Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Informationen zum Wohnen und Leben im Gebiet Geismar

Göttingen – Geismar

Geismar liegt im Süden Göttingens und ist nach Angaben der Stadtverwaltung der Stadtbezirk mit den stabilsten Wohnverhältnissen. Die natürlichen Grenzen des Ortes sind im Osten der Waldrand, im Süden der Diemardener Berg und im Südwesten und Westen die Flüsse Garte und Leine.

Trotz guter Infrastruktur lassen sich Studenten eher selten in Geismar nieder, denn die Universität liegt auf der anderen Seite der Stadt. Das Viertel ist bei Familien sehr beliebt.
Die nur spärlich vorhandene Industrie macht Geismar zu einem beliebten und ruhigen Wohngebiet, vor allem geprägt durch Einfamilienhäuser. Durch die im Süden von Geismar angrenzende Feldmark zeichnet sich Geismar durch naturnahes Wohnen aus.

Im Altdorf befinden sich viele gut erhaltene Fachwerkhäuser, ansonsten wurden viele Häuser in den 50er- bis 80er-Jahren errichtet. Mit den Zietenterrassen auf dem ehemaligen Bundeswehrgelände sowie dem Kiesseekarree gibt es zudem zwei relativ neue Stadtquartiere, die vor allem bei Familien Anklang gefunden haben.

Lizenzpartnerkontakt

Göttingen

Kurze Str. 7 | 37073 Göttingen
Deutschland
Fax
+49 551 63 44 31 49

Göttingen

Kurze Str. 7 | 37073 Göttingen
Deutschland
Telefon
+49 551 63 44 31 44
Fax
+49 551 63 44 31 49


Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)