Sie wollen den besten Preis für Ihre Immobilie erzielen?

Engel & Völkers bietet Ihnen eine kostenlose und fundierte Marktwerteinschätzung durch unsere Experten. Einfach untenstehende Felder ausfüllen, damit wir Sie schnellstmöglich kontaktieren können.

 
Jetzt unseren Newsletter abonnieren – und als Erster von aktuellen Immobilienangeboten erfahren!

Entdecken Sie interessante Immobilienangebote aus unserem umfangreichen Portfolio und erfahren Sie Wissenswertes über unseren Service und die faszinierende Welt von Engel & Völkers.

Neuer Immobilientrend bei großen Unternehmen?

Dass die Wohnungsnachfrage in deutschen Metropolregionen immer weiter wächst, ist mittlerweile schon lange kein Geheimnis mehr. Vor allem ist dies ein Problem für die immer zunehmende Anzahl von Studenten und Zuzüglern. Bezahlbarer Wohnraum wird in Metropolen zu einer Rarität. Eine Lösung sollen Mikroapartments und Studentenwohnungen sein. Auch in Frankfurt gibt es eine Vielzahl von solchen Gebäuden. Diese sind nicht nur für Wohnraumsuchende sehr attraktiv, sondern ebenso für Kapitalanleger, die das Konzept als lukratives Konzept erkennen. Das zeigt sich am Beispiel des sich im Bau befindlichen „Headquarters“ in Bockenheim. Dort sollen 166 Studentenwohnungen und in einem zusätzlichen Gebäude 103 Apartments für Singles und Wochenend-Pendler entstehen. Im Sommer 2017 ist die Fertigstellung geplant. Die Wohnungen und Apartments sind jedoch schon jetzt fast alle vermietet.

Aber was ist mit den anderen? Zum Beispiel einem Familienvater, der einen passenden Wohnraum für sich und seine vierköpfige Familie in Frankfurt aufgrund eines Jobwechsels sucht?

Neuer Trend bei großen Unternehmen?

Anlässlich der aktuellen Marktsituation der Immobilienbranche entwickelt sich ein neuer Trend bei großen Unternehmen. Zu einem der Vorreiter gehört die Deutsche Bahn. Der Konzern kauft ganze Häuser, um sie anschließend exklusiv den Mitarbeitern anzubieten. Sehr entgegenkommend ist auch das Sonderkündigungsrecht von nur einem Monat. Ein Service, welcher die Wohnungssuche als unkompliziert gestaltet. Ein Jobangebot plus Wohnung ist heutzutage eine Seltenheit und gehört definitiv zu einer guten Zusatzleistung, welche den Arbeitgeber attraktiv macht. Vor allem, wenn die Mieten zu einem fairen Preis angeboten werden und niedrig bleiben. Das bindet die Arbeitnehmer natürlich an ihren Arbeitgeber und erzeugt Zufriedenheit für beide Seiten.

Die Deutsche Bahn bietet ihren Mitarbeitern an sechs Standorten in Frankfurt in Form von Wohnheimen oder Apartments einen komfortablen und möblierten Wohnraum an. Diese sind entweder sehr zentral in Sachsenhausen (Großer Hasenpfad) gelegen, in der Nähe der Hauptbahnhofs(Mannheimer Straße) oder im Szeneviertel Ostend (Ferdinand-Happ-Straße). Außerdem gibt es Unterkünfte in Preungesheim (Homburger Landstraße), in Niederrad (Schwarzwaldstraße) und bei der Galluswarte (Hermann-Eggert-Straße). Je nach Vorlieben bietet der deutsche Konzern den Mitarbeitern ein neues Zuhause.

Wer jetzt denkt, dies sei doch ein altes Konzept, der hat Recht. Ein neuer alter Trend? – JA!

Schon vor ca. 20 Jahren waren werkseigene Wohnungen ein üblicher Bestand vieler Unternehmen. Jedoch verkauften viele ihre Werkswohnungen in den Neunzigern wieder, um sich auf das „Kerngeschäft“ zu konzentrieren. Wer seine Wohnungen dennoch behielt, profitiert jetzt umso mehr. Der Trend kommt nämlich zurück! Nur ein wenig anders. Die Sozialwohnungen von gestern werden beobachtend zu ansprechenden Wohnungen für hochqualifizierte Fachkräfte. Eine Zielgruppe, um welche der Wettbewerb aktuell am größten ist.

Frankfurt - Skyline_Zeil_Seite_remake_239197_R_K_by_terramara_pixelio.de.jpg

Engel & Völkers

Frankfurt Commercial
Taunusanlage 18
60325 Frankfurt
Deutschland
Telefon
+49-69-24 75 75 50

Zum Shop


Immobilie anbieten

 
Ja, ich möchte meine Immobilie gerne kostenlos und unverbindlich durch Engel & Völkers einwerten lassen.

Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)