Engel & Völkers Franchise > Blog > Franchisenehmer-Expansion: Voraussetzungen, Möglichkeiten und Chancen im Überblick

Franchisenehmer-Expansion: Voraussetzungen, Möglichkeiten und Chancen im Überblick

Üblicherweise beginnt eine Franchise-Partnerschaft zwischen Lizenzgeber und selbstständigem Unternehmer mit der Eröffnung eines einzelnen Standortes, der in das zuvor festgelegte Lizenzgebiet eingebettet ist. Hier genießt der Franchisenehmer die exklusiven Nutzungsrechte der Franchise-Marke und profitiert von gesteigerter Bekanntheit, hoher Reputation und zentralen Marketing-Leistungen des Partnernetzwerks. Das Immobilienmakler Franchise von Engel & Völkers demonstriert eindrucksvoll, wie produktives Networking und effektives Licensing weltweit für erfolgreiche Neugründungen sorgen.  Auf dieser Grundlage kann es sich bei anhaltend hoher Leistung eines Franchise-Unternehmens als sinnvoll erweisen, eine Expansions-Strategie als Franchisenehmer zu entwickeln, um die wirtschaftlichen Potenziale, die sich durch die Eröffnung weiterer Standorte offenbaren, nicht ungenutzt zu lassen. Dabei stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten offen: Worum es sich dabei konkret handelt und welche Ziele sich mit den verschiedenen Varianten der Expansion erreichen lassen, erfahren Sie in diesem Artikel von Engel & Völkers, Ihrem Franchisegeber für erfolgreiche Immobilienmakler. 

Voraussetzungen für die Expansion lizensierter Franchise-Unternehmen  

Bevor Franchisenehmer von ihrem Lizenzgeber die Berechtigung zur markengestützten Expansion erhalten, müssen Sie eine Reihe von Bedingungen erfüllen. Franchisegebern ist daran gelegen, dass ihr Brand von Partnern repräsentiert wird, die dem Renommee des gesamten Netzwerkes zuträglich sind. Soll ein Franchisegeber die Marke zukünftig an multiplen Standorten vertreten, wird im Vorfeld häufig geprüft, ob dieser den zuvor festgelegten Expansionskriterien zu Genüge entspricht. Dazu zählt beispielsweise eine lückenlose Integration des vom Franchisegeber vorgesehenen Geschäftskonzeptes im Ursprungsbetrieb – es wird erwartet, dass zukünftige Standorte den zentralen Vorgaben entsprechen, um ein überregional möglichst homogenes Franchise-Netzwerk zu gewährleisten. Weitere Prüfungsaspekte bestehen etwa in der Erfüllung aller im Franchisevertrag festgelegten Verpflichtungen sowie einer hohen Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit im ersten Franchise-Betrieb. Welche Kriterien beim jeweiligen Franchisegeber expansionsrelevant sind, ist zumeist im Franchisevertrag oder einem separat einsehbaren Dokument verankert. Möchten Sie Engel & Völkers Immobilienmakler werden, informieren wir Sie selbstverständlich vorab über alle geltenden Konditionen sowie unsere Expansionskriterien.


 Hamburg
- Der Markt des Immobilienfranchise wird von unterschiedlichen Trends maßgeblich beeinflusst

Welche Möglichkeiten zur Expansion gibt es für Franchisenehmer? 

Grundsätzlich wird bei den Expansionsstrategien für Franchisenehmer zwischen zwei gängigen Modellen unterschieden: Auf der einen Seite sieht das Multi-Unit-Franchising die Eröffnung weiterer Standorte durch den Franchisenehmer vor. Diese können sich sowohl innerhalb eines Lizenzgebietes befinden, als auch, nach Zukauf weiterer Lizenzberechtigungen, in einer anderen Region eröffnet werden. Durch den wachsenden Verantwortungsbereich übernimmt der Franchisenehmer in der Regel nach der Eröffnung weiterer Niederlassungen die Rolle eines übergeordneten Netzwerk-Managers, während, je nach Anzahl der Franchise-Betriebe, die operative Leitung an neu eingestellte Filialleiter übergeben wird. Durch die Eröffnung neuer Standorte lässt sich der Umsatz für Franchisenehmer binnen kurzer Zeit vervielfachen, weshalb diese Form der Expansion immer beliebter wird: Der Trend weist branchenübergreifend klar in Richtung des Multi-Unit-Franchising, während Single-Unit-Akteure im Vergleich immer seltener werden. Auch Franchisegeber sind Multi-Unit-Franchising gegenüber häufig aufgeschlossen, da auf diese Weise die Markenbekanntheit rasch zunimmt, weniger neue, unbekannte Lizenznehmer akquiriert werden müssen und der administrativ-koordinatorische Aufwand abnimmt. ​Auf der anderen Seite stellt das sogenannte Master-Franchise-System eine Alternative zum klassischen Multi-Unit-Modell dar. Hier erwirbt der Franchisenehmer gleich ein ganzes Bündel an Lizenzen, die er daraufhin an weitere, selbstständige Unternehmer vermittelt. Meist decken diese Lizenzen eine großflächige Region oder sogar ein ganzes Land ab. Er stellt dann als Master-Franchisenehmer das Bindeglied zwischen Franchisegeber und lokal aktiven Franchisenehmern dar und fungiert gleichzeitig selbst als Franchisegeber und Franchisenehmer. Dieses System wird häufig angewandt, wenn ein Franchise-System ein Gebiet mit abweichenden kulturellen oder sprachlichen Charakteristika erschließen möchte. Oft handelt es sich beim Master-Franchisenehmer zunächst um einen regulären (einheimischen) Lizenzpartner, der einen Pilotbetrieb in der neuen Region gründet und leitet. Führt sein an die regionalen Bedingungen angepasstes Geschäftsmodell zum Erfolg, kann er zum Master-Franchisenehmer aufsteigen und mittels eigenem Lizenzvertrieb in andere Teile der Region indirekt expandieren.
Auch eine Kombination beider Expansions-Modelle ist denkbar, wenn etwa ein Master-Franchisenehmer bisher nicht verkaufte Lizenzgebiete im Multi-Unit-Sinne selbst führt – je nach individueller Situation ergeben sich also verschiedene Möglichkeiten, die Expansion des eigenen Franchise-Betriebs zielgerichtet umzusetzen. 

Im Franchise-System von Engel & Völkers erwarten Sie die besten Bedingungen, um selbst ein umsatzstarkes Immobilienmakler-Unternehmen an einem der attraktivsten Standorte Europas aufzubauen. Mit unserer Unterstützung sind auch Sie schon bald in der Lage, über eine strategische Expansion Ihres Geschäftes nachzudenken – werden Sie Engel & Völkers Immobilienmakler!

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Franchise
  • Vancouverstraße 2a
    20457 Hamburg
    Deutschland
  • Fax: +49(0)40 36 13 12 22

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media