Engel & Völkers Lizenzpartner Göttingen > Blog > Aus dem Urlaub in den Schrecken

Aus dem Urlaub in den Schrecken

Urlaubszeit. Endlich mal raus aus dem Alltag. Für viele Menschen bedeutet das auch verreisen, denn daheim ist doch immer was. Einfach mal was anderes sehen. Ein herrlicher Gedanke, den wir gerne auch mit anderen teilen, aber ist das immer so sinnvoll? Wer sollte wissen, wann wir weg sind und wem sollten wir es lieber verschweigen? Wie kann ich entspannt den Urlaub genießen, ohne zu befürchten, dass gerade jemand mein Haus daheim ausräumt und verwüstet?

In Zeiten von Social Media wird gerne alles mitgeteilt, was im Alltag passiert. Im Falle Urlaub sollten Sie sich hier lieber etwas zurückhalten und weder Urlaubsreisen ankündigen noch direkt aus dem Urlaub Fotos posten. Machen Sie das lieber, wenn Sie wieder zurückgekehrt sind und nutzen Sie so auch gleich die Gelegenheit, noch einmal in den Erinnerungen zu schwelgen.
Auch in direkten Gesprächen sollten Sie nicht unbedingt jedem genau erzählen, wann Sie nicht daheim sind. Der Bekannte vom Sportverein kennt vielleicht jemanden, den es mehr interessiert. Natürlich lässt es sich manchmal schwer vermeiden, dass jemand höflich nachfragt und eine entsprechende Antwort erwartet. Bleiben Sie bei Ihrer Antwort möglichst allgemein und lassen Sie konkrete Daten außen vor.

Auch Ihr Gepäck kann Sie verraten. Sicherlich ist es sinnvoll, Gepäckstücke mit Urlaubs- und Heimatadresse zu versehen. Allerdings sollten diese Informationen verdeckt und nicht im Vorbeigehen lesbar sein. Ein schneller Blick auf den Koffer könnte sonst den falschen Personen verraten, welches Haus gerade unbewohnt ist.

Treffen Sie Vorkehrungen für Ihre Abwesenheit. Vermeiden sollten Sie dabei unbedingt, dass Ihr Haus anders aussieht als gewöhnlich. Wenn das Tor zum Hof immer offen steht, sollten Sie es für den Urlaub auch nicht schließen. Gleiches gilt beispielsweise auch für Mülltonnen an der Hausseite oder Ähnliches. Auch permanent geschlossene Jalousien oder ein überquellender Briefkasten könnten die Aufmerksamkeit von Einbrechern erregen. Bitten Sie einen Nachbarn oder eine Person Ihres Vertrauens darum, neben dem Blumen gießen auch direkt die Post aus dem Briefkaszen zu nehmen und die Stellung der Jalousien bzw. Vorhänge zu verändern.

Auch Zeitschaltuhren können helfen, eine Wohnung bewohnt wirken zu lassen. Allerdings sollten Sie bedenken, dass Einbrecher nicht unebdingt sofort einbrechen, sondern zunächst beobachten. Wenn jeden Abend um genau die gleiche Zeit das Licht eingeschaltet wird, könnte dieses Verdacht erregen. Investieren Sie darum lieber etwas mehr Geld in Zeitschaltuhren mit verschiedenen Zeiten oder Zufallsgenerator. Diese am Fernseher verwendet, sind dann besonders eindrucksvoll.

Ebenfalls eindrucksvoll können Bewegungsmelder eingesetzt werden. Sie lassen sich beliebig koppeln und können nicht nur einen Alarm auslösen, sondern auch die Kaffeemaschine oder andere elektrische Geräte starten. Diese Maßnahmen greifen war erst, wenn der Einbrecher bereits im Haus ist, aber so wird er rasch wieder das Weite suchen.

Mittlerweile bietet der Handel auch einige Möglichkeiten, um das Eigenheim direkt im Blick zu haben. Kameras können direkt von unterwegs über das Smartphone abgefragt werden. Die etwas kostspieligere Variante sind Kameras, die erst durch Bewegung oder Geräusche aktiviert werden und gleichzeitig über eine entsprechende App eine Warnung an den Hauseigner senden. Somit wissen Sie sofort, dass gerade etwas in Ihrem Hause passiert.

Genießen Sie Ihren Urlaub und kommen Sie gesund in Ihr unversehrtes Heim zurück!



Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Göttingen
  • Kurze Str. 7
    37073 Göttingen
    Deutschland
  • Fax: +49 551 63 44 31 49

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media