Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Die Immobilienpreise in Belgien steigen: eine sehr günstige Marktlage für Immobilien Franchise

Wenn Sie sich für den belgischen Immobilienmarkt interessieren, dann wissen Sie bestimmt, dass seit einigen Jahren die Preise für Villen und Häuser in allen Regionen des Landes stetig gestiegen sind. Dazu haben Sie wahrscheinlich ebenfalls gehört, dass diese Preiserhöhungen eine gute Voraussetzung für diejenigen darstellt, die ihre eigene Immobilien Agentur eröffnen wollen und ganz besonders für zukünftige Franchisenehmer. Falls Sie dieses Konzept nicht bereits kennen: Das Franchising ist eine Partnerschaft zwischen einer unabhängigen Immobilien Agentur, die Franchisenehmer genannt wird und einem namhaften Immobilienunternehmen, dem Franchisegeber. Um die steigenden Preise in Belgien zu Ihrem Vorteil nutzen zu können, brauchen Sie mehr als Grundlagenkenntnisse über den belgischen Immobilienmarkt und dessen Tendenzen. Hier ist eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Informationen.

Die Tendenz in ganz Belgien: die Preise wachsen stetig weiter

Wie bereits erwähnt, steigen die Preise für belgische Immobilienarten – Häuser, Villen, Wohnungen – und dies seit 2009. Laut dem belgischen Statistikamt Statbel ist beispielsweise zwischen dem ersten Drittel von 2017 und dem ersten Drittel von 2018 der Wert eines normalen Hauses in Belgien im Schnitt um 3,5 Prozent gestiegen. Anfang 2018 betrug dieser Mittelwert 221.061 Euro.

Als zukünftiger Franchisenehmer müssen Sie allerdings wissen, dass diese Preissteigerung nicht für alle Immobilienarten gleichermaßen zutrifft. Seien Sie sich dieser Unterschiede immer bewusst. So sind zum Beispiel Häuser zwischen 2017 und 2018 um 3,5 Prozent teurer geworden, während Wohnungen eine Preiserhöhung von rund 1 Prozent verzeichnen konnten.

Die Immobilienpreise in den drei großen Regionen Belgiens

Ähnlich, wie sich die Immobilienpreise einzelner Immobilienarten unterscheiden, schwanken die Preise ebenfalls je nach Region. Je nachdem, in welchem Ort Sie sich mit Ihrem Immobilien Franchise niederlassen, müssen Sie mit unterschiedlichen Preisen und Preiserhöhungen für die Häuser, Villen und Wohnungen rechnen, die Sie für Ihre Kunden vermitteln.

Im Allgemeinen lässt sich sagen, dass Wallonien im Schnitt die günstigste Region Belgiens ist, gefolgt von Flandern. Die Hauptstadt Brüssel ist die teuerste belgische Region – und das mit Abstand! Starke Preisunterschiede sind auch innerhalb der Regionen, zwischen den einzelnen Provinzen, zu beobachten. Während in Limburg ein normales Haus im Schnitt 203.739 Euro wert ist, kostet dieser im Flämisch-Brabant, der teuersten Provinz von Flandern, im Schnitt 273.030 Euro. Allerdings bleibt Brüssel die teuerste Region von ganz Belgien. Egal, um welche Art von Immobilie es sich handelt und trotz der Preisschwankungen in den verschiedenen Provinzen. In der Hauptstadt fand man auch die größten Preiserhöhungen im letzten Jahr: Die Preise sind für gewöhnliche Wohnhäuser und Villen um die 12 Prozent gestiegen. Wohnungen verzeichneten eine Preiserhöhung von 5,9 Prozent, wohingegen der belgische Durchschnitt lediglich bei 1,5 Prozent lag.

Über Regionen und Provinzen hinaus

Diese regionalen Tendenzen sind nützlich für zukünftige Franchisenehmer, aber sie reichen allein nicht aus. Damit Sie die Wünsche Ihrer Kunden bestmöglich erfüllen können, müssen Sie sich näher mit Ihrer eigenen Situation auseinandersetzen. Generelle Tendenzen in ganz Belgien spiegeln sich vielleicht nicht in Ihrer Stadt oder Ortschaft wieder. Selbst innerhalb einer Provinz schwanken die Immobilienpreise stark.

Gingelom und Wezembeek-Oppen spiegeln beispielsweise sehr gut die Tendenzen ihrer jeweiligen Provinzen. Als günstigste Stadt in ganz Flandern findet man in Gingelom im Schnitt ein Haus für 135.733 Euro. In Wezembeek-Oppen, welche als die teuerste Stadt Flanderns gilt, kostet ein Haus hingegen im Schnitt 414.063 Euro. Somit wird deutlich, dass Sie die Stadt, in der sich Ihre individuellen Franchise-Lizenz befindet, genau kennen sollten, denn Sie werden in Gingelom nicht dieselben Kunden oder dieselbe Art von Immobilie finden wie in Wezembeek-Oppen.

Ihr eigenes Franchise-Unternehmen leiten

Der belgische Immobilienmarkt ist, wie in diesem Artikel deutlich wird, schon seit einigen Jahren in guter Verfassung. Diese positive Ausgangslage bedeutet ebenfalls, dass die Zeiten günstig für neue Immobilien Agenturen sind und besonders für zukünftige Franchisenehmer. Aber vergessen Sie nicht, sich erstmal über die Situation des Immobilienmarktes Ihrer Region und Provinz zu informieren, in der Sie sich etablieren möchten. Der Immobilienmarkt wird, je nachdem wo Sie sich niederlassen, vielleicht ganz anders aussehen. Mit den nötigen Kenntnissen gewappnet steht dem Erfolg Ihres Franchise-Unternehmens nichts mehr im Weg.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Franchise
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.
Ermitteln
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau
Tragen Sie Informationen zu Ihrer Immobilie ein, damit wir Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten können (optional).

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)