Seien Sie also bei der Wahl besonders sorgfältig.


SBA (Small Business Administration)

Mit einem SBA-Kredit können Sie Ihr Franchise-Vorhaben optimal finanzieren. Wenn Sie sich dabei für ein Unternehmen aus der Immobilienbranche entscheiden, dann unterstützt Sie die Bundesregierung sogar mit einem Vorschuss. SBA-Kredite sind nicht leicht zu bekommen, stellen Sie deshalb sicher, dass Ihnen eine professionelle Bank mit kompetenter Beratung zur Seite steht. Eine große Hilfe bieten Ihnen außerdem Online-Kredit-Portale: das Ziel dieser Portale ist es, potenzielle Franchisegeber und Franchisenehmer zusammenzuführen.


Kontakt mit dem Franchiseunternehmen

Lassen Sie sich von dem Franchiseunternehmen Ihrer Wahl stets helfen. Der Franchisegeber kennt den Prozess, den Sie durchlaufen müssen und kann helfen, diesen so kurz und angenehm wie möglich zu gestalten.


Vorbereitung ist alles – wenn Sie sich für den Franchise-Kauf entscheiden, sollten Sie einige Unterlagen bereit halten.


Orientieren Sie sich in Sachen Franchise-Kauf an Ihrem Franchisepartner, der Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen wird.


Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Franchise Deutschland
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)