Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Bestens für Ihr Business gerüstet: Schulungen und Weiterbildungen im Franchise-Kontext

Sei es in der Immobilienmakler-Branche oder einem anderen Karriere-Umfeld: Langfristig erfolgreiches Franchising stützt sich, neben einer Reihe anderer Faktoren, auf ausgeprägtes Fachwissen und den routinierten Umgang mit den Mechanismen und Informationsgrundlagen des jeweiligen Franchisesystems. Um die notwendigen Fähigkeiten zu erlernen und diese im Verlauf Ihrer Karriere stets aktuell zu halten, können Sie verschiedene Schulungen, Fort- und Weiterbildungen wahrnehmen, die an unterschiedlicher Stelle angeboten werden. Üblicherweise durchläuft der Lernprozess im Franchising zwei aufeinander aufbauende Phasen, die wir Ihnen in diesem Artikel vorstellen. Außerdem erfahren Sie, welche Weiterbildungsoptionen Sie konkret im Immobilienmakler-Franchise von Engel & Völkers erwarten. Lesen Sie weiter!

Phase 1: Die Integration des neuen Franchisenehmers in das Franchise-System

Typischerweise beginnt Ihr Franchise-spezifischer Lernprozess bereits unmittelbar nach der Unterschrift Ihres Lizenzvertrages mit dem Franchisegeber. Sowohl die Europäische Kommission, als auch der Verhaltenskodex der europäischen Franchiseverbände sehen vor, dass jeder Franchisegeber seinen Lizenzpartnern bisher erworbenes Erfahrungswissen zur Verfügung stellt. In einem ersten Schritt wird dies zumeist in Form einer Anfangsschulung umgesetzt, die jeder neue Franchisenehmer eines Systems durchläuft. Diese beinhaltet beispielsweise Seminare zum Grundwissen des Geschäftsmodells, bewährte Marketingmaßnahmen und Personalführung. Aber auch Buchhaltung, Steuerrecht und Franchiserecht können auf dem Stundenplan stehen. Damit verbunden ist häufig auch eine Praxiswoche in einem anderen Betrieb des jeweiligen Franchise-Netzwerkes, die parallel oder im Anschluss der Seminare stattfindet. Hier erhalten Sie Einblicke in das reguläre Tagesgeschäft Ihrer Branche und können bereits zu Anfang wertvolle praktische Erfahrung sammeln, die Sie schon bald in Ihrem eigenen Unternehmen anwenden können.
Die Kombination von theoretischen und praktischen Elementen dieser Einstiegs-Schulung sorgt zum einen dafür, dass Sie sich mit den wichtigsten systeminhärenten Merkmalen Ihrer neuen Franchise-Umgebung vertraut machen können und ist zum anderen ein wichtiges Gleichstellungsinstrument. Nur so kann der Franchisegeber sicherstellen, dass jeder neue Lizenzpartner das gleiche Angebot an Grundwissen erhält, um erfolgreich in die neue selbstständige Karriere zu starten.

Phase 2: Halten Sie Ihr Franchisenehmer-Wissen up to date   

Nach der erfolgreich absolvierten Anfangsschulung folgt für Sie die Phase des laufenden Geschäftsbetriebs, die idealerweise durch viele Jahre oder Jahrzehnte erfolgreicher Unternehmensführung gekennzeichnet ist. Während einer solchen Zeitspanne unterliegen Management-Strategien, Produktpaletten und die Anforderungen des Marktes konstanter Veränderung, die eine fortlaufende Aktualisierung Ihres Fachwissens erfordert. Ein Teil dessen kann über die tägliche Arbeitspraxis gemäß des „learning-by-doing“-Prinzips stattfinden, einige Aspekte setzen jedoch gezielte Fortbildungen voraus, die Sie an anderer Stelle wahrnehmen sollten. Viele Franchisegeber bieten auch in diesem Zusammenhang Weiterbildungsmaßnahmen an, in denen beispielsweise die jüngsten Brancheninnovationen, aktuelle Organisationstrends oder moderne Personalführung vermittelt werden. Durch die regelmäßige Teilnahme profitieren Sie von den aktuellsten Erkenntnissen Ihres Franchisegebers und erhöhen somit Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens gleichermaßen. In einigen Fällen kann es auch sinnvoll sein, an externen Weiterbildungen von Drittanbietern wie privaten Hochschulen oder Akademien teilzunehmen, was davon abhängt, welche konkreten Inhalte Sie interessieren und wie Ihr Franchisegeber in diesem Bereich aufgestellt ist. Grundsätzlich sollte ein seriöser Franchisegeber aber zumindest über ein Grundgerüst der wichtigsten Schulungsinhalte verfügen, auf das Sie zurückgreifen können – prüfen Sie dies idealerweise bereits vor der Vertragsunterschrift, um Rückschlüsse auf die Qualität des Franchise-Angebotes im allgemeinen zu ziehen.
Prinzipiell handelt es sich bei der zweiten Phase um einen kontinuierlichen Entwicklungsprozess, der erst mit dem Ende Ihrer Franchise-Karriere abgeschlossen ist. Fortschritt und ein zukunftsorientierter Mindset sind wichtige Grundvoraussetzungen für Ihren betrieblichen Erfolg – geben Sie Stagnation keine Chance. 

Weiterbildung bei Engel & Völkers als fundamentale Säule unseres Markenerfolgs

Engel & Völkers erachtet eine stabile Wissensbasis als Grundvoraussetzung für produktive Arbeit innerhalb unseres Immobilienmakler-Netzwerkes. Aus diesem Grund haben wir die Engel & Völkers Academy ins Leben gerufen, deren umfangreiche Schulungsinhalte sich an jeden Mitarbeiter unseres Franchise-Systems richten. Für unsere Lizenzpartner bieten wir mit dem Programm „Ready to Manage!“ eine fundierte Basis an zu vermittelnden Skills und Fachwissen an, die sich aus Modulen in den Bereichen Mitarbeiterführung und Recruiting sowie einem individuellen Coaching zusammensetzt. Im Programm „Ready to Sell!“ lernen Sie darüber hinaus alle Grundlagen der modernen Immobilienmakler-Tätigkeit, je nach Ausrichtung Ihres Immobilien-Shops mit Schwerpunkt auf Wohn- oder Gewerbeimmobilien.
Sie interessieren sich für eine Lizenzpartnerschaft mit Engel & Völkers? Unter diesem Link finden Sie unsere aktuell freien Lizenzgebiete! 

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Franchise
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.
Ermitteln
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau
Tragen Sie Informationen zu Ihrer Immobilie ein, damit wir Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten können (optional).

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)